DAX+1,16 % EUR/USD+0,06 % Gold+0,07 % Öl (Brent)-0,93 %
Thema: Rohstoffpreisentwicklung

Nachrichten zu "Rohstoffpreisentwicklung"

17.04.2018
Chemieverbände Hessen für offene Märkte und mutige Innovationspolitik
...Hälfte der befragten Unternehmen (54 Prozent) rechnet mit einem Umsatzzuwachs, aber nur 24 Prozent erwarten eine bessere Ertragssituation. Als Grund hierfür werden nachteilige Währungseffekte im Auslandsgeschäft sowie die volatile Rohstoffpreisentwicklung genannt. Das geht aus der aktuellen Konjunkturumfrage des Arbeitgeberverbands HessenChemie hervor. Insgesamt rechnet die Branche in Hessen mit einem Umsatzwachstum von 3,0 Prozent in 2018. Risiken und mögliche Belastungen Prestel benannte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Norilsk Nickel Aktie25.02.2018
Hohe Dividendenrendite?
...bietet die Aktie eine hohe Dividendenrendite, die für das zyklisch bedingt höhere Kursrisiko entschädigt. Das Risiko, langfristig eine Negativrendite einzufahren, erscheint daher trotz der langfristig schweren Vorhersehbarkeit der Rohstoffpreisentwicklung begrenzt. // Jetzt wird das Geheimnis alter Börsen-Millionäre gelüftet… … denn heute können Sie den Bestseller: „Börsenrente: Reich im Ruhestand!“ von Börsen-Guru Volker Gelfarth kostenlos anfordern. Während andere... [mehr]
(
0
Bewertungen)
27.01.2018
Barrick Gold kehrt in die Gewinnzone zurück!
Liebe Leser, Barrick Gold hat wieder die Gewinnzone erreicht und sieht ungeachtet der Unwägbarkeiten bezüglich der weiteren Rohstoffpreisentwicklung besseren Zeiten entgegen. Im 1. Quartal 2017 war die Ertragslage von Sondererträgen gekennzeichnet. Durch die Auflösung von Wertberichtigungen auf ein Projekt zur Förderung von Gold in Chile verbuchte Barrick einen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
INVERTO Rohstoffstudie08.01.2018
Einkäufer erwarten Gefährdung der Rohstoffversorgung und sind in Sorge über weltpolitische Entwicklungen
...Problematisch wird die Situation vor allem bei den klassischen Industrierohstoffen, wie Metalle, Kunststoffe und Chemikalien gesehen, die für 81 Prozent der Unternehmen eine hohe Relevanz besitzen. Die Unsicherheit bezüglich der Rohstoffpreisentwicklung zeigt sich auch in der Vertragsgestaltung. Unternehmen versuchen primär Festpreise abzusichern, die von Lieferanten akzeptierten Zeitspannen werden jedoch weiterhin kürzer. Der Einkauf am Spotmarkt wird im Vergleich zum Vorjahr deutlich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS08.01.2018
Inverto GmbH / INVERTO Rohstoffstudie: Einkäufer erwarten Gefährdung der ...
...Problematisch wird die Situation vor allem bei den klassischen Industrierohstoffen, wie Metalle, Kunststoffe und Chemikalien gesehen, die für 81 Prozent der Unternehmen eine hohe Relevanz besitzen. Die Unsicherheit bezüglich der Rohstoffpreisentwicklung zeigt sich auch in der Vertragsgestaltung. Unternehmen versuchen primär Festpreise abzusichern, die von Lieferanten akzeptierten Zeitspannen werden jedoch weiterhin kürzer. Der Einkauf am Spotmarkt wird im Vergleich zum Vorjahr deutlich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ölpreis13.05.2015
Großbanken warnen vor neuer Rohstoff-Blase - Korrektur könnte schon bald kommen
...Die Preisentwicklung der Rohstoffe spiegle nicht die Realität wider und berge somit die Gefahr eines neuen Einbruchs.D „Pass auf: diese Rallye wird vielleicht nicht von Dauer sein. Die Risiken eines Umschwungs der jüngsten Rohstoffpreisentwicklung steigen“, so Barclays. Es gebe eine große Diskrepanz zwischen der Preisentwicklung auf den physischen Märkten, die ein Überangebot signalisierten, und den Terminmärkten, wo alles rosig ausschaue. Auch Morgan... [mehr]
(
3
Bewertungen)
29.11.2016
Wunschanalyse Freeport McMoRan
...positiven Effekt. Die Aktie wird weiterhin die Rohstoffpreisentwicklung gehebelt abbilden. Dabei ist aktuell weder von einer Unter-, noch von einer Überbewertung auszugehen. Wenn wir allerdings die Risiken der hohen Verschuldung berücksichtigen, würde ich einen heftigen Bewertungsabschlag auf das Unternehmen legen. Zudem ist das Management meiner Erfahrung nach nicht zuverlässig. Für eine Spekulation auf die Rohstoffpreisentwicklung würde ich mir andere Aktien suchen.  Interessante... [mehr]
(
1
Bewertung)
02.12.2016
Argumente gegen den US-Dollar gesucht
...zurück an die Parität sehr wahrscheinlich wäre. Das Argument der Kaufkraftparität würde aber einen temporären Fall auf 0,80 nicht verhindern können. Ein dritter Punkt betrifft die positive Korrelation zwischen Euro/Dollar und Rohstoffpreisentwicklung. Diese Verbindung besagt, dass ein fallender Euro mit fallenden Rohstoffpreisen einhergehen sollte. In der jüngeren Vergangenheit fiel der Euro, obwohl der Rohstoffindex Stabilität zeigt. Sollten die Rohstoffpreise weiter steigen,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Siemens - Aktie27.09.2016
Siemens streicht 1700 Jobs in Deutschland - Interessenausgleich steht
...Auslastung der Werke mit sich bringe. Das Geschäftsfeld mit zuletzt weltweit rund 45 000 Beschäftigten bietet etwa Getriebe, Motoren, Antriebe und Kupplungen für die Öl-, Gas- und Bergbauindustrie. Damit ist es auch stark von der Rohstoffpreisentwicklung abhängig. Den betroffenen Mitarbeitern will der Elektrokonzern möglichst alternative Jobs an anderen Stellen im Unternehmen bieten und sie dafür falls nötig auch entsprechend qualifizieren. Außerdem sind Abfindungen, Altersteilzeit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Norilsk Nickel Aktie25.02.2018
Hohe Dividendenrendite?
...bietet die Aktie eine hohe Dividendenrendite, die für das zyklisch bedingt höhere Kursrisiko entschädigt. Das Risiko, langfristig eine Negativrendite einzufahren, erscheint daher trotz der langfristig schweren Vorhersehbarkeit der Rohstoffpreisentwicklung begrenzt. // Jetzt wird das Geheimnis alter Börsen-Millionäre gelüftet… … denn heute können Sie den Bestseller: „Börsenrente: Reich im Ruhestand!“ von Börsen-Guru Volker Gelfarth kostenlos anfordern. Während andere... [mehr]
(
0
Bewertungen)
11.07.2016
UBS belässt WACKER CHEMIE AG auf 'Buy'
...(dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Wacker Chemie auf "Buy" belassen. Analyst Joao Toniato hob in einer Studie vom Montag sein Votum für die Chemiebranche von "Underweight" auf "Neutral" an. Die Rohstoffpreisentwicklung deute nicht länger auf einen Ergebnisdruck hin, begründete er die neue Empfehlung. Gleichzeitig werde die Chemiebranche mit einem deutlichen Abschlag auf andere Materialhersteller gehandelt. Wacker Chemie gehöre zu seinen wichtigsten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
11.07.2016
UBS belässt Covestro auf 'Buy'
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Covestro auf "Buy" belassen. Analyst Joao Toniato hob in einer Studie vom Montag sein Votum für die Chemiebranche von "Underweight" auf "Neutral" an. Die Rohstoffpreisentwicklung... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.10.2015
GOLDMAN SACHS belässt CONTINENTAL AG auf 'Buy'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Aktie von Continental auf der "Conviction Buy List" belassen. Reifenhersteller dürften auch im kommenden Jahr Rückenwind durch die Rohstoffpreisentwicklung erhalten, schrieb Analyst Ashik Kurian in einer Branchenstudie... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar15.12.2015
HRK Managerkommentar November 2015: Arbor Invest - Spezialrenten P
...ein, was zu Kursgewinnen bei entsprechenden Anleihen führte. Ein differenzierteres Bild gab es bei Hochzinsanleihen. Während europäische HY-Anleihen analog den Aktienmärkten zulegten, verloren US-Anleihen, aufgrund der Öl- und Rohstoffpreisentwicklung, zum Teil deutlich an Wert. US-Staatsanleihen und Bundesanleihen verzeichneten einen leichten Renditerückgang. Der Fonds profitierte von dem positiven Umfeld und gewann im November 1,35 Prozent hinzu. Die Schwerpunkte im Fonds bilden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
11.07.2016
UBS belässt K+S auf 'Sell'
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für K+S auf "Sell" belassen. Analyst Joao Toniato hob in einer Studie vom Montag sein Votum für die Chemiebranche von "Underweight" auf "Neutral" an. Die Rohstoffpreisentwicklung deute nicht... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Rohstoffpreisentwicklung"

Steinhoff International09.09.2018
...hinzugekommen. Die Emerging Markets stehen vor einer Krise und Steinhoff hat sich durch Verkäufe in Europa zunehmend abhängig vom Südafrika Geschäft gemacht. Ein starker Dollar und eine Abschwächende Konjunktur in China und schwache Rohstoffpreisentwicklungen könnten Australien und den Australischen Dollar unter Druck bringen. Demnach dürfte das Eigenkapital weiter geschrumpft sein und wird weiter schrumpfen. Positiv ist allerdings, daß der Aktienkurs so weit unter dem Buchwert notiert,... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Deutsche Small Caps - Basisinvestments eines Langfristdepots01.09.2018
...b) Grundsätzlich gehört Zanders noch zu den Unternehmen, die man zu dieser Zeit gekauft hat mit einer sehr geringen Wertschöpfungstiefe, da man bis 2017 aber Erfolge hatte ist nur ein Teil der Wahrheit, denn c) Wenn man sich gegen die Rohstoffpreisentwicklung nicht auf der Kunden- seite absichert, dann führt zum aktuellen Ergebnis der Insolvenz. Insoweit hat man hier mit Exit möglicherweise zu lange gewartet, wie übrigens auch bei Eupec. d) Was schwer zu verstehen ist, ist das man die... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Gewinnerbranchen der Jahre 2006 bis 204009.05.2018
...und plötzlich auftauchenden Nebenwirkungen oder Wettbewerbern, aber auch die kaufe ich gelegentlich in kleinerer Positionsgröße (aktuell zB. VCEL). Ähnlich bei Rohstoffwerten wegen der Unberechenbarkeit der zugrundeliegenden Rohstoffpreisentwicklung (oft) und den damit verbundenen "Schweinezyklen". [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Novo Litio LTD - WKN A2DS4B - Lithiumexplorer in Portugal und Schweden10.11.2017
...Absichten einhergeht. Es gibt da draussen viele kleine Unternehmen, deren originäre Geschäftsidee sich (wortwörtlich) im Sande verläuft, betrachtet man bspwe. junge Ölexplorer oder Minengesellschaften, die aufgrund der Rohstoffpreisentwicklung nie die Chance hatten Geld zu verdienen und somit wieder schließen mussten. Machen sie dann etwas falsch, wenn sie ihr Geschäftsfeld in ein augenscheinlich lukrativeres ändern? [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Paul Hartmann AG10.08.2017
...Plus. Sonstige Aktivitäten +3,7%. Segmentergebnisse gibt es ja leider nicht in den Zwischenberichten. Man erwartet (trotz der aktuellen Minuszeichen) zum Jahresende eine moderates Plus beim EBIT (mit den üblichen Vorbehalten, vor allem Rohstoffpreisentwicklung) Im Vorwort schreibt der Vorstand " Man prüft fortlaufend mögliche Zukäufe...." Naja, vielleicht kommt ja mal was siignifikantes bei raus. 2018 feiert Hartmann das 200jährige Bestehen. Wenigstens ein Jubiläumsbonus sollte... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Simona AG29.04.2010
...in diesen Branchen ist allerdings nach wie vor aufgrund unsicherer Zukunftsaussichten nicht berechenbar. Im Geschäft mit Rohren und Formteilen hat darüber hinaus der strenge Winter eine bessere Entwicklung verhindert. Die Rohstoffpreisentwicklung hat die Beschaffungskosten deutlich erhöht und hohen Druck auf die Margen ausgeübt. Dank des fortgeführten Kostensenkungsprogramms konnte im ersten Quartal ein Ergebnis vor Ertragsteuern von 2,6 Mio. EUR erzielt werden. Die Finanz- und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Metalcorp Group B.V.22.02.2015
...Metalcorp Group erzielt deutliches Wachstum bei Geschäftsvolumen und Ertrag im Geschäftsjahr 2014 - Vorläufige Kennzahlen 2014 belegen risikoarmes Geschäftsmodell mit geringer Anhängigkeit des operativen Geschäfts von der Rohstoffpreisentwicklung - Vorläufiges Konzern-Ergebnis vor Steuern (EBT) verbessert sich um 40,0% auf 5,6 Mio. Euro Amsterdam/Berlin, 11. Februar 2015 - Die Metalcorp Group B.V., ein Spezialist für den weltweiten physischen Handel von Stahl und Nichteisen-Metallen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Novo Litio LTD - WKN A2DS4B - Lithiumexplorer in Portugal und Schweden10.11.2017
...Absichten einhergeht. Es gibt da draussen viele kleine Unternehmen, deren originäre Geschäftsidee sich (wortwörtlich) im Sande verläuft, betrachtet man bspwe. junge Ölexplorer oder Minengesellschaften, die aufgrund der Rohstoffpreisentwicklung nie die Chance hatten Geld zu verdienen und somit wieder schließen mussten. Machen sie dann etwas falsch, wenn sie ihr Geschäftsfeld in ein augenscheinlich lukrativeres ändern? [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutsche Small Caps - Basisinvestments eines Langfristdepots01.09.2018
...b) Grundsätzlich gehört Zanders noch zu den Unternehmen, die man zu dieser Zeit gekauft hat mit einer sehr geringen Wertschöpfungstiefe, da man bis 2017 aber Erfolge hatte ist nur ein Teil der Wahrheit, denn c) Wenn man sich gegen die Rohstoffpreisentwicklung nicht auf der Kunden- seite absichert, dann führt zum aktuellen Ergebnis der Insolvenz. Insoweit hat man hier mit Exit möglicherweise zu lange gewartet, wie übrigens auch bei Eupec. d) Was schwer zu verstehen ist, ist das man die... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Klöckner&Co auf langfristiger Basis investieren?26.06.2014
...nun wieder unter 11 euro - stahlaktien die verarsche 2014! Nochmal: Die Klöckner & Co. Aktie ist keine Stahlaktie wie andere. Klöckner & Co. stellt keinen Stahl her. Weder in Europa noch in den USA. Damit fallen unsichere Dinge wie die Rohstoffpreisentwicklung auf dem Weltmarkt, die Entwicklung durch die Veränderungen in der Ukraine - einem der grössten Stahlhersteller - gar nicht an. Klöckner & Co. hängt als Verkäufer von Stahl an der wirtschaftlichen bzw. industriellen Entwicklung in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Simona AG29.04.2010
...in diesen Branchen ist allerdings nach wie vor aufgrund unsicherer Zukunftsaussichten nicht berechenbar. Im Geschäft mit Rohren und Formteilen hat darüber hinaus der strenge Winter eine bessere Entwicklung verhindert. Die Rohstoffpreisentwicklung hat die Beschaffungskosten deutlich erhöht und hohen Druck auf die Margen ausgeübt. Dank des fortgeführten Kostensenkungsprogramms konnte im ersten Quartal ein Ergebnis vor Ertragsteuern von 2,6 Mio. EUR erzielt werden. Die Finanz- und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Metalcorp Group B.V.22.02.2015
...Metalcorp Group erzielt deutliches Wachstum bei Geschäftsvolumen und Ertrag im Geschäftsjahr 2014 - Vorläufige Kennzahlen 2014 belegen risikoarmes Geschäftsmodell mit geringer Anhängigkeit des operativen Geschäfts von der Rohstoffpreisentwicklung - Vorläufiges Konzern-Ergebnis vor Steuern (EBT) verbessert sich um 40,0% auf 5,6 Mio. Euro Amsterdam/Berlin, 11. Februar 2015 - Die Metalcorp Group B.V., ein Spezialist für den weltweiten physischen Handel von Stahl und Nichteisen-Metallen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Novo Litio LTD - WKN A2DS4B - Lithiumexplorer in Portugal und Schweden10.11.2017
...Absichten einhergeht. Es gibt da draussen viele kleine Unternehmen, deren originäre Geschäftsidee sich (wortwörtlich) im Sande verläuft, betrachtet man bspwe. junge Ölexplorer oder Minengesellschaften, die aufgrund der Rohstoffpreisentwicklung nie die Chance hatten Geld zu verdienen und somit wieder schließen mussten. Machen sie dann etwas falsch, wenn sie ihr Geschäftsfeld in ein augenscheinlich lukrativeres ändern? [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutsche Small Caps - Basisinvestments eines Langfristdepots01.09.2018
...b) Grundsätzlich gehört Zanders noch zu den Unternehmen, die man zu dieser Zeit gekauft hat mit einer sehr geringen Wertschöpfungstiefe, da man bis 2017 aber Erfolge hatte ist nur ein Teil der Wahrheit, denn c) Wenn man sich gegen die Rohstoffpreisentwicklung nicht auf der Kunden- seite absichert, dann führt zum aktuellen Ergebnis der Insolvenz. Insoweit hat man hier mit Exit möglicherweise zu lange gewartet, wie übrigens auch bei Eupec. d) Was schwer zu verstehen ist, ist das man die... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Klöckner&Co auf langfristiger Basis investieren?26.06.2014
...nun wieder unter 11 euro - stahlaktien die verarsche 2014! Nochmal: Die Klöckner & Co. Aktie ist keine Stahlaktie wie andere. Klöckner & Co. stellt keinen Stahl her. Weder in Europa noch in den USA. Damit fallen unsichere Dinge wie die Rohstoffpreisentwicklung auf dem Weltmarkt, die Entwicklung durch die Veränderungen in der Ukraine - einem der grössten Stahlhersteller - gar nicht an. Klöckner & Co. hängt als Verkäufer von Stahl an der wirtschaftlichen bzw. industriellen Entwicklung in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Rohstoffe

Suche nach weiteren Themen