checkAd

Hawesko

eröffnet am 10.01.06 12:00:37 von
neuester Beitrag 23.06.21 21:37:44 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 41

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
23.06.21 21:37:44
Beitrag Nr. 402 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.594.896 von Muckelius am 23.06.21 18:57:24Vielleicht der Grund für den Anstieg heute? An sich ja wenig neues auf der HV für die Investierten :)
Hawesko Holding | 56,00 €
Avatar
23.06.21 18:57:24
Beitrag Nr. 401 ()
Ein Bericht über die Hauptversammlung ist bei gsc research kostenlos verfügbar

HV-Bericht Hawesko Holding AG
Konzernchef Hermelink: „Wir sind eine E-Commerce-Firma.“

http://www.gsc-research.de/gsc/research/hv_berichte/detailan…
Hawesko Holding | 56,00 €
Avatar
20.06.21 17:56:12
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: kein eigener Diskussionsbeitrag, w-o ist ein Diskussionsforum
Avatar
15.06.21 15:20:10
Beitrag Nr. 399 ()
WoW!

Dass ist heute ein Kurswums........nach oben.

Im Abgleich mit anderen Internet_Retailern ist der Bereich Online bei Hawesko extrem niedrig bewertet, noch immer.
Hawesko Holding | 58,80 €
Avatar
15.06.21 14:29:34
Beitrag Nr. 398 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.511.642 von Starter87 am 15.06.21 12:25:36Der weitere Erfolg "online" steht und fällt ja auch mit der Rate und Frequenz der Wiederholungstäter.....andere sehr gute Onlineanbieter sehen ja höhere Bindungsraten, wenn Kunden zufrieden......"geizige Aldi-Kunden" wird man eh nicht gewinnen können, aber Bürger die sich es sich wert sind, sich was zu gönnen. ;-)

Wobei diese teils auch "omnichannnel" für sich entdecken dürften.
Hawesko Holding | 56,40 €
Avatar
15.06.21 13:41:58
Beitrag Nr. 397 ()
ich bin passionierter Weintrinker und habe bisher nie eine Hawesko Aktie besessen, eigentlich sehr beschämend.
Watchlist ....
Hawesko Holding | 55,40 €
Avatar
15.06.21 13:19:41
Beitrag Nr. 396 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.511.642 von Starter87 am 15.06.21 12:25:36Volle Zustimmung zur Analyse. Rechne auch mit keinem starken Einbruch in H2, aber schwächer KÖNNTE es schon werden. Denke darum ist der Markt auch skeptisch mit einer höheren Bewertung...aber wenn man hier mit 3 Jahre Perspektive investiert (mache ich zumindest) sehen wir da spätestens neue Rekorde (also höher als 2020 und 2021). Nix für Trader - aber eben ein sehr solides Investment mit gutem Wachstumsprofil.
Hawesko Holding | 54,80 €
Avatar
15.06.21 12:25:36
Beitrag Nr. 395 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.511.213 von Kampfkater1969 am 15.06.21 11:48:03Träumchen....diese Meldung...weiter gute Nachrichten pünktlich zur HV....
damit steht einem weiteren Rekordergebniss 2021 nichts im Wege, ich persönlich gehe nicht davon aus, das Hawesko im 2ten HJ schwächer wird durch ein abflachen der Corona Pandemie.
Ich glaube der Verbraucher hat Hawesko bzw. deren Weinhändler entdeckt und konsumiert fleißig.
Letzte Woche hat mir ein Freund gesagt das er bei Hawesko bestellt und total begeistert ist.
Im 2HJ kommt noch die angekündigte "künstliche Intelligenz" was den Weinkauf online noch einfacher und innovativer macht. Wenn es im 2 Hj tatsächlich keine Steigerung zum VJ gibt, landen wir im EBIT immer noch bei ca. 60 Mio. was wiederum knapp 50% Ergebnisszuwachs wäre.
Damit dürfte die heute beschlossene Dividende in 2022 erneut angehoben werden.
Hier stimmt so ziemlich alles, gibt es heute noch einen kl. Rücksetzter, stocke ich auf.

LG Starter87
Hawesko Holding | 54,00 €
1 Antwort
Avatar
15.06.21 11:48:03
Beitrag Nr. 394 ()
https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/hawesko-holding-signifik…

Beachtlich!

Die Frage aller Fragen, wie sieht es "Post Corona" aus? Stationär, Online, Privat- und Geschäftskunden....

Bin da aber sehr guter Dinge, dass es vom Gesamtbild passen wird. Jetzt erst mal Dividende kassieren... ;-)
Hawesko Holding | 52,80 €
2 Antworten
Avatar
31.05.21 11:54:57
Beitrag Nr. 393 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.354.609 von investresearch am 31.05.21 10:43:36Habs am Sonntag mir angeschaut. Sehr interessant, v.a. macht der CEO nen absolut soliden Eindruck. Strategie passt, Finanzausstattung passt. Das hier könnte ein sehr gutes Langfristinvest werden! Dazu Plattformfantasie (wirwinzer) für andere Länder, Übernahmen im Weinhandel, KI/AI, boomender Ecommerce, bessere und effizientere Logistik - und vlt. doch irgendwann mal ne Aufspaltung. Dafüt die Bewertung zu günstig. Aber vor den nächsten Q-Zahlen glaub ich jetzt auch nicht an die großen Kurssprünge. Evtl. ein paar Divi-Jäger die vor der HV einsteigen.
Hawesko Holding | 52,60 €
  • 1
  • 41
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Hawesko