DAX+0,86 % EUR/USD-0,42 % Gold-1,07 % Öl (Brent)+1,66 %

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 5225)



Begriffe und/oder Benutzer

 

"Die US-Regierung hat am Montag angekündigt, bei der Einfuhr von französischem Champagner, Handtaschen, Käse und anderen Produkten Strafzölle in Höhe von 2,4 Mrd. USD (1,87 Mrd. GBP) bis zu 100% zu verhängen.

Der Schritt erfolgt, nachdem festgestellt wurde, dass Frankreichs neue Steuer auf digitale Dienste US-amerikanischen Technologieunternehmen schaden würde.

Der US-Handelsbeauftragte Robert Lighthizer sagte, die US-Regierung prüfe auch, ob ähnliche Untersuchungen zur Besteuerung digitaler Dienstleistungen in Österreich, Italien und der Türkei eingeleitet werden sollten."
https://www.cnbc.com/2019/12/03/us-vows-100percent-tariffs-o…
Gold | 1.461,65 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.061.065 von ges1chtsbeck am 02.12.19 18:41:48
Zitat von ges1chtsbeck:
Zitat von medigene101: Gold Short? Meine Indikatoren zeigen Long an.


Aber sowas von Long.


Mir stellen sich immer wieder die Nackenhaare auf, wenn ich solche Beiträge lese.
Ohne einen Zeithorizont anzugeben sind diese alle falsch und alle richtig.
Gold | 1.462,60 $
Wollten die USA nicht ie Türkei eh wirtschaftlich zerstören ?

Die 10Y US zeigt keine Zinssenkung an .. also vermutlich wird nix passieren.
Gold | 1.462,88 $
Heute wird nix mehr rot im Gold. Risk off!
Gold | 1.463,66 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Gold und Silber wird Überlebenswichtig für die EU Bürger
Trump ist gut fürs Gold.

Sein Verhalten ist hat nichts mehr mit Rationalität zu tun, das ist Mafia Gehabe.
Macron hat völlig recht.
Google, Amazon und Apple usw zahlen nicht einen Cent Steuer in der EU! Die Digitalsteuer sind lausige 3% auf Hunderte von Milliarden Gewinnen. Wenn Trump meint so Geschäfte machen zu müssen sollte die EU sämtliche Geschäfte mit den USA sofort einstellen. Wir brauchen die USA nicht, für gar nichts.

Wenden wir uns Russland zu! Die haben mehr von allem und sind verlässlicher als diese US Regierung.

Gold und Silber ist wichtiger denn je, für jeden EU Bürger.
Gold | 1.463,47 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.064.905 von Fidor am 03.12.19 10:12:03gut geschrieben, entspricht voll der Wahrheit.
Zu Medigene:
auch Du hast Recht-Gold ist auch für mich zu 100% jetzt auch nur noch long!
LG
Gold | 1.465,97 $
Wie seht ihr das Gerücht das China eine goldgedeckte Kryptowährung plant? Sollte dieses Szenario wirklich eintreten, empfiehlt es sich doch so viel physisches einzusammeln wie möglich? Das würde auch die extremen Lagerbestände erklären die China sukzessive während der letzten Jahre aufgebaut hat und immer noch aufbaut.
Gold | 1.465,97 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.064.905 von Fidor am 03.12.19 10:12:03
Zitat von Fidor: Trump ist gut fürs Gold.

Sein Verhalten ist hat nichts mehr mit Rationalität zu tun, das ist Mafia Gehabe.
Macron hat völlig recht.
Google, Amazon und Apple usw zahlen nicht einen Cent Steuer in der EU! Die Digitalsteuer sind lausige 3% auf Hunderte von Milliarden Gewinnen. Wenn Trump meint so Geschäfte machen zu müssen sollte die EU sämtliche Geschäfte mit den USA sofort einstellen. Wir brauchen die USA nicht, für gar nichts.

Wenden wir uns Russland zu! Die haben mehr von allem und sind verlässlicher als diese US Regierung.

Gold und Silber ist wichtiger denn je, für jeden EU Bürger.




So einfach ist das nicht. Du und wir brauchen sie schon, wer soll denn dann die Kurse manipulieren und ohne Internet.... könnten wir uns auch nicht mehr so nett unterhalten.;)
Gold | 1.465,93 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.030.366 von streiffi am 27.11.19 23:44:48
Zitat von streiffi:
Zitat von KDGOH: Der Ansatz der Zwangsenteignung / Konfiszierung von Gold durch den Staat ist bekannt, unter Beobachtung (u. a. durch das Justizwesen), aus diversen Gründen heutzutage in Zentraleuropa nicht einfach so bzw. so gut wie unmöglich durchzusetzen und erscheint auch so gut wie sinnlos, denn mit dem bisschen Gold, das bisher weltweit gefördert wurde und durch den Staat konfisziert werden könnte, lässt sich beim derzeitigen Goldpreis wahrscheinlich kein eklatanter Schuldenabbau durchführen. Zu bedenken sind auch evt. Unruhen, die in Zusammenhang mit solchen Aktionen einhergehen könnten. Ansonsten hätte der Staat das bereits in den letzten Jahren getan bzw. versucht.

Ebenso gibt es die Idee, das Recht auf Bargeld in die Verfassung zu schreiben.

Denkbar ist vieles, aber eine Zwangsenteignung / Konfiszierung von Gold durch den Staat im Dezember 2019 halte ich in der DACH-Region für nicht wahrscheinlich und da laufen meine Call-Investements in Gold aus. Danach sehe ich weiter bzw. werde ich dann meine nächsten größeren Investitionsschritte machen.

Nach wie vor habe ich die Idee, dass Gold aufgrund diverser Fakten (bereits gepostet) heute einen Wert von mind. EUR 2.500,00 haben müsste und daher bis zum 6. Dezember 2019 zumindest bis dorthin rapide ansteigen müsste. Bedauerlicherweise scheinen noch einige Forenmitglieder eine dazu konträre Idee zu haben (diverse Posts der Edelmetallfeinde).



Mein Idee ist, dass Gold bis zum 6. Dezember 2019 auf USD 2.500,00 steigen und so seinem wahren Wert näherkommen wird. Kann ja jeder Forenleser entscheiden, ob dies eine gute Idee ist



ja du heilige scheisse, dann bin ich reich habe für 300 euro calls drin. so geile weihnachten wird das, zuerst kauf ich mir ein lamborghini als weihnachtsgeschenk, dann ne junge frau und danach viagra oder umgekehrt ist ja auch egal.
dann ein bärenfell und legs vor den kamin.

cool




So user KDGOH noch 3 tage und der goldpreis ist bei 2500 euro, wir sind schon nahe dran, freu mich schon auf die riesen gewinne, das wird ja ein fest.
Gold | 1.470,41 $
Sieht so aus als ob sich heute schon das absteigende Dreieck im Chart auflöst. Ziemlich stark sogar. Das läßt auf mehr hoffen.
Gold | 1.470,76 $
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben