checkAd

*Daimler AG * auf dem Weg zu 2020 (Seite 1703)

eröffnet am 02.11.12 12:30:26 von
neuester Beitrag 21.04.21 21:50:55 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
22.02.21 15:17:35
Beitrag Nr. 17.021 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.137.234 von sdaktien am 22.02.21 14:58:46Der Staat, das sind hauptsächlich wir, die Bürger.
Und die Staatsorgane sollen dem Bürger dienen, nicht umgekehrt.

Was mich immer mehr ärgert ist die ausufernde Bürokratie.
Bürokratie gebiert immer neue Bürokratie. Und zwar reichlich.
Ist wie ein Naturgesetz.

Wir kommen vom Thema ab.;)
Daimler | 66,62 €
14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.02.21 21:26:57
Beitrag Nr. 17.022 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.137.561 von infosam am 22.02.21 15:17:35Ja, Verwaltung braucht die Bürger nicht. Sie kann sich sehr gut mit sich selbst beschäftigen. Bürger stören da nur. Verwaltung ist auch bei Unternehmen immer wieder ein schöner Kostenfresser.

*Bogen zurück ins Thema schlag*

Die Verwaltungskosten sind bei Daimler stärker zurückgegangen als der Umsatz. Find ich gut, leider wird im Bereicht nicht erklärt warum. Da bleibt zu hoffen, dass sie die Verwaltungskosten auch in den folgenden Jahren im Griff zu haben. Ich meine mich zu erinnern, dass Daimler in der Hinsicht in der Vergangenheit etwas träge war.
Daimler | 66,87 €
13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.02.21 21:55:45
Beitrag Nr. 17.023 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.145.277 von sdaktien am 22.02.21 21:26:57Auf die schnelle ist mir nur ein deutlicher Rückgang von 2019 zu 2020
der Mitarbeiterzahl und entsprechend des Personalaufwands aufgefallen.

https://www.wallstreet-online.de/aktien/daimler-aktie/untern…

Werden Kurzarbeiter nicht in der Bilanz erfasst?
Die bleiben doch weiter Betriebsangehörige, oder?
Daimler | 66,75 €
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.02.21 14:20:43
Beitrag Nr. 17.024 ()
Daimler Truck AG and Cummins Inc. announce global plan for medium duty commercial vehicle engines

https://www.cummins.com/news/releases/2021/02/23/daimler-tru…
Daimler | 65,99 €
Avatar
24.02.21 12:04:28
Beitrag Nr. 17.025 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.145.784 von infosam am 22.02.21 21:55:45Kurzarbeiter sind weiterhin Teil der Belegschaft und damit eine Kostenposition. In einigen Ländern ist es glaub ich so, dass Unternehmen Staatsbeihilfen bekommen um Mitarbeiter zu behalten. Diese Einnahme müsste dann verbucht werden. Das deutsche System läuft aber doch anders nehm ich an. Da wird das Kurzarbeitergeld direkt an die Beschäftigten bezahlt und durchläuft nicht die Bücher des Unternehmens. Also dürfte diese Hilfe auch nicht auftauchen.

Was verbucht werden müsste ist die Minderausgabe für die Mitarbeiter., weil das Unternehem für einen Teil des Lohns nicht mehr aufkommt.
Daimler | 66,14 €
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.02.21 13:08:16
Beitrag Nr. 17.026 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.174.902 von sdaktien am 24.02.21 12:04:28Ist so nicht ganz korrekt. Das Unternehmen zahlt weiterhin den Lohn, das Gehalt (in den meisten Fällen reduziert) und bekommt anschließend von der Agentur für Arbeit das Kurzarbeitergeld erstattet.

Die reduzierte Mitarbeiteranzahl wird mit dem Abfindungsprogramm zu tun haben.
Daimler | 66,22 €
Avatar
25.02.21 11:38:36
Beitrag Nr. 17.027 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.174.902 von sdaktien am 24.02.21 12:04:28
Focus Money Nr. 9 / 2021
KI und Geldanlage

Die Software der UBS (XGBoost) nennt Daimler
als eine der Top-20-Werte mit Potential
bei einer defensiven Wachstumsstrategie.

Uniper ist die einzige zweite deutsche Aktie in diesem Bereich.
Daimler | 66,83 €
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.02.21 11:41:28
Beitrag Nr. 17.028 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.195.317 von infosam am 25.02.21 11:38:36Eine Seite weiter:

Bernstein Research ermittelt Kursziel 90 Euro für 2021.
Daimler | 66,70 €
Avatar
25.02.21 12:09:04
Beitrag Nr. 17.029 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.195.317 von infosam am 25.02.21 11:38:36
"defensive Wachstumsstrategie"
Das ist eine schöne Formulierung. Auf deutsch: Erwarten sie nicht zuviel. Das Management ist etwas schnarchig. Sowas bei einem neuen Mangement, Källenius macht ja noch nicht so lang, ist schon'ne steile Aussage.
Daimler | 66,67 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.02.21 14:50:49
Beitrag Nr. 17.030 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.196.013 von sdaktien am 25.02.21 12:09:04
Wäre die Wachstumsstrategie offensiv, dann würde Daimler mehr als Tesla kosten, oder? :laugh:
Daimler | 66,27 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

*Daimler AG * auf dem Weg zu 2020