checkAd

TerraX Minerals - brandheisse Übernahmespekulation

eröffnet am 25.03.10 11:00:27 von
neuester Beitrag 01.06.21 23:27:48 von


  • 1
  • 43

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
01.06.21 23:27:48
Beitrag Nr. 426 ()
Neues informatives Video von Gerald Panneton:


Sie sind auf der richtigen Fährte!
Gold Terra Resource | 0,280 C$
Avatar
18.05.21 21:14:42
Beitrag Nr. 425 ()
Neue gute Bohrergebnisse:

https://goldterracorp.com/news/gold-terra-intersects-5-99-g-…

Es zeigt sich immer mehr, dass über die gesamte Breite der Newmont Option die goldhaltige Campell Shear Zone vorhanden ist. Da die direkt in der Nachbarschaft liegende Con Mine die hohe Goldgehalte erst ab einer Tiefe von 500m gezeigt hat, wird das zweite Bohrprogramm im Sommer 2021, welches teilweise tiefe Bohrungen beinhalten wird, sehr spannend.
Gold Terra Resource | 0,265 C$
Avatar
12.05.21 21:25:24
Beitrag Nr. 424 ()
Neues und tolles Interview mit Q&A von David Suda durch Jochen Staiger von Rohstoff TV:

Gold Terra Resource | 0,255 C$
Avatar
08.05.21 14:11:43
Beitrag Nr. 423 ()
Bald gibt es wieder Ergebnisse:
4 Löcher Campell Shear
2 Löcher Ranney Hill
4 Löcher Crestaurum (nicht wie ursprünglich gedacht 3 Löcher)

Es bleibt spannend!
Gold Terra Resource | 0,181 €
Avatar
01.05.21 15:09:32
Beitrag Nr. 422 ()
Zusammenfassung der Aussagen von Gerald Panneton in dem Webinar:

Der Fokus liegt mit 90% der Explorationsausgaben auf der Campell Shear Zone im Southbelt.
Das aktuelle Bohrprogramm Step 1 und Step 2 liegt in der Newmont Option.
Der Step 1 ist abgeschlossen, wobei noch von vier Löcher von den dreizehn Löchern die Ergebnisse gemeldet werden.
Das Step 2 Bohrprogramm startet im Juli mit 10. bis 15.000 Metern. Aktuell definierte neue Ziele liegen u.a. unterhalb der aktuellen Bohrlöcher GTCM21-004 und GTCM21-005.

Im Winter soll dann im 100% im Besitz befindlichen Southbelt auf der Campell Shear Zone u.a. historisches Bohrloch KA-06 mit 8.23 g/t over 7.8 metres gebohrt werden.

Alleine der bekannte Bereich Yellowrex hat das Potential von 1 Mio. Unze hochgradiges Gold (500mx500mx10mx5g/t).
Deswegen wurde auch die sehr erfolgreichen Löcher GTCM21-003 und -005 in der Yellowrex-Zone gebohrt, da erst damit die historischen Bohrlöcher in der Ressourcenbewertung verwendet werden dürfen.

Strategisches Ziel bis Ende 2023: Produktionsentscheidung
- Ende 2022 Fesability Studie
- 1-2 Mio. Unzen hochgradiges Gold mit 10-15g/Tonne Untergrund Southbelt
- Dazu 1,5 bis 2 Mio Unzen von Sam Otto und Crestaurum Open pit
- Gesteinsmühle mit 5 Mio. Tonnen pro Tag Kapazität
- 150.000 bis 200.000 Unzen Produktion pro Jahr

Mehrfach wird die super Infrastruktur und die Nähe zu Stadt Yellowknife hervorgehoben. Die Gold Terra Gebiete liegen maximal 20 Fahrminuten von der Stadt entfernt.
Dies führt jetzt schon zu den sehr niedrigen Explorationskosten von 200 Can $ je Meter. Eine potentielle Mine hätte durch die Nähe zur Stadt und die vorhandene Stromversorgung einen immensen Vorteil, der sich auch in der Bewertung wiederspiegeln wird. Das unterscheidet Gold Terra von anderen Explorern die im nirgendwo, in der Pampa oder unter irgend welchen Gletschern nach Gold suchen.
Gold Terra Resource | 0,181 €
Avatar
01.05.21 14:25:15
Beitrag Nr. 421 ()
Wer sich mit Gold Terra beschäftigt oder die Aktie hat, sollte sich eine Stunde Zeit nehmen und schauen wie Gerald Panneton auf Sicht von drei Jahren die Marktkapitalisierung von 30 Mio US $ auf 300 Mio US $ verzehnfachen will:

https://register.gotowebinar.com/recording/recordingView?web…

(Im Webinar muss der Lautsprecher rechts unten eingeschaltet werden)

Schwerpunkt:
Fokus auf die südliche Campell Shear Zone und dort 2 Mio. Unzen hochgradiges Gold in einer Feasability Studie nachweisen. Mit der 1 Mio. Unzen vom Northbelt = 3 Mio. Unzen mal 100$ Je Unze Bewertung.
Sollte sich der Goldpreis in diesem Zeitraum noch deutlich positiv entwickeln, was ich erwarte, ist eine Bewertung von größer 100$ je Unze wahrscheinlich.
Gold Terra Resource | 0,181 €
Avatar
27.04.21 15:32:31
Beitrag Nr. 420 ()
Gold Terra-Bohrungen bestätigen die Kontinuität der Goldmineralisierung auf über zwei Kilometer im Campbell-Schärgebiet südlich der Con-Mine in der Newmont-Option in den Nordwest-Territorien

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13833179-gold-ter…

Anbei weitere Bohrungen. Grundsätzlich wurde Gold gefunden, jedoch sind die Grade und Dicke nicht besonders. Was positiv ist, dass die Goldmineralisierung über die gesamte 2km Breite der Newmont Option vorhanden ist. Spannend wird dann das tiefer liegenden Bohrprogramm. Die Cone-Mine ging auch erst ab 500m Tiefe los.
Gold Terra Resource | 0,191 €
Avatar
22.04.21 10:46:20
Beitrag Nr. 419 ()
Ja die Löcher 3 und 5 waren super. Die wurden zwar in der bekannten Yellowrex-Zone gebohrt, die Ergebnisse waren jedoch noch besser wie die historischen Bohrungen.
Historische Ergebnisse sind immer mit Vorsicht zu betrachten, da ist es sehr wichtig dass diese nun bestätigt sind mit diesen zwei Bohrungen mit jeweils größer 10g/t über 5m.
Für mich sind die nächsten Ergebnisse sehr spannend, da diese unterhalb der bekannten Kam Point North Zone in bisher noch nicht exploriertem Bereich gebohrt werden. Ich gehe fest davon aus, dass die guten historischen Werte nach unten erweitert werden.
Im zweiten Bohrprogramm wird tiefer gebohrt: Bereich 500m bis 1000m.

Gold Terra hat seit Sommer u.a. wegen der schwachen Goldpreisentwicklung auch korrigiert. Aus meiner Sicht ist der Einstieg von Gerald Pannenton und die Newmont Option ein absoluter GameChanger der vom Markt noch gar nicht realisiert wurde (kommt noch). Auch die Reasourcenmeldung von 1.200.000 Unzen ist noch nicht richtig eingepreist.
Chartechnisch müssen wir über die 36 Can-Cent kommen, dann geht es ab.
Gold Terra Resource | 0,192 €
Avatar
22.04.21 09:26:27
Beitrag Nr. 418 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.904.318 von Golfer1970 am 21.04.21 21:27:31Immer gut den CEO zu kontaktieren, Infos aus erster Hand sind durch nichts zu ersetzen.

Hat er was zu den letzten Campbell Ergebnissen gesagt, da waren starke Bohrungen dabei, haben die vor tiefer zu bohren?

Prinzipiell sehr gut aufbereitet, gute Ergebnisse, bin überrascht das share price und Volumen nicht mehr anzieht die letzten Monate.
Gold Terra Resource | 0,192 €
Avatar
21.04.21 21:27:31
Beitrag Nr. 417 ()
Hatte heute eine Telko mit David Suda:
-Aktuelle Bohrphase ist abgeschlossen
-Ergebnisse werden schrittweise veröffentlicht sobald diese vorliegen.
-Die drei Bohrungen auf Crestraurum sollen die hochgradigen nicht tief liegenden Goldzonen südlich und nördlich verlängern und die Ressource vergrößern.
-Die Bohrungen auf Ranney Hill sollen testen ob zwischen der ehemaligen Giant-Mine und Crestaurum eine goldhaltige Verbindung vorhanden ist.
-das zweite Bohrprogramm mit ca. 10.000m auf der Newmont Option soll im Bereich Juli/August starten, wenn die Wege wieder benutzbar sind.
-Auf dem 100% eigenen Southbelt sind dieses Jahr keine Bohrungen geplant.

Sie sind sehr zufrieden wie es auf der Newmont Option vorwärts geht und es ist das aktuelle Hauptziel dort eine Ressource größer 1. Mio. Unzen zu definieren und sich darauf zu konzentrieren.

Ich finde es stark, dass er sich die Zeit genommen hat um mit mir zu telefonieren!
Gold Terra Resource | 0,280 C$
1 Antwort
  • 1
  • 43
 DurchsuchenBeitrag schreiben


TerraX Minerals - brandheisse Übernahmespekulation