checkAd

    US-Börsen mit Spitzenwerten  4809  0 Kommentare UBS: Bei Tech-Aktien ist noch einiges zu holen

    Die US-Aktienmärkte haben am Dienstag neue Rekordhöhen erreicht. Die Analysten der UBS sehen Potenzial für mehr – vor allem für Techs.

    Für Sie zusammengefasst
    • US-Aktienmärkte erreichen Rekordhöhen, UBS sieht Potenzial für Techs.
    • Treibende Kraft: Hoffnung auf entspanntere Geldpolitik der Fed.
    • Quartalsergebnisse von Nvidia könnten Märkte weiter antreiben.
    • Report: Hebeln - aber richtig!
    JETZT NEU:
    Artikel als Video mit Charts & Highlights

    Artikel anschauen

    Der S&P 500 verzeichnete seit Mitte April ein Plus von 7 Prozent, während der Nasdaq um 10 Prozent zulegte. Treibende Kraft hinter dieser jüngsten Rallye war die wieder aufgekommene Hoffnung auf eine entspanntere Geldpolitik der US-Notenbank, ausgelöst durch positive Inflationsdaten.

    Die anstehenden Quartalsergebnisse von Nvidia am Mittwochabend könnten als nächster Katalysator für die Märkte dienen. "Auch wenn die Ergebnisse variieren, sehen wir eine solide Unterstützung durch fundamentale Wirtschaftsfaktoren", sagt ein Analystenteam der UBS. Die US-Wirtschaft zeige sich robust, obwohl eine leichte Verlangsamung auf eine sanfte Landung hindeute.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu S&P 500!
    Short
    5.950,82€
    Basispreis
    4,47
    Ask
    × 12,47
    Hebel
    Long
    5.015,90€
    Basispreis
    4,45
    Ask
    × 12,44
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    Die makroökonomischen Daten waren zuletzt schwächer als erwartet, was Bedenken hinsichtlich einer schnellen Abkühlung der Wirtschaft nährte. Dennoch deuten Messungen der realen Wirtschaftsaktivität auf anhaltendes, wenn auch abgeschwächtes Wachstum hin, heißt es in der Analyse der Schweizer Großbank.

    KI-Champions: 3 Top-Werte, die Ihr Portfolio revolutionieren!Steigen Sie jetzt ein und nutzen Sie die einmalige Chance, die Ihnen die KI-Revolution bietet! Das sind die Highlights dieses kostenlosen Spezialreports.

     

    "Eine weiche Landung könnte der Fed Spielraum geben, die Zinsen im Laufe des Jahres zu senken, was die Unternehmensgewinne weiter stützen würde", fügen die UBS-Analysten hinzu. Das erste Quartal zeigte eine Expansion des Gewinnwachstums über die großen Technologiewerte hinaus.

    Bemerkenswert sei, dass der von der UBS genannte S&P 493, der die Magnificent 7 ausschließt, das erste Quartal seit Ende 2022 mit einem positiven Gewinnwachstum verzeichnen könnte. Weiteres Wachstum werde durch den Einfluss der Künstlichen Intelligenz auf traditionelle Branchen und durch massive Investitionen der Tech-Riesen unterstützt.

    "Wir erwarten für dieses Jahr ein Gewinnwachstum von 20 Prozent bei KI-bezogenen Unternehmen und von 16 Prozent im Jahr 2025", prognostiziert das Research-Team. Angesichts dieser Entwicklungen und geplanter Innovationen bleibt die Prognose der UBS-Experten für die Aktienmärkte optimistisch.

    Ihrer Ansicht nach sollten Investoren weiterhin eine strategisch ausgewogene Investition in Technologieaktien anstreben, wobei auch kleinere und mittelgroße Unternehmen sowie Sektoren wie erneuerbare Energien, Gesundheitstechnologie und Meereswirtschaft interessante Chancen bieten.

    Autor: Nicolas Ebert, wallstreetONLINE Redaktion

     





    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonNicolas Ebert
    US-Börsen mit Spitzenwerten UBS: Bei Tech-Aktien ist noch einiges zu holen Die US-Aktienmärkte haben am Dienstag neue Rekordhöhen erreicht. Die Analysten der UBS sehen Potenzial für mehr – vor allem für Techs.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer