DAX-0,60 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,06 % Öl (Brent)0,00 %

GAZPROM - Russland Rohstoffperle (Seite 1650)



Begriffe und/oder Benutzer

 

„Ich würde Gazprom kaufen“
https://www.welt.de/finanzen/geldanlage/article193370891/Akt…

"Juds: Wenn wir uns Europa nähern, dann würde ich zunächst mal einen Stop in Russland einlegen und dort Gazprom kaufen. Ja, ich weiß: Der Staat hält die Mehrheit am Unternehmen, und die russische Politik ist stets ein Risiko. Das ist aber eingepreist. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis liegt gerade mal noch bei drei, die Dividendenrendite beträgt fast sieben Prozent. Und mal ehrlich: Steht Russland beim Thema Verlässlichkeit inzwischen wirklich noch so viel schlechter da als die USA?"...
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: bitte das Threadthema beachten, und achten Sie bitte auf ihre Wortwahl
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.603.863 von herbi18 am 20.05.19 15:21:11ich bestätige das und erweitere:

viele "Alte" wissen wie das war mit:
Kohlen und Holz holen aus dem Keller für Ofen
Kohlen und Holz holen für Herd in Küche

Gas und Elektro sind da tausendmal bequemer, ABER --- die Bequemlichkeit hat ihren Preis.
Und genau das haben die "Alten" eher auf dem Schirm als die "Jungen", die kleine Greta weiß davon gar nichts.

Einen verlässlichen Gasversorger an der Seite zu haben (der auch noch neue Leitungen baut) ist da nicht zu verachten, interessiert aber nur Leute, die ein bisschen tiefgründiger über die Situation nachdenken.
Die Amis haben mal Verlass gezeigt (Luftbrücke Berlin), das waren aber andere Zeiten und gaaaaanz andere Hintergründe als heute. Ich bezweifle, dass auf die Amis heutzutage mehr Verlass als auf die Russen ist.

ich wills mal so sagen:
Wenn ich als Deutscher in Mitteleuropa eine zusätzliche Autobahn durch Deutschland baue, dann heißt das doch nicht, dass ich dadurch die Holländer in eine größere Abhängigkeit von mir bringe. Nein andersrum wird ein Schuh draus, die Holländer werden froh sein, ein weiteres Angebot für ihre Caravans vorzufinden. So sollten unsere Komiker im Bundestag darüber denken.

Gruß oldmik
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: Korrespondierendes Posting wurde entfernt
GAZPROM hat 33 Turbinen, diese müssen ersetzt werden.
https://www.kommersant.ru/doc/3975537

Das Bild gefällt mir... ein Mann mit einem Helm, wo SIEMENS draufsteht...
China holt zum Gegenschlag gegen US-Gasindustrie aus

"Aus Russland mit Liebesgrüßen

Von dieser Zuspitzung des Handelskrieges zwischen Washington und China profitiert vor allem Russland, das dadurch gute Chancen bekommt, den bisherigen Marktanteil der Amerikaner zu übernehmen.
Schon am 1. Dezember soll die Pipeline „Kraft Sibiriens“ in Betrieb genommen werden, deren Kapazität 38 Milliarden Kubikmeter pro Jahr beträgt. Als nächster Schritt ist der Bau einer weiteren Leitung nach China geplant – durch das Altai-Gebirge.

„Die Gaslieferungen nach China über die westliche Route könnten der aussichtsreichste und wichtigste Gastransportkorridor werden“, hatte Gazprom-Chef Alexej Miller Ende April gesagt.

„In China wächst der Gasverbrauch kontinuierlich: um 15 Prozent 2017 und um 18 Prozent 2018“, führte er an. „Noch intensiver wächst der Import: um 32 Prozent auf 125,7 Milliarden Kubikmeter im vorigen Jahr. Dadurch stieg China erstmals zum größten Erdgasimporteure der Welt auf. Die Gasnachfrage in China wird wachsen, und wir sind bereit, ihn durch unsere zuverlässigen Lieferungen langfristig zu decken“, so Miller."

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190520325014191-china-gegenschlag-us-gasindustrie/
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: Tatsachenbehauptung ohne Nachweis, bitte immer mit nachvollziehbarer Quellenangabe
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben