DAX+0,54 % EUR/USD+0,54 % Gold+2,13 % Öl (Brent)+3,88 %
Thema: Handelswege

Nachrichten zu "Handelswege"

13.06.2019
USA machen Iran für mutmaßliche Angriffe auf Öltanker verantwortlich
...Abbas Mussawi mit Blick auf den Besuch Abes in Teheran. Bundesaußenminister Heiko Maas nannte die mutmaßlichen Attacken außerordentlich beunruhigend. Angriffe auf Handelsschiffe stellten nicht nur eine Bedrohung für offene Handelswege dar. "In der aktuellen Situation sind sie auch eine Bedrohung für den Frieden." Die EU warnte vor übereilten Reaktionen. "Die Region braucht keine weiteren Elemente der Destabilisierung und keine weiteren Spannungen", sagte die Sprecherin der... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Maas13.06.2019
Angriffe auf Handelsschiffe sind 'Bedrohung für den Frieden'
...jetzigen ohnehin schon angespannten Lage in der Region gebrauchen können", sagte er am Donnerstag in Berlin. "Das sind Ereignisse, die zur Eskalation führen können." Angriffe auf Handelsschiffe stellten nicht nur eine Bedrohung für offene Handelswege dar. "In der aktuellen Situation sind sie auch eine Bedrohung für den Frieden." Maas war erst am Montag von einer viertägigen Reise durch die Krisenregion im Nahen und Mittleren Osten zurückgekehrt, bei der er den Iran, den Irak, die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
05.05.2019
Porsche setzt bei China-Exporten künftig auf die 'Seidenstraße'
...per Schiff nach China. Die "Neue Seidenstraße" umfasst nicht nur eine Bahnstrecke, sondern ist ein gigantisches chinesisches Vorhaben zum Bau auch von Häfen, Straßen, Schienenstrecken und anderen Infrastrukturprojekten und soll neue Handelswege zwischen China und anderen Teilen der Welt ebnen. International ist es jedoch umstritten./eni/DP/he [mehr]
(
0
Bewertungen)
29.04.2019
Schweiz schließt sich Chinas umstrittener 'Seidenstraße' an
...Damit wollten beide Staaten ihre Zusammenarbeit bei Handel, Investitionen und Projektfinanzierungen ausbauen. Das gigantische chinesische Vorhaben zum Bau von Häfen, Straßen, Schienenstrecken und anderen Infrastrukturprojekten für neue Handelswege zwischen China und anderen Teilen der Welt ist international umstritten. Kritiker warnen gerade arme Länder vor einer Schuldenfalle und politischer Abhängigkeit von Peking. Bemängelt wird auch, dass faire Ausschreibungen fehlen und häufig nur... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Milliardengeschäfte auf Gipfel28.04.2019
Neue Phase für Chinas 'Seidenstraße'?
...Milliardenabschlüssen und Versprechen zur Umgestaltung der "Neuen Seidenstraße" will China eine neue Phase für seine kontroverse Initiative einläuten. Doch nach dem zweitägigen Gipfel zu dem gigantischen Infrastrukturvorhaben für neue Handelswege wollen Kritiker und Beobachter wie Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) jetzt erstmal Taten sehen. So müssten internationale Standards eingehalten und Finanzrisiken eingedämmt werden. Wie Staats- und Parteichef Xi Jinping im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
24.03.2015
Wie kann ich traden lernen?
...diskutiert werden. Gute Ausbildung setzt sich aus Teilaspekten zusammen Tipps und Tricks von Experten des Brokers sind für Händler immer wieder ein Anreiz, Neues auszuprobieren und bisher nicht genutzte Handelswege zu beschreiten. Nicht zuletzt kann das bei vielen FX- und CFD-Anlegern beliebte Social Trading zum festen Bestandteil der Ausbildung werden. Von wem könnte man als Anfänger besser lernen als von den Besten? Die Position anderer Trader,... [mehr]
(
1
Bewertung)
Alarmsignale30.07.2018
Handelskrieg hemmt deutsche Umsatz-Könige
...ob sie den jüngsten Wachstumstrend fortsetzen können. Es gibt Engpässe auf dem Arbeitsmarkt und die Zulieferketten arbeiten auf Anschlag. Jetzt müsste massiv in weitere Produktionskapazitäten, in den Ausbau der Belegschaften und in neue Handelswege investiert werden. Die Industrie müsste auf der Treppe der sprungfixen Kosten die nächste Stufe hochsteigen", meinte Riemensperger in einem Interview mit "Welt"-Journalisten. Auf die Frage, ob die deutsche Industrie denn bald investieren... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Interview22.08.2016
Forex-Optionen, nicht nur für die großen Adressen
...mit Optionen revolutionieren. Können Sie uns das Produkt etwas genauer erklären?  Mit AvaOptions haben wir die erste wirklich zugängliche Online-Plattform für den Handel von OTC Vanilla Calls und Puts geschaffen. Wir bieten damit neue Handelswege, die mit Spot-Forex einfach nicht möglich sind. Sie können beispielsweise Ihre offenen Spot-Positionen absichern. Stellen Sie sich den Treasurer eines mittelgroßen Industrieunternehmens vor, der mit unserer Plattform seine offenen... [mehr]
(
5
Bewertungen)
23.04.2018
“Handelskrieg” oder Weltherrschaft?
...(Chartquelle). Das Vorhaben wird manchmal auch als „neue Seidenstraße“ betitelt und gemäß dem historischen Vorbild soll es den Einfluß Chinas festigen und unverzichtbar machen. Am einen Ende liegt China, am anderen Europa. Diese Handelswege entziehen sich dem Einfluss der USA, die auf den Seewegen dominiert und die Handelsflüsse dort recht leicht stoppen könnte. Die kleineren asiatischen Länder auf dem Weg nach Europa sollen letztlich in ein Renminbi-basiertes Zahlungssystem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutschland30.07.2018
Größten Unternehmen gelingt starkes Umsatzwachstum
...geschaffen hätten", sagt Accenture-Deutschland-Chef Frank Riemensperger. "Der Markt hätte noch mehr hergegeben." Eigentlich müsste die Wirtschaft nun "massiv in weitere Produktionskapazitäten, in den Ausbau der Belegschaften und in neue Handelswege investieren", glaubt der Berater. Riemensperger erwartet aber, dass dies die Firmen "angesichts der Risiken im Welthandel und des drohenden Handelskriegs nicht tun" werden. An der Spitze der Top 500 gab es von 2016 auf 2017 nur einen Wechsel: Audi... [mehr]
(
0
Bewertungen)
24.03.2015
Wie kann ich traden lernen?
...diskutiert werden. Gute Ausbildung setzt sich aus Teilaspekten zusammen Tipps und Tricks von Experten des Brokers sind für Händler immer wieder ein Anreiz, Neues auszuprobieren und bisher nicht genutzte Handelswege zu beschreiten. Nicht zuletzt kann das bei vielen FX- und CFD-Anlegern beliebte Social Trading zum festen Bestandteil der Ausbildung werden. Von wem könnte man als Anfänger besser lernen als von den Besten? Die Position anderer Trader,... [mehr]
(
1
Bewertung)
Alarmsignale30.07.2018
Handelskrieg hemmt deutsche Umsatz-Könige
...ob sie den jüngsten Wachstumstrend fortsetzen können. Es gibt Engpässe auf dem Arbeitsmarkt und die Zulieferketten arbeiten auf Anschlag. Jetzt müsste massiv in weitere Produktionskapazitäten, in den Ausbau der Belegschaften und in neue Handelswege investiert werden. Die Industrie müsste auf der Treppe der sprungfixen Kosten die nächste Stufe hochsteigen", meinte Riemensperger in einem Interview mit "Welt"-Journalisten. Auf die Frage, ob die deutsche Industrie denn bald investieren... [mehr]
(
4
Bewertungen)
23.04.2018
“Handelskrieg” oder Weltherrschaft?
...(Chartquelle). Das Vorhaben wird manchmal auch als „neue Seidenstraße“ betitelt und gemäß dem historischen Vorbild soll es den Einfluß Chinas festigen und unverzichtbar machen. Am einen Ende liegt China, am anderen Europa. Diese Handelswege entziehen sich dem Einfluss der USA, die auf den Seewegen dominiert und die Handelsflüsse dort recht leicht stoppen könnte. Die kleineren asiatischen Länder auf dem Weg nach Europa sollen letztlich in ein Renminbi-basiertes Zahlungssystem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Interview22.08.2016
Forex-Optionen, nicht nur für die großen Adressen
...mit Optionen revolutionieren. Können Sie uns das Produkt etwas genauer erklären?  Mit AvaOptions haben wir die erste wirklich zugängliche Online-Plattform für den Handel von OTC Vanilla Calls und Puts geschaffen. Wir bieten damit neue Handelswege, die mit Spot-Forex einfach nicht möglich sind. Sie können beispielsweise Ihre offenen Spot-Positionen absichern. Stellen Sie sich den Treasurer eines mittelgroßen Industrieunternehmens vor, der mit unserer Plattform seine offenen... [mehr]
(
5
Bewertungen)
Deutschland30.07.2018
Größten Unternehmen gelingt starkes Umsatzwachstum
...geschaffen hätten", sagt Accenture-Deutschland-Chef Frank Riemensperger. "Der Markt hätte noch mehr hergegeben." Eigentlich müsste die Wirtschaft nun "massiv in weitere Produktionskapazitäten, in den Ausbau der Belegschaften und in neue Handelswege investieren", glaubt der Berater. Riemensperger erwartet aber, dass dies die Firmen "angesichts der Risiken im Welthandel und des drohenden Handelskriegs nicht tun" werden. An der Spitze der Top 500 gab es von 2016 auf 2017 nur einen Wechsel: Audi... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Handelswege"

AT&S - neuer Thread wie gewünscht14.05.2019
...in dem US-China-Gewirr drinhängt. An sich sind die Zölle gar nicht so hoch, zumal den USA eh eine Einfuhrumsatzsteuer fehlt. Außerdem dauert es, bis das ganze nach unten in der Inflation ankommt und dann werden die Chinesen eh alternative Handelswege versuchen (quasi um die Ecke exportieren). ABER das Chaos, was Trumpi anrechnet. Wie will man da noch planen? Auch Xi muss Stärke zeigen, sonst putscht ihn vielleicht wer weg. Also zerschlagen wir mal eben viele Produktionsverbünde? Da muss ich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Covestro AG26.10.2018
...orientierten Aktionär gerichtet - Rheintiefwasser ist kein wirkliches Problem für Covestro bisher. Niedrigen einstellgen Mio-betrag hat das bislang gekostet - Handelskonflikte sieht man auch relativ gelassen, da sich die Strukturen in den Handelswegen ändern. Hat man noch am Beispiel konkretisiert. Insgesamt ein sehr positive TK, aber natürlich hat man auch im Vorstand die derzeitigen Preisrückgänge und höheren Rohstoffkosten auf dem Zettel, die kurzfristig belasten dürften. Ich bleib... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
CRRC - auf den Weg nach Europa30.05.2018
https://www.focus.de/finanzen/money-magazin/china-rauf- auf-d… Und hier der Text, für alle die den Link nicht öffnen können Chinas Initiative zum Ausbau alter Handelswege nimmt Fahrt auf. Mittlerweile haben Dutzende Staaten von Fernost über Kleinasien und Afrika bis Europa ihre Unterstützung zugesagt. Investitionen von einer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
AFD- würdet ihr sie wählen ?28.03.2018
...und die Verhinderung weiterer Flüchtlingsströme, um die Sicherung des Wohlstands und das Wohlergehen der deutschen Wirtschaft, um Handelswege und Energiequellen. http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-06/auslands einsa… Mit keinem Wort ging Gauck auf die Interessen der deutschen Wirtschaft ein, Märkte für den Export zu sichern, Handelswege notfalls "freizukämpfen" oder sich "freien Zugang zu lebenswichtigen Ressourcen und Rohstoffen" in aller Welt zu schaffen. Das ist immerhin der... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Lagerstellen von Aktien / Verwahrart ändern10.02.2018
Es scheint aber nicht immer so zu sein. Googlesuche "Lagerstellenwechsel Consorsbank" fördert Einträge im Kundenforum zu Tage, die meinen, für die meisten Aktien sei z.B. Kauf an der Nasdaq / Verkauf in Frankfurt problemlos möglich, ohne (jedenfalls ohne Kosten für einen) Lagerstellenwechsel. Das sei aber ein Alleinstellungsmerkmal von Consors. Auch andere Länder seien möglich, aber es hänge auch vom Handelsweg ab, über die Homepage geht es weniger über die Tradingtools besser.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
AFD- würdet ihr sie wählen ?28.03.2018
...und die Verhinderung weiterer Flüchtlingsströme, um die Sicherung des Wohlstands und das Wohlergehen der deutschen Wirtschaft, um Handelswege und Energiequellen. http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-06/auslands einsa… Mit keinem Wort ging Gauck auf die Interessen der deutschen Wirtschaft ein, Märkte für den Export zu sichern, Handelswege notfalls "freizukämpfen" oder sich "freien Zugang zu lebenswichtigen Ressourcen und Rohstoffen" in aller Welt zu schaffen. Das ist immerhin der... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
der neue us - britische öl - imperialismus17.07.2004
...und der britischen Handelswege nach Indien. Balfours Vergangenheit als Erster Lord der Admiralität und seine Besorgnis über die Ölknappheit in den Jahren 1916/17 werden in den Geschichtsbüchern kaum je erwähnt, und normalerweise ist den Lesern der Balfour-Deklaration nicht bewusst, dass sie eigentlich ein Brief an Lord Rothschild war, der aus einer der reichsten Familien Europas stammte. Meines Wissens wurde auch die Tatsache, dass die britischen Handelswege auch Tankerrouten waren, nie... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hans-Peter Raddatz:Der Tausendjährige Krieg28.08.2006
...Das ändert nichts an der primären Motivation der Kreuzzüge, die durch die permanente Unsicherheit in der islamischen Region ausgelöst wurden. Marodierende Banden überfielen hier nicht nur die christlichen Pilger, sondern unterbrachen auch Handelswege in den Orient und schädigten damit konkrete Wirtschaftsinteressen. Saladin, Friedensideal des Westens und Kriegsikone des Islam, setzte dem Kreuzzugsspuk ein Ende. Er war Spezialist für die Umsetzung des Djihad nach den Regeln der Scharia.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Quellentexte zum Metathread11.02.2003
...Fürsten auch die Kirche versuchte, als Macht mit eigenen Rechten ausgestattet, sich zu etablieren. Es kann durchaus noch als Folge des Wirkens von Paulus gesehen werden. Nach dem Einfall der Araber im 9. Jh. bis nach Mitteleuropa waren die Handelswege der Staaten in Europa zu dem alten Einflußbereich des römischen Reiches mit dem Orient unterbrochen. Damit kam der Transport auf dem Seewege in den Nahen Osten und auch auf den bis dahin dominierenden küstennahen Wasserwegen im Mittelmeer zum... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
CRRC - auf den Weg nach Europa30.05.2018
https://www.focus.de/finanzen/money-magazin/china-rauf- auf-d… Und hier der Text, für alle die den Link nicht öffnen können Chinas Initiative zum Ausbau alter Handelswege nimmt Fahrt auf. Mittlerweile haben Dutzende Staaten von Fernost über Kleinasien und Afrika bis Europa ihre Unterstützung zugesagt. Investitionen von einer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
AFD- würdet ihr sie wählen ?28.03.2018
...und die Verhinderung weiterer Flüchtlingsströme, um die Sicherung des Wohlstands und das Wohlergehen der deutschen Wirtschaft, um Handelswege und Energiequellen. http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-06/auslands einsa… Mit keinem Wort ging Gauck auf die Interessen der deutschen Wirtschaft ein, Märkte für den Export zu sichern, Handelswege notfalls "freizukämpfen" oder sich "freien Zugang zu lebenswichtigen Ressourcen und Rohstoffen" in aller Welt zu schaffen. Das ist immerhin der... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
der neue us - britische öl - imperialismus17.07.2004
...und der britischen Handelswege nach Indien. Balfours Vergangenheit als Erster Lord der Admiralität und seine Besorgnis über die Ölknappheit in den Jahren 1916/17 werden in den Geschichtsbüchern kaum je erwähnt, und normalerweise ist den Lesern der Balfour-Deklaration nicht bewusst, dass sie eigentlich ein Brief an Lord Rothschild war, der aus einer der reichsten Familien Europas stammte. Meines Wissens wurde auch die Tatsache, dass die britischen Handelswege auch Tankerrouten waren, nie... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hans-Peter Raddatz:Der Tausendjährige Krieg28.08.2006
...Das ändert nichts an der primären Motivation der Kreuzzüge, die durch die permanente Unsicherheit in der islamischen Region ausgelöst wurden. Marodierende Banden überfielen hier nicht nur die christlichen Pilger, sondern unterbrachen auch Handelswege in den Orient und schädigten damit konkrete Wirtschaftsinteressen. Saladin, Friedensideal des Westens und Kriegsikone des Islam, setzte dem Kreuzzugsspuk ein Ende. Er war Spezialist für die Umsetzung des Djihad nach den Regeln der Scharia.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Quellentexte zum Metathread11.02.2003
...Fürsten auch die Kirche versuchte, als Macht mit eigenen Rechten ausgestattet, sich zu etablieren. Es kann durchaus noch als Folge des Wirkens von Paulus gesehen werden. Nach dem Einfall der Araber im 9. Jh. bis nach Mitteleuropa waren die Handelswege der Staaten in Europa zu dem alten Einflußbereich des römischen Reiches mit dem Orient unterbrochen. Damit kam der Transport auf dem Seewege in den Nahen Osten und auch auf den bis dahin dominierenden küstennahen Wasserwegen im Mittelmeer zum... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
CRRC - auf den Weg nach Europa30.05.2018
https://www.focus.de/finanzen/money-magazin/china-rauf- auf-d… Und hier der Text, für alle die den Link nicht öffnen können Chinas Initiative zum Ausbau alter Handelswege nimmt Fahrt auf. Mittlerweile haben Dutzende Staaten von Fernost über Kleinasien und Afrika bis Europa ihre Unterstützung zugesagt. Investitionen von einer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Handel

Suche nach weiteren Themen