DAX+0,06 % EUR/USD0,00 % Gold+0,20 % Öl (Brent)+0,44 %

Diskussionsthread << Centrotherm >> <> - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 62.017.568 von valueanleger am 26.11.19 17:39:53
Zitat von valueanleger: Bei so starken Kursanstiegen dauert die Konsolidierung meist etwas länger als nur 6 Tage.
Aber der Kaufdruck steigt bereits wieder.
Ob es hier besser Informierte gibt die mit einem weiteren Großauftrag rechnen? :rolleyes:

Gruß
Value


... hast natürlich recht gehabt... :)

Jetzt waren es 20 Tage und ein kräftiges "Durchschnaufen" von fast 5 auf gut 3€, mal schauen, ob es gereicht hat.

Nachrichten sehe ich keine, aber es scheint keiner mehr verkaufen zu wollen.

Wünsche uns viel Glück!

:keks:
Centrotherm Photovoltaics | 3,840 €
immer wieder spannend zu sehen, dass es echt welche gibt die in dieser Situation verkaufen... da müssen wohl größere Weihnachtsgeschenke finanziert werden, anders kann ich es mir nicht erklären
Centrotherm Photovoltaics | 2,940 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.089.319 von MisterSpok am 05.12.19 17:42:10
Zitat von MisterSpok: Soviel ich weiß ist das CIGS-Thema (Dünnschicht) seit 10 Jahren ein Hoffnungsträger gewesen, aber nie "geflogen". Wenn ich das richtig sehe, geht es um flexible Solarzellen, die preiswerter herzustellen sein sollen, aber auch einen schlechteren Wirkungsgrad haben. Der Mainstream scheint aber weiterhin bei den immer günstiger werdenden hocheffizienten unflexiblen Silizium-Modulen zu sein.

Im übrigen ist es erfreulich, dass sich Centrotherm ja auf die alten Stärken besonnen hat und die Abhängigkeit vom Solar-Hype (schmerzhaft) reduziert hat.

Ich sehe es auch positiv, die Aktivität in Dresden abzustoßen, sollen sie im Schwabenland wieder organisch arbeiten und vllt. auch wieder wachsen.


So ist es.
Wacker Chemie hat heute auch eine satte Sonderabschreibung im Bereich Solar/PV vermeldet.
Das Markt ist immer noch sehr schwierig, sogar für die großen Player.
Eine gute Entscheidung von Centrotherm.

Gruß
Value
Centrotherm Photovoltaics | 4,100 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.088.575 von valueanleger am 05.12.19 16:28:54Soviel ich weiß ist das CIGS-Thema (Dünnschicht) seit 10 Jahren ein Hoffnungsträger gewesen, aber nie "geflogen". Wenn ich das richtig sehe, geht es um flexible Solarzellen, die preiswerter herzustellen sein sollen, aber auch einen schlechteren Wirkungsgrad haben. Der Mainstream scheint aber weiterhin bei den immer günstiger werdenden hocheffizienten unflexiblen Silizium-Modulen zu sein.

Im übrigen ist es erfreulich, dass sich Centrotherm ja auf die alten Stärken besonnen hat und die Abhängigkeit vom Solar-Hype (schmerzhaft) reduziert hat.

Ich sehe es auch positiv, die Aktivität in Dresden abzustoßen, sollen sie im Schwabenland wieder organisch arbeiten und vllt. auch wieder wachsen.
Centrotherm Photovoltaics | 4,100 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Centrotherm konzentriert sich mehr auf das Kerngeschäft und stärkt das Eigenkapital:
https://dgap.de/dgap/News/corporate/centrotherm-internationa…
Wenn die frischen Mittel das Kerngeschäft weiter pushen ist mir um die Zukunft nicht bange.

Gruß
Value
Centrotherm Photovoltaics | 4,100 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.015.594 von MisterSpok am 26.11.19 13:35:11Bei so starken Kursanstiegen dauert die Konsolidierung meist etwas länger als nur 6 Tage.
Aber der Kaufdruck steigt bereits wieder.
Ob es hier besser Informierte gibt die mit einem weiteren Großauftrag rechnen? :rolleyes:

Gruß
Value
Centrotherm Photovoltaics | 4,580 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Update nach 6 Tagen:

Wir haben eine Kursverdoppelung innerhalb von 4 Wochen gesehen, danach Konsolidierung von 6 Tagen. Es ist klar, dass so ein rasanter Anstieg konsolidiert werden muss, d.h. diejenigen, die ihre Gewinne realisieren möchten, machen das ja auch irgendwann.
Sieht aber jetzt so aus, als wären die "Gewinnmitnahmen" nun durch.
Verkaufsdruck ist nicht vorhanden.
Klar, Umsätze sowieso minimal, aber dennoch oder deswegen ist doch jetzt die Basis für (weiter) steigende Kurse gelegt?

:keks:
Centrotherm Photovoltaics | 4,360 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.952.207 von McBane am 18.11.19 17:31:11
Zitat von McBane: das denke ich mir auch gerade. hab seinerzeit viel Lehrgeld im Solarbereich zahlen müssen und dies ist jetzt eine sehr späte aber sehr schöne Genugtuung. Die letzte Rally von dem Kaliber muss Tesla gewesen sein (bei mir)


Und dabei ist unsere Centrotherm viel mehr als nur Solar.
Ihre Spezialöfen sind Weltspitze, nicht umsonst sind sie in diesem Bereich Weltmarktführer.
Eine weitere interessante Aktie aus diesem Sektor ist die PVA Tepla - hier zieht der Auftragseingang auch erfreulich an.

Gruß
Value
Centrotherm Photovoltaics | 4,300 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.952.207 von McBane am 18.11.19 17:31:11
Bodenbildung
endgültig abgeschlossen erst über 8€?
Kommt dann noch viel viel mehr?
Centrotherm Photovoltaics | 4,740 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.950.800 von MisterSpok am 18.11.19 15:26:45das denke ich mir auch gerade. hab seinerzeit viel Lehrgeld im Solarbereich zahlen müssen und dies ist jetzt eine sehr späte aber sehr schöne Genugtuung. Die letzte Rally von dem Kaliber muss Tesla gewesen sein (bei mir)
Centrotherm Photovoltaics | 4,860 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.950.377 von MisterSpok am 18.11.19 14:47:41
Zitat von MisterSpok: Kursexplosion... 📈

... wenn das so weitergeht bald zweistellig...

💰:keks::rolleyes:


... und in den 30Min nach meinem Post gleich noch mal 10%...

Normal ist das nicht. Das ich so was noch mal erleben darf, :eek: muss ich mich einfach mal freuen!!

:keks::keks:
Centrotherm Photovoltaics | 5,050 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.940.177 von Biokonom am 16.11.19 13:44:59Kursexplosion... 📈

... wenn das so weitergeht bald zweistellig...

💰:keks::rolleyes:
Centrotherm Photovoltaics | 4,520 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.931.810 von MisterSpok am 15.11.19 12:17:07Eigentlich schon abgeschrieben........einfach zu lange gewartet.......freut mich aber trotzdem,dass der Ausbruch gelungen ist......erwarte aufgrund des geringen Freefloat noch deutlich höhere Kurse....bin vorsichtig optimistisch für zweistellige Kurse
Centrotherm Photovoltaics | 3,720 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.914.443 von valueanleger am 13.11.19 18:04:33... na das ist ja mal ein Durchmarsch, selten so was.

Klar ist jetzt die Frage, wenn die Pause kommt. Ich hätte eigentlich gedacht, bis zu 5 könnte es gehen, Kurse von 2015. Die Nachrichtenlage damals war schlechter als heute.

Aber bei dieser Geschwindigkeit, wenn die Gewinnmitnahmen einsetzen, denke ich, hohe Dynamik ist voraus... :look:
Centrotherm Photovoltaics | 3,880 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Das hört sich immer besser an.
Centrotherm könnte einer der Jahresgewinner 2020 werden. ;)

Gruß
Value
Centrotherm Photovoltaics | 2,900 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Und es ist nicht nur Solar.

Centrotherm hat ja traditionell Equipment für Halbleiterfertigung generell verkauft. Auch jetzt noch:

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11895884-dgap-new…
Centrotherm Photovoltaics | 3,020 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.888.553 von MisterSpok am 11.11.19 10:07:45
Zitat von MisterSpok: Hallo, bin gespannt, wann hier mal wieder Interesse entsteht. Erst wenn es bereits "spät" ist?

Die Firma wird ja wohl sicherlich überleben und macht Umsatz und Gewinn.

Nach einigen Jahren des Kampfes und des Verabschiedens von übermäßigen Investitionen in Solarzell-Fertigungs- und Rohstoff-Produktions-Maschinen ist offensichtlich ein nachhaltiger Produktions-Kurs erreicht worden.

Ich denke schon, dass die Schwaben es hinkriegen, die letzten Nachrichten waren ja sehr positiv und haben ja auch nun diesen Kursschub ausgelöst.

Es ist doch eher unwahrscheinlich, dass es schnell wieder "runter" geht, denn die Aufträge sind ja da.

Die Firma ist ein jahrzehnte altes Traditionsunternehmen, natürlich gab es gravierende Umwälzungen, aber Luftnummern sehen anders aus.

:keks:


Hallo MisterSpock,
gute Anmerkung.

Viele Anleger machen den Fehler und lassen Aktien links liegen welche früher starke wirtschaftliche Probleme hatten.
Centrotherm ist genau so ein Fall.
Nach der Insolvenz wurde die Firma erfolgreich saniert und steht heute so gut da wie schon lange nicht mehr.
Für mich ist die Aktien aus mehrerlei Gründen interessant:
1. Energiewende 2.0
2. Turnaroundwert
3. Übernahmekandidat (Streubesitz nur 10%)

Das es starke Auftragszuwächse gibt ist schon lange bekannt - nur hat der breite Markt mal wieder geschlafen.
Gut für die aufmerksamen Aktionäre. :cool:

Gruß
Value
Centrotherm Photovoltaics | 3,000 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.875.546 von valueanleger am 08.11.19 17:53:41Hallo, bin gespannt, wann hier mal wieder Interesse entsteht. Erst wenn es bereits "spät" ist?

Die Firma wird ja wohl sicherlich überleben und macht Umsatz und Gewinn.

Nach einigen Jahren des Kampfes und des Verabschiedens von übermäßigen Investitionen in Solarzell-Fertigungs- und Rohstoff-Produktions-Maschinen ist offensichtlich ein nachhaltiger Produktions-Kurs erreicht worden.

Ich denke schon, dass die Schwaben es hinkriegen, die letzten Nachrichten waren ja sehr positiv und haben ja auch nun diesen Kursschub ausgelöst.

Es ist doch eher unwahrscheinlich, dass es schnell wieder "runter" geht, denn die Aufträge sind ja da.

Die Firma ist ein jahrzehnte altes Traditionsunternehmen, natürlich gab es gravierende Umwälzungen, aber Luftnummern sehen anders aus.

:keks:
Centrotherm Photovoltaics | 3,220 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Centrotherm ist auf meiner Watchlist der Turnaroundkandidaten - Aufnahmekurs zu 1,95€.
Heute ein weiterer kräftiger Kurssprung.
Gibt es positive Kommentare von den Börsenblättern?

Gruß
Value
Centrotherm Photovoltaics | 2,860 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
So, es ist Zeit, hier mal wieder draufzuschauen.

Sehr gute Nachrichten aktuell, der Kurs kann ja nur steigen jetzt.

Das Interesse war auf Null, das heißt mit Geduld kann doch nichts schiefgehen, oder?

:keks:
Centrotherm Photovoltaics | 2,380 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.996.677 von McBane am 01.03.19 14:07:09
Zitat von McBane: also ich hab mir jetzt mal ein paar hundert ins Körbchen gelegt. Hab hier vor Jahren viel Geld mit verloren und sie vollends abgeschrieben. Schön dass sie anscheinend jetzt die Kurve gekriegt haben. Vielleicht werden wir uns ja vollständig aussöhnen wenn der Kurs weiter steigt :D


Wer geht zur HV?

Wichtig ist, was der Grossaktionär mit dieser AG vorhat.
Centrotherm Photovoltaics | 2,140 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.807.550 von MisterSpok am 14.06.19 12:42:23Bin gespannt ob Centrotherm ,ob Centrotherm diesmal den Ausbruch nach oben schafft.
Centrotherm Photovoltaics | 2,260 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.297.081 von Horter am 06.04.19 23:38:24
Nennenswerter Auftrag
Neuer Auftrag, der nächstes Jahr Geld bringen sollte.

Also mausetot ist die Firma nicht...

Wenn der Kursverlauf interessant für Anleger wird, könnte es hier ziemlich schnell wieder in Richtung 5€ gehen, oder nicht?

Grüßle an die 1-2 verbliebenen Aktionäre :keks:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.171.522 von McBane am 22.03.19 13:29:04na ja, früher hieß das Unternehmen ja noch Centrotherm Photovoltaik, und nun Centrotherm International, der Freefloat liegt bei 10%, der Rest der nicht handelbar ist, resultiert glaub ich aus der Insolvenz, ob das nun gut oder schlecht ist sei dahingestellt, auf jeden Fall sollte bei anhaltend guten News ein kleiner Freefloat besser für steigende Kurse sein, und dass die Konsolidierung im PV Markt nun auch irgendwann beendet sein sollte, ist auch klar.
Auf jeden Fall scheint das Unternehmen und die Bandbreite der verschiedenen Geschäftsfelder doch nun breiter aufgestellt zu sein als vorher (zu PV lastig)
Wie gesagt beobachte ich das hier weiterhin, da könnte doch noch was kommen!!!
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
weiß jemand eigentlich Näheres über die Anteilseigner? Mir war so als wären nach der Insolvenz nur 10% der Aktien im Free Float und ein großer Asiate eingestiegen. Aber bei Wikipedia steht, dass ein Solarpark Mehrheitsaktionär ist.

Ich frage mich wieviel von der Firma von vor 10 Jahren noch hier drin steckt, in Punkto Mitarbeiter, Prozesse, technisches Know-how, etc.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


OK mal schauen! Kommt das Teil hier nochmal Richtung/unter 2,- zurück bin ich mit dabei!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.910.317 von Horter am 19.02.19 15:19:36also ich hab mir jetzt mal ein paar hundert ins Körbchen gelegt. Hab hier vor Jahren viel Geld mit verloren und sie vollends abgeschrieben. Schön dass sie anscheinend jetzt die Kurve gekriegt haben. Vielleicht werden wir uns ja vollständig aussöhnen wenn der Kurs weiter steigt :D
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.910.287 von Horter am 19.02.19 15:16:50„Dieser Auftrag trägt zu einer hohen Auslastung der Produktionskapazitäten bei und wird größtenteils im Geschäftsjahr 2020 umsatzwirksam”, so centrotherm international.

Je nach dem was der Gesamtmarkt macht, kommt man hier vielleicht noch günstig rein, ...erst mal Füße still halten;)
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.907.386 von MisterSpok am 19.02.19 10:35:40Tja, hab die letzten beiden Wochen gehadert ob man sich hier einkaufen soll und hab`s NICHT getan. Da sieht man mal wieder wie schnell`s gegangen wär. Werd den Wert hier aber weiter beobachten, die internationale Konsolidierung im PV Markt scheint nun doch überwunden...
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben