Wirecard - Top oder Flop (Seite 10371)

eröffnet am 01.05.08 15:13:34 von
neuester Beitrag 26.10.20 00:07:02 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
29.04.20 17:34:45
Beitrag Nr. 103.701 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.502.661 von Der Tscheche am 29.04.20 17:27:23
Zitat von Der Tscheche:
Zitat von NickelChrome: Au weia card ! Das Unternehmen ist immer noch extrem hoch bewertet was den KGV angeht. :eek:
So eine Bewertungsblase platzt zu einem solchen Anlass. :rolleyes:
Der TecDax Index wird in die Tiefe gerissen :yawn:


Nicht jeder der User hier im Thread kennt Dich, NickelChrome.
Und für die, die Dich nicht kennen, wird es dann womöglich ziemlich überraschend und ärgerlich sein, wenn Du plötzlich Wirecard-Aktien hältst, obwohl Du hier vorher mehrfach von einem Kursziel = 0 gepostet hast.


Das kenne ich schon, solche Leute bedienen sich mit Shorts und bereichern sich parasitär auf Kosten anderer. Derivate müssten verboten werden, weil sie das Finanzsystem zerstören.
Wirecard | 89,03 €
Avatar
29.04.20 17:35:53
Beitrag Nr. 103.702 ()
Ist es eigentlich in der früh normal das der Kurs so stark einbricht wenn xetra um 9:00 startet?
Wirecard | 89,23 €
Avatar
29.04.20 17:37:12
Beitrag Nr. 103.703 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.502.637 von worldtravelthomas am 29.04.20 17:26:31
Zitat von worldtravelthomas: real 45k .... verdient und 40K Verlust eingespart.... ohne die schönen OS Scheinchen Trades
.... kann mich ned Beschweren....
.... und wenn einem die Argumente ausgehen, versuchen die erfolglosen Neider meistens auf der Primitivo Beleidigungsschiene.... bist nen ganz Großer 👍


Der Neid sieht nur das Blumenbeet aber nicht den Spaten👍
Du warst immer transparent, der Gewinn sei dir gegönnt👏
Wirecard | 89,23 €
Avatar
29.04.20 17:39:10
Beitrag Nr. 103.704 ()
Hat sich der Braun irgendwo mal zu dem Bericht geäußert?
Wirecard | 89,03 €
Avatar
29.04.20 17:39:54
Beitrag Nr. 103.705 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.501.434 von Chef_III am 29.04.20 16:23:18
Zitat von Chef_III: Mann waren das noch Zeiten als klar war, der Sonderbericht wird definitiv positiv ausfallen, die Geschäftsaussichten sind trotz Corona sehr gut und die LV müssen 30 Millionen Aktien zurück kaufen und das bei einem Kurs von 140 Euro - lange ist es her - eine knappe Woche.


Wer denn? :confused: Das waren doch nur die WDI-fanboys und ihre Wunsch-Träumchen. 🤣

Da ich nicht so ein Wirecard-Opfer bin, habe ich seit Wochen vor genau dem gewarnt, was passiert ist. 🌞
Wirecard | 89,03 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 17:40:16
Beitrag Nr. 103.706 ()
Wer hat heute die 14.5 Mio Stück gekauft?
Wirecard | 89,03 €
Avatar
29.04.20 17:40:28
Beitrag Nr. 103.707 ()
Ich persönlich finde, Herr Braun hätte vergangene Woche kurz vor Veröffentlichung des KPMG Berichts die Aktie nicht auf 140 Euro künstlich hochreden dürfen. Er hätte einfach den Bericht abwarten müssen. Stattdessen hat er versucht den Bericht schon schön zu reden ohne dass die Anleger ihn kannten. Was er damit bezweckt hat ist klar. War er damit bewirkt hat, unlauter. Nämlich die Tatsache, dass ihm viele Anleger geglaubt haben und bei Kursen um die 120-130 eingestiegen sind.

Für mich erinnert dies sehr an den Neuen Markt. Wer am Lautesesten schreit, denkt, dass er den Kurs nach oben reden kann. Für mich ist dies eines Dax-Unternehmens unwürdig.
Wirecard | 89,04 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 17:42:30
Beitrag Nr. 103.708 ()
Keine Panik
Ich bin fast ausschließlich in Edelmetalle investiert, Wirecard beinhaltet bei mir nur eine kleine Position,bei knapp 100 Euro gekauft.Finde den Wert aber zukunftsträchtig ,gerade in der CD-19-Krise.

Ein Grund für mich hier ein wenig zu investieren sind unter anderen die großen Investoren die sich hier platziert haben wie z.B. BlackRock, Morgan Stanly,DWS,Artisan Partners usw. Die werden schon aufpassen das ihre Felle nicht wegschwimmen,die hängen am Ruder,nicht die Kleinaktionäre so wie wir.
Des weiteren sollte man nicht vergessen und geht hier meiner Meinung nach etwas unter oder ich habe das überlesen, wir befinden uns in einem globalen Wirtschaftskrieg,haben anscheinend die wenigsten mitbekommen und da ist alles erlaubt auch was nicht erlaubt ist um einen Konkurrenten zu neutralisieren und da darf man nicht alles auf die Goldwaage legen.Wir sind hier nicht in der Kirche, sorry und ich will Niemanden beleidigen.Entspannt euch.
Wirecard | 89,04 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 17:43:14
Beitrag Nr. 103.709 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.502.529 von Epiker am 29.04.20 17:21:06Mussten sie. Zu dem Zeitpunkt wo KPMG ins Boot geholt wurde war WDI arg in Zugzwang gegenüber der FT und die Aktie fiel wie ein Stein (ähnlich wie gestern) .

Zitat von Epiker: Warum holt man sich eine Prüfgesellschaft freiwillig in das Unternehmen, wenn man weiß das man mit dieser nicht vollumfänglich zusammenarbeiten will oder/und kann.
Man denkt dies doch zu Ende. Warum reagiert der Vorstand jetzt so verschnupft? Hat Braun erst am Montag den Bericht gelesen und bemerkt, dass das Prüferdeutsch eine 5 in der Bewertung ist?

Ich verstehe dies alles nicht.

Verantwortung ist nicht deligierbar. Der Vorstand hat und muss etwas dazu sagen.
Wirecard | 89,01 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 17:45:07
Beitrag Nr. 103.710 ()
laßt die butter mal bei die Fische

mmt. hat hier niemand verdient,,, es sei denn hochriskant mit einem Put zufälligerweise gegen den Bericht gewettet und da wette ich hat keiner gemacht

Der Rest hat Buchverluste oder die calls sind im minus a.G. des Briefkurses und des daraus resultierenden spreads

so einfach ist das,,,,

warum weil ich da einige positionen aufgestockt habe und verdient ist da noch lange nichts

außer auf Kreuzfahrt und Öl....

Bei WDI, scheiden sich nun die Geister,,, kein Kommentar von MB und kein durchkommen in der IR... wenn dann noch die Zahlen eine Luftnummer sind,,,, dann haben hier einige fertig
Wirecard | 89,01 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben