checkAd

    Wißlers Woche  6225  0 Kommentare Berkshire, Salesforce und Munich Re: Schiebt sich der Markt weiter aufwärts?

    Der Markt zeigt sich unbeirrt von seiner starken Seite. Bleibt das auch in der neuen Woche so? Eine Handvoll hochkarätiger Quartalsberichte und Daten stehen an. Der Wochenausblick von unserem Marktexperten Lars Wißler.

    Für Sie zusammengefasst
    • Markt zeigt sich stark, bleibt das so?
    • US-Markt wackelt kurz, dreht schnell wieder hoch.
    • Europäischer Markt langsamer, weniger volatil. Berichtssaison vorbei, Wirtschaftsdaten interessant.

    Das Muster der letzten Wochen setzt sich fort. Wann immer der US-amerikanische Markt zu wackeln beginnt, versucht er eine kurze dynamische Abwärtsbewegung, die aber häufig schon nach Stunden endet und dreht bald danach wieder in Richtung Hochs und schiebt dann weiter aufwärts.

    Der europäische Markt läuft langsamer, dafür stringenter und weniger volatil, hinterher. Die Berichtssaison ist nun praktisch vorüber. In dieser Woche warten unter anderem noch die Münchener Rück, Beiersdorf, Salesforce und als sicherlich größtes Event die Berkshire Hathaway.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Münchener Rück AG!
    Long
    432,00€
    Basispreis
    3,09
    Ask
    × 14,95
    Hebel
    Short
    490,65€
    Basispreis
    0,31
    Ask
    × 14,90
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    Berkshire Hathaway Registered (B)

    0,00 %
    -2,20 %
    -0,57 %
    -3,76 %
    +26,21 %
    +60,10 %
    +108,47 %
    +305,35 %
    +773,94 %
    ISIN:US0846707026WKN:A0YJQ2

    Bei den Wirtschaftsdaten wird es interessanter - insbesondere am Donnerstag. Deutschland und die EU geben ihre Inflationsdaten bekannt und auch Amerika legt Daten zum Privateinkommen und Preisentwicklung vor.

    Der Markt ist hier sehr weit gelaufen, wirkt aber stabil und kommt aus einer starken Dynamik. Wir können keine großen Sprünge erwarten und am wahrscheinlichsten ist eine volatile Bewegung mit nur leichten Trendtendenzen.

    Autor: Lars Wißler, Chefredakteur Aktie der Woche, Hebel der Woche

    Übrigens: Diese Aktien kann man bei SMARTBROKER+ für 0 Euro handeln!*Kostenlose Depotführung, 29 deutsche und internationale Börsenplätze, unschlagbar günstig - und das alles in einer brandneuen App. Jetzt zu S+ wechseln! 

    *Ab 500 EUR Ordervolumen über gettex. Zzgl. marktüblicher Spreads und Zuwendungen.





    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonJulian Schick

    Wißlers Woche Berkshire, Salesforce und Munich Re: Schiebt sich der Markt weiter aufwärts? Der Markt zeigt sich unbeirrt von seiner starken Seite. Bleibt das auch in der neuen Woche so? Eine Handvoll hochkarätiger Quartalsberichte und Daten stehen an. Der Wochenausblick von unserem Marktexperten Lars Wißler.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer