Börsenneuling heiß diskutiert CureVac ins Depot oder doch lieber gleich ins Casino – ein Meinungsbild

21.08.2020, 15:30  |  22622   |   |   

Tenbagger bis Blutbad – die Meinungen im wallstreet:online Forum über das biopharmzeutische Unternehmens CureVac klaffen weit auseinander. Erst seit ein paar Tagen ist das Papier an der Börse und weist bereits das am meist diskutierte w:o Forum auf. Diskussionsstoff bieten vor allem die Volatilität, das Chancen-Risiko-Verhältnis und die Marktkapitalisierung. Während einige User ohne wenn und aber an die Tübinger Impfstoffhoffnung glauben, sind andere eher verhalten bis skeptisch, ob die hohen Erwartungen erfüllt werden können.

seoler: „Hallo Leute, mal schauen, ob ich ein kleines Aktienpaket kaufe. Ich kann mir vorstellen, dass der Preis auf das Niveau von BioNTech und Moderna ansteigen wird.“

Waldwanderer: Sämtliche Big-Player von Moderna bis Novavax sind an der NASDAQ gelistet. Um ernst genommen zu werden und den Fokus auf das junge deutsche Start-up zu legen, hat man NASDAQ als Investoren-Zentrum gewählt, an dem kein Investor vorbeikommt. Das war in meinen Augen ein richtig genialer Schachzug, da weltweit nun vielmehr Investoren auf CureVac aufmerksam werden, als wenn die Aktien nur in Frankfurt oder auf Xetra gehandelt würden. Think big! NASDAQ – alles andere ist Provinz! Nur wer groß denkt, kann auch groß werden! „No risk, no fun! Oder wer nicht heiratet, kriegt keine Schwiegermutter! In diesem Sinne!

CureVac

startvestor: „Bei 180 US-Dollar wäre das Ding mehr als ein Tenbagger, die Marktkapitalisierung stünde dann bei über 30 Milliarden US-Dollar. Faszinierend – die Welt ist ein Trade.“

Roberto99: „BioNTech hat aktuell eine Marktkapitalisierung von 17 Milliarden US-Dollar, Moderna liegt bei circa 27. Wenn ich das richtig sehe, wird CureVac vorab schon bei 50 US-Dollar je Aktie und 10,5 Milliarden US-Dollar gehandelt? Also, dafür dass noch nicht einmal die P1-Daten publiziert wurden, ist das schon sehr viel. Da werde ich definitiv erstmal nicht einsteigen, sondern abwarten oder alternativ im Casino auf Rot oder Schwarz setzen.“

DerKoepenicker: „Also meine CureVac-Aktien sind im Depot. Und schon schön grün.“



Mitleser0815: „Der Impfstoff ist nur die Spitze des Eisbergs, CureVac ist weit mehr. Allein das Geld zur Umsetzung aller Möglichkeiten war bisher nicht oder nur begrenzt vorhanden. Das hat sich jetzt allerdings geändert. CureVac hat das Potenzial und das Knowhow gängige Therapien zu revolutionieren, mit einer Macht und Nachhaltigkeit, dass es als Wendepunkt in die Menschheitsgeschichte eingehen wird.“

eula: „Das Schöne an dieser Gelegenheit ist die Tatsache, dass die Aktie für 30 Tage nach dem Börsengang nicht leerverkauft werden kann. Das bedeutet, dass diese Gelegenheit für die Longies wild sein kann.“

willimiller: „Wer am Freitag noch günstig kaufen konnte, hat meinen Respekt verdient. Er oder sie hat schon sehr gut verdient und sollte erst mal abwarten. Die anderen können es bei 45 bis 50 Euro mal versuchen! Ich stehe an der Seitenlinie und schnappe dann mal zu.“

primas: „Das Tam-Tam, welches um CureVac in den Medien gemacht wurde, erklärt den übertriebenen Kurs. Dieser wird sich jetzt irgendwo auf dem aktuellen Niveau einpendeln. Ich sehe aber bei dem Fantasiepreis aufgrund der hohen Konkurrenz in der Impfstoffentwicklung mehr Risiko als Chance.“

theonlydeal: „Ich hatte früh genug geschrieben, dass CureVac ein Blutbad für Kleinanleger werden kann. Wer nicht hören will, muss halt fühlen.

Another-earth: „Bin gespannt wo sich der Boden befindet und das Messer stecken bleibt. Mein Gefühl sagt 50 Euro und dann langsam aufwärts, wäre zumindest das Beste. Sollte der Impfstoff wirken, dann kann das etwas werden. Wenn positive Ergebnisse ausbleiben – dann gute Nacht.“

Bevor wir gute Nacht sagen, wünschen wir allen wallstreet:online Usern ein gutes erholsames Wochenende. Nach dem aufregenden Börsenstart können wir eventuell noch einiges von dieser Aktie erwarten – in welche Richtung auch immer. Wir bleiben am Ball.

Bis zum nächsten Börsengeflüster,

Nicolas Ebert, wallstreet:online Zentralredaktion

Seite 1 von 2
CureVac Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
22.08.20 14:26:23
Ist doch klar ins Depot ist ein ten bagger

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel