checkAd

Diskussion zu Mawson Resources (Seite 152)

eröffnet am 29.01.07 17:09:11 von
neuester Beitrag 08.05.21 21:55:29 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
31.03.21 19:14:28
Beitrag Nr. 1.511 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.619.469 von buyorsell am 26.03.21 20:53:03@ buyorsell: "Mawson wird voraussichtlich im Herbst 2021 ein Biest werden dass weit über einen Tenbagger stehen wird."

Bin hier erst seit ungefähr einem Jahr dabei und stehe mit meinem Mawson-Investment moderat im Minus, was mich aber bei einem Explorer nicht sonderlich nervös macht.
Die Äußerungen der Community zu dieser Aktie sind ganz überwiegend positiv und teilweise sogar extrem optimistisch. Dazu mal eine Frage zur Vergangenheit dieser Aktie. Betrachtet man den Langfristchart, bekommt man Aktienkurse (vor 2014) von ca. 1,20 bis 1, 70 CAN$ angezeigt. 2014 erfolgte dann der Absturz um den Faktor 6, von dem sich der Kurs bis heute nicht mehr erholt hat. Gibts für den massiven Kursabsturz eine plausible Erklärung? Fallende Goldpreise? Allgemeine "Explorerschwäche? Wer weiß da was.
Überlege gerade nochmal nachzukaufen, zur Einstandsverbilligung.
Mawson Gold | 0,255 C$
Avatar
31.03.21 20:53:31
Beitrag Nr. 1.512 ()
2013 ist Gold von 1700 auf 1200 gefallen . Ja und Mawson galt als Kobalt Aktie. Ja pushen wollte ich die Aktie wirklich nicht. Ich weis genau dass die Wallstreet Leser den Kurs nicht bewegen werden.
Es geht mehr um Faszination teilen. Faszination wie Mawson in Finnland agiert. Die Liebe zum Detail. Der geniale Türöffner Kobald der Skandinavien und Schweden zur Elektromobililität verhilft und dies produziert ökologisch ohne Kinderarbeit wie im Kongo. Weil die Europäer es haben wollen gibt es eine vorgezogene Produktionsliszenz ohne JAHRE zu warten. Da muss das Gold halt auch mit gefördert werden. Es ist ein Corona wenig betroffenes Gebiet und rechtssicher. Ich selbst war schon in Rovanjiemi. Es ist sehr easy going da. Auch mit Herrn Staiger maile ich und der sieht auch das Finnland Projekt als Grund der Unterbewertung ebenso wie die Analysten. Es ist eine Fasszination . Und Michel Hudson hat in Sydney studiert er kennt dort die Gegens in den Whroo Goldfields in Victoria. Es ist sein Ding das da ganz big aufzustellen. Sunday Creeck zeigt jetzt ein wenig von dem immensen Potential. Es kommen noch die historischen Stätten dran in Redcastle dann sehen wir es wirklich was da ist. Goldpreiserholung kann Mawson von 0,17 zu 0,34 zurück führen. Finnland Produktionslizenzen mit 3 Mill Unzen dann geht es schon auf 0,68 wie einige Alalysten meinen, Sunday Creeck und Redcastle können zum Allzeithoch 1,25 führen und Whroo Goldfilied... siehe Rupert siehe Fosterville siehe Kirkland siehe Chalice siehe .....
Ein Einstieg ist über Jahre noch möglich die Stationen zu begleiten und wir verlieren mal hin und wieder Zeit aber am Ende des Tages kein Geld.
Mawson Gold | 0,255 C$
1 Antwort
Avatar
31.03.21 22:28:20
Beitrag Nr. 1.513 ()
sorry MichaelHudson hat natürlich in Melbourne Victoria studiert Herr Henstrigde in Adelaide Australia ...
Mawson Gold | 0,174 €
Avatar
01.04.21 13:55:09
Beitrag Nr. 1.514 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.672.693 von buyorsell am 31.03.21 20:53:31@ buyorsell: " Ich selbst war schon in Rovanjiemi."

War auch schon mal da oben, allerdings nur touristisch auf der Rückreise von einer 6-Wochen-Wohnmobiltour zum Nordkap. Eine kurze Zwischenübernachtung in Rovaniemi auf dem Weg nach Süden. 30 Jahre her, da hat der deutsche Bürger sein Geld noch in Bundesanleihen und Bundesschatzbriefe (zw. 7 und 10% Zinsen) investiert und keine Ahnung davon gehabt, dass es sowas wie Edelmetall-Explorationsunternehmen gibt.

Bin wirklich mal gespannt, wie die Finnland-Nummer von Mawson gemanaged wird.

Bei Nova Min. erlebe ich gerade die Abspaltung eines selbständigen Lithium-Projekts, indem die "Muttergesellschaft" (Nova) eine neue AG gründet.Die Aktie wurde vom Handel ausgesetzt, und wir Altaktionäre wissen bis jetzt noch nicht, wie die ganze Sache abgewickelt wird. Bekommen die Aktionäre neue Aktien, oder bleiben die Aktien in der Hand von Nova.
Wäre sowas evtl. bei Mawsons Finnland-Projekt auch denkbar? Oder doch eher der Einstieg einer größeren Hausnummer? Mawson wird den angestrebte Produktionsaufbau wohl sicher nicht alleine stemmen können.
Mawson Gold | 0,174 €
Avatar
01.04.21 16:00:11
Beitrag Nr. 1.515 ()
Abspaltungen sind nicht immer nur vorteilhaft für Aktionäre das ist richtig. Bei Mawson war es so dass Sie das WUSA Projekt abgegeben haben und dieses Projekt ist auch nicht klein. Joint Venture
als Format After the US$1.2M investment by Aguila, Mawson will hold a 20% non-dilutable position in the project, so stelle ich mir das in Finnland vor SPINN off aber regelmässigen Einnahmen aus USA und später auch aus Finnland AU der Goldproduktion und Finnland KO der Kobaltproduktion. Zudemm Mount ISa Kupferprojekt Spinn OFF sodass ein vorläufig nie endender Cash Flow entsteht der nach Victoria fliesst. Mit Doctors Gully an Newmont sind es dann 5 Joint Ventures zu 20 % Das ist die Einnahme einer 100% Mine ohne weitere Kapitalerhöhung für die Produktion. Damit lässt sich das 100% eigene Projekt Sunday Creeck in Produktion bringen. Die Einnahmen aus dieser Produktion wiederum fliessen nach Redcastle. Ich hatte schon erwähnt dass in den Whroo Goldfields 10 km abgesteckt wurden die schon über Vorarbeiten verfügen. Ganz besonders wurden diese 10 km auf 14 km erweitert wo 4 Km lang das Neue Projekt Hudsons Halleluhjah entdeckt wurde. Diese Entdeckung wird es in sich haben. Momen est Omen
Mawson Gold | 0,250 C$
1 Antwort
Avatar
01.04.21 17:33:31
Beitrag Nr. 1.516 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.682.698 von buyorsell am 01.04.21 16:00:11"Momen est Omen" Alter Lateiner mit Tippfehler?

Danke für deine überzeugend klingende Prognose. Darf ich mal fragen, wie lange du schon bei Mawson dabei bist? Ich bin erst vor einem Jahr durch einen "Push-Artikel" bei wo auf diese Aktie aufmerksam geworden und dann erst wieder in den Explorerbereich eingestiegen, nachdem ich mir vor gut 10 Jahren richtig die Finger verbrannt hatte und diesen Sektor eigentlich nie mehr auch nur mit der Beißzange anfassen wollte. Aber auf Grund der Notenbankpolitik habe ichs mir anders überlegt.
Tempora mutantur .....
Mawson Gold | 0,255 C$
Avatar
01.04.21 19:17:37
Beitrag Nr. 1.517 ()
Seit Corona bei Mawson. Anfang 2020
Grund A
Entscheidung des Verkaufes der amerikanischen südamerikanischen mittelamerikanischen Explorer Wegen Finnland Mawson gewählt sehr Corona souverän. wegen Australia Mawson gewählt Sehr gute Rechtsräume. Will nicht erleben was Oceana und Pan Am mit Escobal passiert ist.

Grund B
Habe da in der Coronazeit ein extremes Erwartungsziel an die Entwicklung des Goldpreises entwickelt:
Der Anteil von Gold und Goldminenaktien am Weltfinanzvermögen lag 1921 bei 28 %, 1932 bei 20 %, 1948 bei 30 % und 1981 bei 26 %. Ende 2009 betrug der Anteil (einschließlich ETFs) bei einem Weltfinanzvermögen von knapp 200 Billionen US-$ gerade einmal 2,6 %. Um den gleichen Anteil wie im Jahr 1981 zu erreichen, müsste der Goldpreis auf 12.000 US-$ steigen.
Das Ziel steht für September2023
Grund C
Oliver Gross Jochen Staiger sind keine Pusher Herr Schulte und der Aktienexplorer geringfügig.
Mawsons kann nicht dafür das der Zins der 10 Jährigen US Bonds seit August steigt und der Goldpreis 350 Doillar bis 400 Dollar fiel.
Grund D
Herr Hudson und Nick Mead antworten auf Fragen.
Ich fühle mich informiert
Trotzdem ist ein Investment ein sehr hohes Risiko und sollte nur jeder nach seiner Facon betreiben und mit bewussten Risikoprofil.
Mawson Gold | 0,255 C$
Avatar
01.04.21 19:40:33
Beitrag Nr. 1.518 ()
@buyorsell

Besten Dank für deine Infos. Mawson ist mittlerweile auch eine größere Position in meinem Depot geworden. Gut 3%...

Ein klein wenig Pulver habe ich mir noch trocken gehalten, um ggf noch mal auf Traumkurse reagieren zu können. Der letzte Kauf zu knapp 16 Euro Cent Ende Februar war aber schon eigentlich gut genug. Kann nun daher gern auch Berg auf gehen ;)
Mawson Gold | 0,260 C$
Avatar
01.04.21 20:15:28
Beitrag Nr. 1.519 ()
Was haben denn Mawson Interessierte noch so zu bieten?
was geht denn ausser Mawson noch?

bin bei Cartier Res. und Newcore Gold jetzt neu wieder eingestiegen sowie bei SSR Mining
mit Call da ich hoffe das Gold ein RETURN gelingt...up up to the....
Mawson Gold | 0,260 C$
1 Antwort
Avatar
01.04.21 20:35:05
Beitrag Nr. 1.520 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.685.824 von buyorsell am 01.04.21 20:15:28@buyorsell: "Was haben denn Mawson Interessierte noch so zu bieten?"

Bin mit einer größeren Position noch bei MAX Res. drin. Ein hochriskantes Investment in einen early stage Kupfer-Explorer mit einem hochbrisanten evtl. gigantischen Kupfer/Silber - Projekt in Nordostkolumbien. Könnt ihr euch mal anschauen bei wo, da sind vor ein paar Wochen so richtig die Fetzen geflogen in der Diskussion.
Mawson Gold | 0,260 C$
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Diskussion zu Mawson Resources