checkAd

Nordex buy ("First Berlin") (Seite 4124)

eröffnet am 26.08.05 17:59:03 von
neuester Beitrag 15.04.21 10:14:50 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
23.07.11 14:07:29
Beitrag Nr. 41.231 ()
Und eine Übernahme von Nordex durch Siemens, für wie wahrscheinlich halten sie die?
Wo doch Lars Bondo Krogsgaard schon da ist.(früher auch mal bei DONG)
Die Nachfolge von Pedersen wird Lars Bondo Krogsgaard (44) zum 1. Oktober 2010 antreten und damit auch die Verantwortung für das Projektmanagement der Norderstedter Gruppe übernehmen. Zuletzt war er bei Siemens Wind Power in Hamburg für den Vertrieb und das Projektmanagement in der Region Europa/Afrika zuständig.

und die ganzen Projekte grossen Aufträge welche Siemens und Nordex in Schweden 2011 abstauben:
-Nordex baut größtes Onshore-Windprojekt in Schweden (Blaiken), Statkraft und SCA sind durchaus ebenfalls an Nordex als Lieferant interessiert (links im forum)
-"Siemens tecknar rekordstort ramavtal på 253 vindkraftverk"
http://www.vindkraftnorr.se/aktuellt_51.asp (Auftrag von statkraft/SCA)

wieso erwähne ich dies?
11-4-2011: The two-year PPA sees Statkraft, Europe’s leader in renewable energy, purchasing 50% of the production of DONG’s Burbo Bank, Gunfleet Sands, Walney and London Array offshore wind farm projects.
Henrik Valgma, Senior Vice President of Portfolio Management and Trading, DONG Energy added: "We are very happy about closing this deal with Statkraft which we see as an important and reliable counterparty going forward.
http://www.statkraft.com/presscentre/press-releases/statkraf…

Ich gebe zu, dies ist ein relativ vages Konstrukt, aber ich hatte ja mal erwähnt, dass die Skandinavier sich oft untereinander kennen...
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.07.11 14:18:46
Beitrag Nr. 41.232 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.834.541 von spiralkanal am 23.07.11 14:07:29Das Siemens schlecht da steht in Sachen Patenten im Vergleich, insbesonders zu GE, hatte ich ja erwähnt.
Durch die Übernahme von Nordex könnte man wenigstens etwas aufschliessen...
http://cepgi.typepad.com/
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.07.11 14:34:42
Beitrag Nr. 41.233 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.834.559 von spiralkanal am 23.07.11 14:18:46Aber am interessantesten dürfte doch dann das Produktportfolio von Nordex/Siemens sein...

siehe die letzten Beiträge...
p.s.: Nordex steht daher absichtlich zuerst...Siemens hat aber halt die Kohlen und einen wohl recht exzellenten Ruf weltweit.)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.07.11 14:44:48
Beitrag Nr. 41.234 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.834.582 von spiralkanal am 23.07.11 14:34:42Und da will ich vielleicht die ganzen Projekte von Stena Renewables (Schweden) erwähnen, für welche noch kein Lieferant feststeht, obwohl sie wohl teilweise ab Juli 2011 gebaut werden sollten und teilweise ab 2012 betreiben werden sollen??
z. B.: http://stenarenewable.se/projekt/lemnhult-vetlanda-kommun/
Zur gewissen Verbindung Nordex-Stena (siehe links im Forum)
Vielleicht hofft man auf Nordex/Siemens als Lieferant...)
Avatar
23.07.11 14:53:56
Beitrag Nr. 41.235 ()
Oder Stena wartet einfach nur auf die:
N140/3000
Beitrag Nr.41229
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1002983-41221-412…
Das soll mal wieder jeder für sich ausmachen...
Daher alles nur meine Meinung - keine Kaufempfehlung
Avatar
23.07.11 17:34:03
Beitrag Nr. 41.236 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.833.694 von A_Capone am 23.07.11 05:48:08richtig - goldwind muss auch kaufen - ob die die gleichen preise zahlen wie firma ausserhalb chinas - das wäre wohl abzuwarten ...

auf der anderen seite - hersteller wie sinovel sind nicht derart exponiert ...
Avatar
23.07.11 17:38:19
Beitrag Nr. 41.237 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.832.370 von KingsGambit am 22.07.11 19:33:05halte ich für an den haaren herbeigezogen - selbst viel weniger friktive supply-chains wie die für poly-si haben bei derartigen marktanforderungen ganz anders reagiert ...

auch indium wäre hier ein nettes beispiel - ansonsten hätte sich cigs vielleicht schon lange durchgesetzt ...

und wenn man in der windkraftbranche auch nur ein wenig zurückblickt, dann sieht man leicht, was in der supply-chain passiert, selbst wenn die nachfrage nach getriebe - die schon in grossserie gefertigt wurden anzieht - da fehlte es bis in die zweite, dritte reihe an allem und die preise hoben ab ...

also ich denke nicht, dass es hier hedging gibt ...

und am ende ist die sache so : hersteller für pmg die mittelschnell drehen - sind weniger sensitiv auf preissteigerungen imho als firmen die schwere dd-pmg einsetzen - da ist klar, wer hier wem probleme machen kann ...
Avatar
23.07.11 17:40:10
Beitrag Nr. 41.238 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.832.370 von KingsGambit am 22.07.11 19:33:05hmm, also die getriebe bei repower laufen einwandfrei - siehe die hohen verfügbarkeiten - auch die swt 3.6 haben sich ebenfalls durchgesetzt ...
Avatar
23.07.11 18:04:41
Beitrag Nr. 41.239 ()
Mal was ganz altes zu o.g.:
Nordex garantiert Verfügbarkeit von 97 Prozent
Hamburg (iwr-pressedienst) - 18.08.2004, 13:34Uhr: Für alle in Europa bisher errichteten und künftig installierten Windenergieanlagen führt Nordex ab sofort eine zuverlässigkeitsorientierte Instandhaltung ein. Auf dieser Grundlage gewährleistet der Hersteller eine Verfügbarkeit von 97 Prozent auf Windparks, teilte der Anlagen-Hersteller mit.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.07.11 19:14:55
Beitrag Nr. 41.240 ()
"hmm, also die getriebe bei repower laufen einwandfrei - siehe die hohen verfügbarkeiten"

Vielleicht zur Verdeutlichung, warum vieles so viel schicker aussieht ohne konkrete Zahlen oder Quellenangaben...
-Ist Zustand:
02.07.2010 Die Verfügbarkeit der Turbinen der Offshore-Windkraftanlagen im Windpark Thornton Bank von REpower liegt bei über 97 Prozent.
http://www.windkraftkonstruktion.vogel.de/allgemein/articles…
Ok doch wirkt beeindruckend, was sagt lehrt uns aber die
-Nahe Vergangenheit:
alpha ventus und Thornton Bank II imVergleich
Thornton Bank Phase I:
- 07/09 bis 12/09 größer 94 % Verfügbarkeit
- 01/10 bis 08/10 größer 97 % Verfügbarkeit
- 1. Betriebsjahr, alle WEA größer 4.000 Volllaststunden
04/10 bis 08/10 größer 95,5 % Verfügbarkeit
Im Vergleich Thornton Bank Phase I:
- 07/09 bis 12/09 größer 94 % Verfügbarkeit

http://www.power-cluster.net/Portals/6/Giese%20REpower-Pr%C3…

Zur Erinnerung, die Garntie von Nordex für die 97%, auch offshore war von 2004...
Da bin ich doch mal gespannt auf die Verfügbarkeit der 6 MW offshore von Nordex.)
Meine Meinung - keine Kaufempfehlung
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Nordex buy ("First Berlin")