DAX+0,49 % EUR/USD+0,08 % Gold+0,64 % Öl (Brent)0,00 %

Wirecard - Top oder Flop (Seite 4535)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Die müssen zurück kaufen.Denke Morgen sind wir bei 150€ bei guten Zahlen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.408.990 von mfblum am 24.04.19 06:43:02
Zitat von mfblum: Eine AG, die jährlich um 40% wächst, zu verkaufen, ist zu kurzfristig gedacht.
Nach Aussage von Chef Markus Braun hält dieses Wachstum noch 10 bis 15 Jahre an: O-Ton: "Wir stehen ganz am Anfang."
Zudem ist wirecard Übernahmekandidat. Auch ein Teilverkauf wird dich in 2 - 3 Jahren ärgern.


Und dann kommt die Dicke Dividende weil sie nicht mehr wissen wohin mit dem Geld. CASHCOW.
Ich bin für Softbank als Ankeraktionär, nur nicht für den Preis. Denke da wäre noch mehr drinnen
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.409.371 von InvesterFiesta am 24.04.19 08:00:56Der Gewinner der Attacke heißt
SOFTBANK!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Vor Attacke wäre der Preis 230 gewesen


so wird Geld verdient !!!!!!!!!!!!!!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.409.389 von opa5411 am 24.04.19 08:02:47Vermutlich war SOFTBANK die Attacke. Preisverhandlungen. Da macht auch das Eingreifen der BaFin Sinn. Auf jeden Fall ist allein das Schriftliche offizielle Interesse von SoftBank gut für wirecard. Damit sollte das FT Kapitel geschlossen sein.
Naja Softbank kommt günstig rein, als Ausgleich gibts neue Kunden für Wirecard. Klingt nach einem fairem Deal für alle Beteiligten :)
5% der Aktien zu 900 Mio. ist zu wenig. Die Aktionäre können abstimmen, ob sie diese Verwässerung so billig mittragen. Softbank als Partner ist allerdings ne Hausnummer und 900 Mio. Kapital kann Wirecard für aggressive Expansion gut gebrauchen.
moin, gut dann wissen wir ja wer hinter der attacke steckte. nun gut.. auf zu alten höhen :-)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben