DAX-0,04 % EUR/USD+0,19 % Gold-0,07 % Öl (Brent)+0,17 %

Versicherungen „Rente mit ETF-Portfolio“

Nachrichtenquelle: Der Aktionär TV
18.11.2016, 13:46  |  662   |   |   


„Früher waren die Versicherungen bei ETFs im Rahmen von fondsgebundenen Versicherungen sehr zurückhaltend“, berichtet, Thomas Wiedenmann, der beim ETF-Anbieter iShares für den Vertrieb an Banken und Versicherungen zuständig ist, „inzwischen hat sich das aber gründlich geändert.“ Jan Ross, bei der Inter Versicherungsgruppe in Mannheim Leiter des Vertriebsbreichs Makler, erläutert: „Der Kunde kann bei der Rentenversicherung zwischen verschiedenen Portfolien wählen und so seinen Deckungsstock vergrößeren, mit oder ohne Garantie.“ Bei der Interversicherung werden vier Konzepte geboten: Welt-Kernmärkte, Welt-Erträge, Deutschland-Fokus und individuell. Die Portfolios sind dann mit mehreren ETFs bestückt. „Im langfristigen Vergleich“, so Ross, ist dann die Rendite höher bei gleichzeitig geringer Volatilität.“ So konnte zum Beispiel der Korb „Welt-Erträge“, bestückt mit dividendenstarken Fonds seit 1997 eine jährliche Rendite von 9,59 Prozent pro Jahr im Vergleich von 4,11 Prozent beim MSCI World erzielen. „Dazu braucht man aber einen langen Anlagehorizont“, betont Ross.

Neueste Videos von Der Aktionär TV

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 23.11.2017, 15:16

Euro-Höhenflug und Bitcoin-Hype - so geht es weiter

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 23.11.2017, 14:19

Das erwartet Sie in der neuen Ausgabe

Weitere Videos von Der Aktionär TV

ZeitTitel
15:21:53
15:16:32
14:48:49
14:19:35
12:15:28
12:14:35
12:13:08
12:12:20
12:11:34
11:34:28
11:29:27
10:57:25
10:21:08
10:13:50
10:13:36
10:13:21
10:11:56
10:11:28
09:58:20
09:52:40
Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

Enthaltene Werte

WertpapierKursZeitPerf. %
13.010,0016:00:03-0,04