DAX-1,60 % EUR/USD-0,40 % Gold+0,38 % Öl (Brent)-1,09 %

Volkswagen 177 Prozent p.a. in 7 Wochen

24.04.2018, 09:36  |  513   |   |   

Der Dieselskandal, Tierversuche mit Affen und dann auch noch ein drohendes Dieselfahrverbot – die deutsche Autoindustrie kam in den vergangenen Monaten nicht aus den Schlagzeilen. Dies lastete natürlich auch auf den Kursen der Autoaktien. „Mercedes-Benz erzielt seit fünf Jahren jeden Monat einen neuen Absatzrekord“, meldete das Traditionsunternehmen aus Stuttgart vor wenigen Tagen. Doch positive Nachrichten aus der Autoindustrie schienen in den vergangenen Monaten regelrecht unterzugehen aufgrund eben erwähnter Schlagzeilen.

Nahe der 200-Tage-Linie

Zum Chart. Bei 59,01 Euro markierte die Aktie von Daimler ihr Kurstief des vergangenen Jahres. Von diesem Niveau aus startete der im DAX notierte Autotitel eine Rally – bis zum aktuellen Jahreshoch, welches im Januar bei 76,48 Euro erklommen wurde. Danach aber ging es bergab für das Wertpapier von Daimler. Das aktuelle Jahrestief wurde unlängst bei 65,20 Euro markiert. Eine Widerstandsmarke nach oben stellt indes das aktuelle Monatshoch bei 70,47 Euro dar. Auch die 200-Tage-Linie könnte sich als Hürde erweisen. Der gleitende Durchschnitt verläuft aktuell bei 67,71 Euro.

Strategie

Mit einem Inline-Optionsschein auf Daimler (WKN SC9HQ7) können risikofreudige Anleger eine maximale Rendite von 14 Prozent oder 170 Prozent p.a. erzielen, wenn sich die Daimler-Aktie bis einschließlich 20.04.2018 durchgehend zwischen den beiden Knockout-Schwellen von 58 Euro und 80 Euro bewegt. Nach unten haben die Notierungen aktuell einen Abstand von 13 Prozent. Nach oben sind es 20 Prozent. Wenn die Aktie unter das Kurstief von 2017 bei 59,01 Euro fällt oder das aktuelle Jahreshoch bei 76,48 Euro überwinden kann, sollte zur Vermeidung eines Knockouts der vorzeitige wie auch schnelle Ausstieg aus der spekulativen Position erwogen werden.

Daimler (in Euro)

Tendenz:
Chart Aktien Merck

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 76,48 Euro // 70,47 Euro
Unterstützungen: 59,01 Euro // 65,20 Euro

Inline-Optionsschein auf Daimler (Stand: 27.03.2018, 09.40 Uhr)

Strategie für seitwärts gerichtete Kurse
WKN: SC9HQ7 Typ: Inline-Optionsschein
akt. Kurs: 8,67/8,77 Euro Emittent: Société Générale
untere KO-Schwelle: 58,00 Euro Basiswert: Daimler
obere KO-Schwelle: 80,00 Euro akt. Kurs Basiswert: 66,80 Euro
Laufzeit: 20.04.2018 Kursziel: 10,00 Euro
Kurschance: + 14,0% (170% p.a.)
Order über Börse Stuttgart / Euwax

Exotic-Trader-Update: Tesla Motors

9 Prozent Plus

Vor drei Wochen haben wir im „Exotic-Trader“ einen Inline-Optionsschein auf Tesla (WKN SC5YHA) vorgestellt. Der Schein konnte seitdem um 9 Prozent zulegen. Laufzeitende ist am 15. Juni 2018. Erst wenn die Aktie von Tesla Motors unter das Kurstief des vergangenen Jahres bei 210,96 Dollar fällt oder über das Allzeithoch bei 389,61 Dollar steigt, sollte zur Vermeidung eines Knockouts der vorzeitige wie auch rasche Ausstieg aus der spekulativen Position erwogen werden.

Tesla Motors (in US-Dollar)

Tendenz:
Chart Aktien Vonovia

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 389,61 US-Dollar // 360,50 US-Dollar
Unterstützungen: 210,96 US-Dollar // 242,01 US-Dollar

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Société Générale S.A. eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel