Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,08 % EUR/USD+0,06 % Gold+0,26 % Öl (Brent)-0,11 %

Biofrontera - Heiße Turnaround-Spekulation (Seite 5157)


ISIN: DE0006046113 | WKN: 604611 | Symbol: B8F
5,380
08:06:14
Düsseldorf
0,00 %
0,000 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.184.052 von Spondon am 06.08.19 10:57:02so ein Quatsch, Mologen mit BF zu vergleichen ....
Biofrontera | 6,550 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.184.142 von Master-of-Disaster am 06.08.19 11:07:01seine Balatonis hängen ja mit drin(Mologen),da ist ein wenig Frust ja verständlich;)
Zitat von Master-of-Disaster: so ein Quatsch, Mologen mit BF zu vergleichen ....
Biofrontera | 6,650 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.184.052 von Spondon am 06.08.19 10:57:02Bei aller Liebe: das meinst du doch wohl nicht im Ernst?
Mologen hat Geld im massiven Bereich verbraten ohne positive Ergebnisse liefern zu können, wohin da weit über 100 Mio geflossen sind ist nicht wirklich durchschaubar.
Die Darmkrebsstudie jetzt war so etwa die letzte Hoffnung, im Prinzip nichts als ein Zock.
Wenn da kein Wunder geschieht gehen die Lichter aus...
Dagegen wäre BF8 der weiße Riese Saubermann.
Mir persönlich gefällt die Aktipak-Geschichte auch nicht, weil die Einstellung völlig unerwartet und ohne jede Erklärung kam.
Wenn nach Q3 die Prognose weiterhin Bestand hat ist alles o.k.
Wenn das allerdings eine Vorbereitung auf ein Einkassieren sein sollte, hätte der Vorstand massiv Kredit verspielt. Möglicherweise zu viel. Aber soweit sind wir noch lange nicht.
Biofrontera | 6,650 €
Was sagt ihr eigentlich zu den DUSA Zahlen?

94,12 Mio. USD Umsatz zeigt für mich, dass man ihnen noch keine Anteile abnehmen konnte, aber dass der AK Markt leicht wächst, wenn man die Biofrontera US-Umsätze dazu zählt.

Hier ist also für die nächsten Jahre noch viel Potential vorhanden, dem Mitbewerber die Anteile abzunehmen.

Auch aus der Sicht der Klage von Dusa gegen Biofrontera sind diese Zahlen nicht so schlecht, denn so hat man ein Argument mehr, dass Dusa keine Einbußen durch Biofrontera erleiden musste.
Biofrontera | 6,630 €
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.184.655 von Schwabinho am 06.08.19 12:01:07Für DUSA dann doch ein Erfolg,
auch wenn sie auf gleichem Niveau
wie letztes Jahr (93,8mio.$) liegen.

Im Hinblick auf die DUSA-Klage hast
Du Recht...ist aber auch nur dafür
positiv zu sehen.


Für mich zeigt es, dass Biofrontera
nicht wirklich gut mit Ameluz in
den Markt hineinkommt.

Und das 14 Wochen vor Ablauf
der Patente. (= 12.Nov.2019)
Das macht mir etwas Sorgen.

Gruß
Paluru
Biofrontera | 6,570 €
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.187.910 von Paluru am 06.08.19 17:29:10Dafür ist bei Dusa der Gewinn ziemlich eingebrochen.
Leider kann man nicht erkennen, wie sich die Zahlen zusammensetzen.

Auf alle Fälle eine Leistung, die Umsätze gleich zu halten, aber die Zeit wird hier für Ameluz sprechen.

Leider haben wir auch darüber bisher sehr wenig erfahren, außer dass alle Stolz sind, wie toll es in USA läuft. Wenn man sich überlegt, dass die Top Verkäuferinnen über 1 Mio. USD Umsatz machen, frage ich mich schon manchmal, was der Rest vom Team so treibt. Dieses ist schließlich wesentlich größer als im letzten Jahr und trotzdem sind die Steigerungen eher bescheiden.

Dusa hat vor ein paar Tagen noch eine Menge neuer Vorwürfe eingebracht. Ob diese haltbar sind, kann man natürlich als Außenstehender nicht beurteilen.
Biofrontera | 6,570 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Sparta hat heute auf der HV eine KE beschlossen.
Dürfte so ca. 20 Mio in die Kasse spülen.

Der Rest wurde nicht genehmigt. Warum auch immer...

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/sparta-hauptversammlung-…
Biofrontera | 6,570 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.188.039 von Schwabinho am 06.08.19 17:40:27DUSA, Umsätze gehalten - Gewinn eingebrochen?

Und ich dachte die würden noch ordentlich Gewinn machen da das Vertriebsteam zusammengeschrumpft ist!?!
Das Zahlenwerk ist doch sehr Interpretations bedürftig.

Ich warte auf die Bestätigung der Jahresprognose bei den Halbjahreszahlen am 27.9. von Biofrontera.
Sollte das Ziel gehalten werden, Q4 Quartals BE, dann bin ich beruhigt.
Biofrontera | 6,480 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.188.975 von borsalin am 06.08.19 19:19:07Sehe ich ähnlich. Wer weiß wie teuer sich Dusa die Umsätze erkauft hat. Wichtig ist doch, dass der Markt vorhanden ist und Bio dort in den nächsten Jahren Anteile gewinnt. Wenn man jetzt sogar ohne Dusa Anteile zum BE kommt, dann stehen uns Gute Zeiten bevor.
Biofrontera | 6,480 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.188.975 von borsalin am 06.08.19 19:19:07
Zitat von borsalin: ...bei den Halbjahreszahlen am 27.9. von Biofrontera....


Die Halbjahreszahlen müssten am 30.08.2019 kommen:

https://www.biofrontera.com/files/Downloads/Finanzberichte/F…
(letzte Seite)
Biofrontera | 6,590 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben