Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 5841)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 63.831.191 von paule66 am 28.05.20 14:06:39Klar aber ausgebrochen ist er noch nicht.
Schau mal hier: https://www.barchart.com/futures/quotes/GCQ20/interactive-ch…

Das Volumen ist schon im August-Contract. Investing zeigt Juni.
Gold | 1.721,44 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.830.750 von paule66 am 28.05.20 13:26:29

Bin auch schon sehr lange an börse und warte seit 1998 auf den Gold Ausbruch

man sagte damals einen goldpreis für 2020 von 5000 -10000 us $ voraus ich warte immer noch

bin jezt 71 jahre wie lange noch nochmals 22 jahre warten dann bis ich 93 wenn ich dann noch lebe

alle die gurus mit ihren vorhersagen nichts ist passiert. War auf den rohstoffmessen in Frankfurt,

Stuttgart immer die gleichen gurus kommt steigt ich warte immer noch wenigsten auf die

2000 $ ob ich das noch kommt.
Gold | 1.722,36 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.831.401 von Montekaolino am 28.05.20 14:23:26
Zitat von Montekaolino: Bin auch schon sehr lange an börse und warte seit 1998 auf den Gold Ausbruch

man sagte damals einen goldpreis für 2020 von 5000 -10000 us $ voraus ich warte immer noch

bin jezt 71 jahre wie lange noch nochmals 22 jahre warten dann bis ich 93 wenn ich dann noch lebe

alle die gurus mit ihren vorhersagen nichts ist passiert. War auf den rohstoffmessen in Frankfurt,

Stuttgart immer die gleichen gurus kommt steigt ich warte immer noch wenigsten auf die

2000 $ ob ich das noch kommt.



Der krasse Goldpreisanstieg kam dann doch auch. Seit 1998 hat sich der Goldpreis versiebenfacht! Also, ein solches Gejammere kann ich nicht verstehen... Gier frisst Hirn...
Gold | 1.724,20 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.831.533 von Maximum100 am 28.05.20 14:31:06
Zitat von Maximum100:
Zitat von Montekaolino: Bin auch schon sehr lange an börse und warte seit 1998 auf den Gold Ausbruch

man sagte damals einen goldpreis für 2020 von 5000 -10000 us $ voraus ich warte immer noch

bin jezt 71 jahre wie lange noch nochmals 22 jahre warten dann bis ich 93 wenn ich dann noch lebe

alle die gurus mit ihren vorhersagen nichts ist passiert. War auf den rohstoffmessen in Frankfurt,

Stuttgart immer die gleichen gurus kommt steigt ich warte immer noch wenigsten auf die

2000 $ ob ich das noch kommt.



Der krasse Goldpreisanstieg kam dann doch auch. Seit 1998 hat sich der Goldpreis versiebenfacht! Also, ein solches Gejammere kann ich nicht verstehen... Gier frisst Hirn...



Es geht mir nicht um das gejammere sonderen um vorhersagen der sogenannten gurus die hier zahlen

vorhersagen die jenseits von gut und böse sind möchte hier keine namen nennen sind auch noch

heute mit ihren prognosen und börsenblätter dabei.
Gold | 1.723,15 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.831.332 von gnoll am 28.05.20 14:18:28
Zitat von gnoll: Klar aber ausgebrochen ist er noch nicht.
Schau mal hier: https://www.barchart.com/futures/quotes/GCQ20/interactive-ch…

Das Volumen ist schon im August-Contract. Investing zeigt Juni.


Guter Hinweis. Der August liegt genau auf der Trendlinie. Juni schon darüber, wobei der Juni auch noch ordentlich Volumen hat.
Gold | 1.721,51 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.831.401 von Montekaolino am 28.05.20 14:23:26was ein wirres Geschwafel...Gold ging von 2002 mit ca. 277 Dollar auf Forget it
Gold | 1.721,75 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.831.401 von Montekaolino am 28.05.20 14:23:26"Starke" Prognosen sollte man selten denen glauben, welche damit fett Kohle machen wollen oder sogar 100% von dem Geschäft abhängig sind. Kennt man eigentlich aus dem "normalen" Shopping-Leben und Preisverhandlungen.

Was ich mich eher an Ihrer Stelle fragen würde, wie es zu den allgemein akzeptierten "Minen-Jüngern" kam, weil die wollen dass Milch teurer wird, indem sie noch mehr Milch-Kühe züchten wollen. Häh!? Ja, es gibt kein Tag, wo jemand dazu was "Geniales" schreibt: "Kühe, wir brauchen mehr Kühe, damit die Milch teurer wird!"

Wenn man natürlich schon fett verdient - ohne dass das Kalb zu sehen ist -
trotzdem nicht selten nur hoch bezahlte Stall-Ochsen (zeugungsunfähig) vor Ort am Werk sind, kann es schon daher mit dem Goldkurs nix extrem Tolles werden, was Ihnen versprochen wurde.
Die liquiden Mittel kassieren die und nicht das bereits vorhandene Gold selbst. Shorter nicht rein gerechnet.

Umso mehr die "Minen-Jünger" verteidigt werden, desto mehr kann man daraus schlussfolgern, dass ein zügig steigender Preis eben nicht deren Interesse ist, sondern bewirken genau das Gegenteil. Egal wie nett hilfreich die erscheinen ... Gold ist Glauben, wie Glauben in Geld. Die Glauben an Minen, egal was die Minen raus holen. Danach die nächste Mine, egal was die raus holt ...

Soweit ich weiß shorten Minen-Besitzer grundsätzlich, um fallende Kurse abzufangen. Beschissenes oder bescheißendes Konzept!?

P.S: Frage an den Moderator: "Wie ist das Thema hier? Minen?
Gold | 1.726,72 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.832.553 von GoldenGirl88 am 28.05.20 15:37:53Ok, das ist eindeutig das kleine Nagetier...
Gold | 1.721,94 $
Einfach GoldenGirl auf die ohnehin akut wachsende IGNORE-Liste ... schont die Nerven.
Gold | 1.721,94 $
Übrigens, an der Comex gibts auch Micro-Gold-Futures, 10 Unzen, MGC. Falls jemand die 100 Unzen für einen GC zuviel sind.
Gold | 1.722,66 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben