DAX-0,59 % EUR/USD+0,23 % Gold+1,13 % Öl (Brent)-2,87 %

Wirecard - Top oder Flop (Seite 5112)


ISIN: DE0007472060 | WKN: 747206 | Symbol: WDI
14,473
14.02.12
SIX Swiss (EUR)
0,00 %
0,000 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

ANALYSE-FLASH: Berenberg nimmt Wirecard mit 'Buy' wieder auf - Ziel 210 Euro
13.06.2019 08:04:59
HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Privatbank Berenberg hat Wirecard nach einem Besuch von Europas wichtigster Fintech-Messe "Money 20/20" mit "Buy" und einem Kursziel von 210 Euro wieder in die Bewertung aufgenommen. Bei dem Zahlungsabwickler überwögen die gute Geschäftsdynamik und das hohe Wachstumspotenzial die negativen Presseberichte und regulatorischen Ermittlungen, schrieb Analystin Tammy Qiu in einer am Donnerstag vorliegenden Sektorstudie./edh/tih
Veröffentlichung der Original-Studie: 12.06.2019 / 18:11 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX -----------------------
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.791.929 von 4tom5 am 12.06.19 19:16:54
Zitat von 4tom5: Da räumt jemand auf bei Wirecard, Anastassia Lauterbach
Quelle:
https://www.handelsblatt.com/technik/vernetzt/anastassia-lau…


...sehr gut!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.794.941 von Pebotodi am 13.06.19 08:22:42Anastassia Lauterbach wird bei WDI die richtigen Fäden ziehen damit so etwas wie im Feb. durch die Artikel der FT nicht mehr passieren kann. An Erfahrung in sehr großen Konzernen fehlt es Ihr bestimmt nicht. MB hat da in meinen Augen die richtige Wahl getroffen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.794.998 von 4tom5 am 13.06.19 08:32:53
Zitat von 4tom5: Anastassia Lauterbach wird bei WDI die richtigen Fäden ziehen damit so etwas wie im Feb. durch die Artikel der FT nicht mehr passieren kann. An Erfahrung in sehr großen Konzernen fehlt es Ihr bestimmt nicht. MB hat da in meinen Augen die richtige Wahl getroffen.


Sie ist bereits seit 2018 im AR von Wirecard!
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.789.937 von Einstein-10 am 12.06.19 16:14:00
Kurssprung am 18. Juni?
Zitat von Einstein-10: müsste... dass ist das entscheidene wort... es passiert aber nichts...und was soll auf der hv kommen, was nicht bekannt ist....dass q2 super ist.... oder aber die zusammenarbeit mit sb tolle gewinne bringen wird...oder das 2019 besser läuft als erwartet..ist doch alles bekannt...


Genau dazu würde ich gern ein paar Meinungen hören. Worauf könnten sich Spekulationen auf (deutliche) Kursgewinne wegen der HV gründen - wie sie von einigen hier immer wieder erhofft, vorhergesagt und/oder erwartet werden? Alle positiven Punkte sollten im aktuellen Kurs bereits eingepreist sein und die Tagesordnung gibt keinen Hinweis auf mögliche positive Überraschungen. Was übersehe ich nach Meinung derer, die einen Kurssprung (nach oben) am 18. Juni erwarten?
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.795.370 von Moneyburner1 am 13.06.19 09:07:56In welcher Funktion?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.795.370 von Moneyburner1 am 13.06.19 09:07:56Das weiß ich auch, aber die Welt wurde auch nicht in 7 Tagen gebaut. Trotz allem braucht der Aufsichtsrat genau solche Leute und keine die nur den Sessel besetzen und Geld fürs "Nichtstun" bekommen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.795.484 von sullus am 13.06.19 09:14:43der kurs sollte eigentlich stetig nach norden gehen, bei den starken fundamentalzahlen, ,aber das tut er nicht... wir haben uns erholt von den attacken von presse, aber trotz meldungen um meldungen ..den aussichten.. fällt der kurs von 162 uaf unter 130.. also muss di hv es endlich richten.. dass der kurs steigt.. dass der deckel wegfliegt....

und dann fällt der kurs ..weil es heisst.."sell on good news"
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Warum muss man immer jeden Artikel aus der Presse NEGATIV lesen und darstellen?
Ich finde diesen Beitrag aus dem HB sehr gelungen und werte dass als absolut positive Meldung. Warum?

1. Frau Lauterbach kam ja schon im Mai 2018 zu Wirecard ins Gremium, also weit vor dem „Schmutz-Artikel“ in der FT.
2. Man hat bei WC wohl erkannt, dass man hier noch Bereiche hat die optimiert werden sollen/müssen.
3. Wirecard ist ein stark wachsenden Unternehmen und in dieser Liga hier in Deutschland ziemlich allein, ohne Vergleichswerte.
4. Analysten loben die langfristige Perspektive von Wirecard. Wie ihr in den letzten Tagen sehen könnt, passen die Institute ihre Prognosen nach oben an.

Dieses tägliche hin und her und herumgejammer wen der Kurs mal ein bisschen zurückgeht ist doch mehr als peinlich. Diese Unsicherheit bei den Hobbyaktionären wird durch nur von gewissen Kreisen ausgenutzt.

Meine Tipps an die unerfahrenen Aktionäre.
A. Nur das Geld investieren, das man längerfristig nicht braucht!
B. Immer nur nachkaufen wenn die Kurse passen, aber dann die Aktie für die nächsten 2-5 Jahre liegenlassen
C. Sich auf keinen Fall verunsichern lassen durch die fiesen Heckenschützen, di immer dann geballt aus ihren Löchern springen, wenn es eine negative Meldung gibt.
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben