DAX+2,63 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,83 % Öl (Brent)+0,09 %

Videoausblick Bärenmärkte handeln!

Gastautor: Markus Fugmann
11.01.2019, 07:36  |  1213   |   |   

Es gibt kaum etwas Schwierigeres, als Bärenmärkte zu handeln - weil die (vorünergehenden) Gegen-Rallys häufig extrem impulsiv sind! So wie derzeit: erstmals seit September geht es fünf Tage in Folge nach oben, wir sehen den stärksten 10-Tages-Anstieg seit dem Jahr 2009. Derzeit stehen die US-Indizes an zentralen Widerstandsmarken - an denen nun schwer gerungen wird. Dabei deuten aber übergeordnet alle Parameter dennoch nach Süden: Gewinnwarnungen und Prognosesenkungen häufen sich, Massenentlassungen (Ford, Jaguar) finden statt - nur die Fed meint noch, alles sei Bestens mit der US-Wirtschaft. Powell gestern mit der Wiederholung vorheriger Aussagen, allerdings will er unbedingt an der Bilanz-Reduzierung fortfahren und damit den Märkten weiter Liquidität entziehen..

Das Video "Bärenmärkte handeln! Videoausblick" sehen Sie hier..

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel