Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,77 % EUR/USD-0,03 % Gold+0,97 % Öl (Brent)+9,58 %

PRO DV SOFTWARE ;-) (Seite 53)


ISIN: DE0006967805 | WKN: 696780 | Symbol: PDA
0,334
05.09.19
Quotrix Düsseldorf
-5,65 %
-0,020 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

DGAP-News: PRO DV AG: Erneut ein verbessertes Betriebsergebnis (deutsch)

PRO DV AG: Erneut ein verbessertes Betriebsergebnis

DGAP-News: PRO DV AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
PRO DV AG: Erneut ein verbessertes Betriebsergebnis

15.02.2013 / 09:01

---------------------------------------------------------------------

Corporate News

PRO DV AG - Erneut ein verbessertes Betriebsergebnis

Dortmund, 15. Februar 2013 Die PRO DV AG (ISIN DE0006967805//WKN 696780)
kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Im Geschäftsjahr 2012 konnte
erneut ein gegenüber dem Vorjahr verbessertes Betriebsergebnis erzielt
werden.

Der Beratungsbereich entwickelte sich erfreulich. Im Krisenmanagementumfeld
blieben die Ergebnisse hinter den Erwartungen zurück. Die vorläufigen
Berechnungen ergeben Umsatzerlöse von 2.837 TEUR (Vorjahr 3.138 TEUR). Das
EBIT konnte dennoch um 45 % auf 71 TEUR (Vorjahr 49,4 TEUR) steigert
werden.

Die PRO DV reagiert flexibel auf Veränderungen des Marktes, was sich im
Ergebnis der verbesserten Rentabilität und dem Vertrauen der Kunden in die
Gesellschaft wiederspiegelt.

Mit den Produkten und Dienstleistungen ist die PRO DV in den
Unternehmensbereichen Safety & Security Solutions und Consulting für den
zukünftigen Bedarf des Marktes gut positioniert. Die Gesellschaft rechnet
daher im Geschäftsjahr 2013 mit einer weiteren positiven Entwicklung.

Der vollständige Geschäftsbericht wird am 04. März 2013 veröffentlicht.

Der Vorstand

Kurzprofil PRO DV AG
Die PRO DV AG ist ein IT-Systemhaus für prozessoptimierende
Businesslösungen. Das 1979 gegründete und seit 2000 börsennotierte
Unternehmen (ISIN DE0006967805) hat den Firmenhauptsitz in Dortmund.
Bedarfsgerechte, praxisbewährte Beratungsdienstleistungen und IT-Lösungen
werden für die Branchen Telekommunikation, Energie- und Wasserversorgung
sowie Öffentliche Verwaltung realisiert. Kompetenzschwerpunkte bilden die
Themen Krisenmanagement und IT-Consulting. PRO DV zählt namhafte
Unternehmen und Organisationen zu seinen Auftraggebern,
u. a. zahlreiche Energie- und Wasserversorgungsunternehmen, Bundes- und
Landesministerien, das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und
Katastrophenhilfe, die Bundesagentur für Arbeit, Alcatel-Lucent, RWE,
ThyssenKrupp Steel AG, Telekom Deutschland GmbH.
^


Der Vorstand
PRO DV AG
Hauert 6
44227 Dortmund
Telefon: +49 231 9792-212
Telefax: +49 231 9792-200
E-Mail: office@prodv.de



°

- Diese Presseinformation ist zur Veröffentlichung freigegeben. Beleg
erbeten. -

Diese Presseinformation finden Sie im Internet unter www.prodv.de


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

15.02.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


201520 15.02.2013

Quelle: dpa-AFX
PRO DV AG: Auftragsstornierungen belasteten das 2. Quartal und somit das 1. Halbjahr


PRO DV AG: Auftragsstornierungen belasteten das 2. Quartal und somit das 1. Halbjahr

DGAP-News: PRO DV AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis PRO DV AG: Auftragsstornierungen belasteten das 2. Quartal und somit das 1. Halbjahr

29.07.2013 / 12:36

Corporate News

PRO DV AG - Auftragsstornierungen belasteten das 2. Quartal und somit das 1. Halbjahr

Dortmund, 29. Juli 2013 Das Halbjahresergebnis der PRO DV AG (ISIN DE0006967805//WKN 696780) wurde durch eine unerwartete Auftragsstornierung eines Kunden im Consulting deutlich belastet, was zu einem Rückgang der Betriebsleistung führte. Durch ein flexibles Kapazitätsmanagement konnte dennoch ein positives Betriebsergebnis erreicht werden.

Die vorläufigen Berechnungen ergeben für das 1. Halbjahr 2013 Umsatzerlöse von 1,17 Mio. EUR (1,63 Mio. EUR). Das EBIT beläuft sich auf 13 TEUR (50 TEUR).

Im 2. Halbjahr zeichnet sich wieder eine verbesserte Nachfrage nach unseren Leistungen ab. Unsere Lösungen und Unterstützungsleistungen bei Krisenübungen und Krisenmanagement der Energieversorger werden verstärkt wahrgenommen. Durch den Abschluss eines Rahmenvertrages im Beratungsbereich mit dem Unternehmen ZTE und weiteren Neukunden sollte das 2. Halbjahr sowohl im Umsatz als auch im Ertrag deutlich besser ausfallen.

Die Zwischenmitteilung finden Sie ab dem 16. August auf unserer Homepage.

Der Vorstand

Kurzprofil PRO DV AG Die PRO DV AG ist ein IT-Systemhaus für prozessoptimierende Businesslösungen. Das 1979 gegründete und seit 2000 börsennotierte Unternehmen (ISIN DE0006967805) hat den Firmenhauptsitz in Dortmund. Bedarfsgerechte, praxisbewährte Beratungsdienstleistungen und IT-Lösungen werden für die Branchen Telekommunikation, Energie- und Wasserversorgung sowie Öffentliche Verwaltung realisiert. Kompetenzschwerpunkte bilden die Themen Krisenmanagement und IT-Consulting. PRO DV zählt namhafte Unternehmen und Organisationen zu seinen Auftraggebern, u. a. zahlreiche Energie- und Wasserversorgungsunternehmen, Bundes- und Landesministerien, das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, die Bundesagentur für Arbeit, Alcatel-Lucent, RWE, ThyssenKrupp Steel AG, Telekom Deutschland GmbH.

Der Vorstand PRO DV AG Hauert 6 44227 Dortmund Telefon: +49 231 9792-212 Telefax: +49 231 9792-200 E-Mail: office@prodv.de

- Diese Presseinformation ist zur Veröffentlichung freigegeben. Beleg erbeten. -

Diese Presseinformation finden Sie im Internet unter www.prodv.de

Ende der Corporate News [...]

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-07/27539575…
Hier ist ja eine Totenstille!!!
Es gibt ja nur eine Richtung. D o w n!!!!
Die Geschäftsleitung wartet wohl nur auf seine Pensionierung
Und unser Geld geht futsch - !!
Es bleibt ja wenigstens das Bürogebäude - aber davon haben wir nichts
Wait an See...aktuell ist die Pro DV mit gerade mal 1 Mio. Marktkapitalisierung schon auf Insolvenzniveau bewertet.

Dabei schreibt Bullmann, trotz eines enttäuschenden Jahres 2013, noch immer leicht schwarze Zahlen. Gelingt 2014 der Dreh ist hier noch allerhand drin.
...sieht fast nach einem Aufwärtstrend aus, aktueller Handel: 40000-er Einzelorder in Frankfurt zu 0,32
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben