DAX-0,52 % EUR/USD+0,40 % Gold+0,40 % Öl (Brent)+0,31 %

Flatex Morning News Keine Jahresendrallye in Sicht

Nachrichtenquelle: Der Aktionär TV
02.12.2016, 07:48  |  428   |   |   


Aus charttechnischer Perspektive drohen angesichts der angedeutet schwachen Eröffnung unterhalb von 10.500 Punkten weitere Rückläufe bis auf 10.440 bzw. 10.370 Punkte, bevor ein Test der breiten Unterstützungszone um 10.330 bzw. 10.300 Punkte drohen könnte. Auf der Oberseite muss es den Bullen dagegen gelingen, sich erneut oberhalb von 10.600 bzw. 10.620 Punkten zu etablieren.

Neueste Videos von Der Aktionär TV

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 23.06.2017, 15:55

"Geiles Potenzial" - drei Aktien für die Zukunft

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 23.06.2017, 15:22

Dow Jones, Tesla, Blackberry, Snap

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 23.06.2017, 14:58

"Heineken gefällt mir sehr gut"

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 23.06.2017, 14:56

Constellation Brands - viel Potenzial in den USA

Wertpapier
DAX
Mehr zm Thema
Flatex


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

Interessante Videos

Play
Inside Wirtschaft

Quelle: Inside Wirtschaft | 23.06.2017, 12:24

Market Insight: Wann knackt der Dax die 13.000 Punkte?

Play
Inside Wirtschaft

Quelle: Inside Wirtschaft | 23.06.2017, 00:20

Olivia Voznenko mit dem US-Wochenausblick am 23.6.2017

Play
Inside Wirtschaft

Quelle: Inside Wirtschaft | 22.06.2017, 23:21

Karatbars Day 2017: Gold für jeden Geldbeutel

Enthaltene Werte

WertpapierKursZeitPerf. %
12.728,0019:30:40-0,52