DAX-1,29 % EUR/USD-0,56 % Gold+0,07 % Öl (Brent)-0,50 %

Deutsche Bank vor neuem All-Time-High (Seite 9094)


ISIN: DE0005140008 | WKN: 514000 | Symbol: DBK
9,346
12:00:23
Xetra
-1,42 %
-0,135 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Das wird ne gute HV, Herr A. steht so langsam zur Disposition

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/deutsche-bank-ag.htm

sollte das passieren , ...hmmm,dann kann was gehen, wenn und dann usw.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
So die heutigen Scheinchen sind mal wenigstens wieder im Plus, nicht die Welt aber grün, so muss das jetzt bis Donnerstag laufen, dann eine gute HV und so um die 11,30 -11,50 wäre schon mal nicht schlecht.
Ein paar positve Analystenstimmen könnten nicht schaden, eventuell nach der HV ( falls die alles glauben was da erzählt wird )
Die Deutsche Bank, ein Dauerpatient – der große Bilanzcheck

www.handelsblatt.com/finanzen/...sse-bilanzcheck/22589542.html

Der letzte knipst bitte das Licht aus
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Guten Morgen...

Ich denke es wird noch einige Zeit dauern bis es hier erkennbare Erfolge am Markt gibt für die DB. Aber ich persönlich bin sehr zuversichtlich das das Ruder in die richtige Richtung noch rumgerissen wird...

LG
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.812.942 von Claptoni am 23.05.18 09:58:02
unbedingt lesen
um dann zu entscheiden was zu tun ist, jedoch sollte man den morgigen Tag abwarten und dann seine Investitionen oder seine Desinvestition entsprechend ausrichten...!
Viel Glück und alles Gute wünsche ich ihnen dabei...!
Ein elendiger Teufelskreis, jetzt kippt wieder mal der Gesamtmarkt, es klappt einfach nicht..wie ein Börsenfluch auf dB
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.807.734 von Expertchen007 am 22.05.18 15:09:51Achleitner wird mit einem blauen Auge davonkommen.
Ackermann&co, die vor Arroganz strotzenden Totalversager, konnten sich schadlos vom Acker machen.
Das ist der eigentliche Skandal.
Breuer, der unfähigste Banker schlechthin, wurde trotz 1 Milliarde verursachten Verlust nicht enteignet.
Usw. usw. usw.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.814.148 von Schürger am 23.05.18 12:30:15Mit der richtigen langfristigen Strategie, könnte das eine der besten Banken auf der Welt werden.

Das geht aber nicht von Heute auf Morgen, dazu hätte ich schon eine super Idee.

Warum scheitert man hier regelmäßig???

Weil sich alles nur am kurzfristigen Erfolg ausrichtet und das ist völliger Blödsinn. Wir sprechen hier über einen Horizont von min. 5-10 Jahre. Da das anscheinend keiner möchte stirbt die DB weiter vor sich hin und zum Schluß kommen die Übernahmegeier.

Schade wirklich sehr schade. :mad:
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben