checkAd

    Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG

    eröffnet am 10.04.13 19:34:07 von
    neuester Beitrag 17.07.24 14:38:49 von
    Beiträge: 2.231
    ID: 1.180.807
    Aufrufe heute: 18
    Gesamt: 250.916
    Aktive User: 0

    ISIN: DE0005659700 · WKN: 565970 · Symbol: EUZ
    44,56
     
    EUR
    -0,71 %
    -0,32 EUR
    Letzter Kurs 19.07.24 Tradegate

    Meistbewertete Beiträge

    Werte aus der Branche Gesundheitswesen

    WertpapierKursPerf. %
    2,2600+146,62
    3,1700+47,44
    2,0700+15,00
    0,6799+12,07
    7,5500+11,03
    WertpapierKursPerf. %
    11,750-14,31
    1,1200-17,65
    3,1000-23,65
    14,740-34,26
    5,3500-37,06

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 224

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 17.07.24 14:38:49
      Beitrag Nr. 2.231 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.107.936 von Protestsongs am 17.07.24 14:03:06
      Zitat von Protestsongs: Darf ich fragen wie du auf die 20€ kommst? Bei dem Burggraben den E&Z hat, wäre das schon ein eher überschaubares Multiple finde ich.


      ja das ist sicher ein Argument mit dem Burggraben. Also dann doch eher 30€ , denke aber die bekommen jetzt kursmäßig auch die Kurve nach oben.
      Eckert & Ziegler | 46,06 €
      Avatar
      schrieb am 17.07.24 14:36:53
      Beitrag Nr. 2.230 ()
      Eckert und die Krux mit der Kommunikation. die Q2 Zahlen waren brutalst stark. Würde man die q2 Umsätze und Ebit auf das Jahr hochrechnen, man käme auf einen Umsatz von 311m und 70m Ebit. Die dafür recht moderate Guidanceanhebung wirkt demnach irritierend. Denn nun fragen sich Investoren: gab es einen One off z.B. Abrechnung eines Grossprojektes? bricht das Geschäft in H2 ein? Wieso erhöht das Unternehmen nicht die Umsatzerwartung?

      Am Ende werden sie wohl bei 285m Umsatz und mind. 60 Mio Ebit rauskommen. Der neue CEO hat sich wohl in den beat and rise modus verliebt. dies funktioniert aber nur, wenn man realistisch bleibt.

      Es ist einmal mehr die alte Eckert Krankheit, dass man nach Ad hoc Meldungen oftmals ratlos darsteht. Ich erinnere mich an das Chaos im Juli 2022... erst Profitwarning, dann operativer beat.
      Eckert & Ziegler | 46,08 €
      Avatar
      schrieb am 17.07.24 14:21:36
      Beitrag Nr. 2.229 ()
      Ich sehe den Wert eher bei 60-70 EUR
      Eckert & Ziegler | 46,42 €
      Avatar
      schrieb am 17.07.24 14:03:06
      Beitrag Nr. 2.228 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.107.795 von baujahr69 am 17.07.24 13:46:03Darf ich fragen wie du auf die 20€ kommst? Bei dem Burggraben den E&Z hat, wäre das schon ein eher überschaubares Multiple finde ich.
      Eckert & Ziegler | 46,34 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 17.07.24 14:01:18
      Beitrag Nr. 2.227 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.106.682 von Kampfkater1969 am 17.07.24 11:18:59
      @Kampfkater,
      Danke für die Empfehlung die Produktinformationen des Derivateanbieters bzgl. möglicher Kurs-Auswirkungen bei der Abspaltung Pentixapharm genau zu lesen. Werde ich tun und falls es keine Infos gibt werde ich mal direkt mit dem Derivateanbieter Kontakt aufnehmen. Möchte da nicht hinterher in die Röhre gucken und der Depp sein.
      Sicher ist sicher ...
      Eckert & Ziegler | 46,34 €

      Trading Spotlight

      Anzeige
      Nurexone Biologic
      0,4860EUR +2,53 %
      Ist das die Biotech Aktie des Jahrzehnts?!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 17.07.24 13:57:04
      Beitrag Nr. 2.226 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.107.777 von Pete33 am 17.07.24 13:43:54Ich in eigener Sache sage mir.....ich habe Geduld.....die Perspektiven passen....
      Eckert & Ziegler | 46,42 €
      Avatar
      schrieb am 17.07.24 13:46:03
      Beitrag Nr. 2.225 ()
      Eine der wenigen Aktien bei denen ich immer ratlos auf die Kursbewegung gucke.
      Imho zu teuer, geht trotzdem rauf und heute wieder abwärts.
      Analysten hingegen meinen günstig bewertet :look:
      Bei knapp über 30€ dachte ich es ginge Richtung 20€ (da sehe ich den fairen Wert), aber dann kam der Anstieg.
      Eckert & Ziegler | 46,34 €
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 17.07.24 13:43:54
      Beitrag Nr. 2.224 ()
      Jetzt gehts wieder runter.. Macht doch keinen Sinn !?!
      Eckert & Ziegler | 46,34 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 17.07.24 11:18:59
      Beitrag Nr. 2.223 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.101.639 von radioph_expt am 16.07.24 15:18:42Um sicher zu gehen, lese die Seiten der Produktinformation des Derivateanbieters....kann unterschiedlich definiert werden.....da kannst du auch der Depp sein......

      Denn es wird kursrelevant werden.....krasser..bei dieser Aktie
      Eckert & Ziegler | 47,78 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 16.07.24 15:22:33
      Beitrag Nr. 2.222 ()
      Top-Quartalszahlen und Prognose-Anhebung für 2024 gemeldet :-)
      Hier die vorhin veröffentlichte Meldung:

      Halbjahresergebnis/Prognoseänderung
      Eckert & Ziegler mit erneutem Umsatz- und Gewinnsprung gegenüber Vorjahr.
      Gewinnprognose für 2024 angehoben.

      16.07.2024 / 14:26 CET/CEST
      Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
      (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group
      AG.
      Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

      ---------------------------------------------------------------------------

      2. Quartal 2024:

      * Umsatz: 77,8 Mio. EUR (VJ: 60,1 Mio. EUR)

      * EBIT vor Sondereinflüssen: 17,5 Mio. EUR (VJ: 12,0 Mio. EUR)

      * Nettogewinn: 9,5 Mio. EUR (VJ: 6,2 Mio. EUR)

      1. Halbjahr 2024:

      * Umsatz: 145,4 Mio. EUR (VJ: 118,0 Mio. EUR)

      * EBIT vor Sondereinflüssen: 32,5 Mio. EUR (VJ: 22,6 Mio. EUR)

      * Nettogewinn: 18,0 Mio. EUR (VJ: 10,9 Mio. EUR)

      Jahresprognose 2024:

      * Umsatz von knapp 265 Mio. EUR (bestätigt)

      * EBIT vor Sondereinflüssen von rund 55 Mio. EUR (angehoben)

      Berlin, 16.07.2024 Die Eckert & Ziegler SE (ISIN DE0005659700, TecDAX)
      erzielt nach vorläufigen Berechnungen für das erste Halbjahr 2024 einen
      Umsatz von 145,4 Mio. EUR (VJ: 118,0). Die im Rahmen der Prognose 2024
      eingeführte Kennzahl EBIT vor Sondereinflüssen beläuft sich im ersten
      Halbjahr 2024 auf 32,5 Mio. EUR (VJ: 22,6). Der Nettogewinn, über welchen an
      dieser Stelle nur noch vergleichend berichtet wird, steigt auf 18,0 Mio. EUR
      (VJ: 10,9).

      Der Vorstand hebt die Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr an und
      erwartet ein EBIT vor Sondereinflüssen von rund 55 Mio. EUR.

      Die am 22. März 2024 veröffentlichte Umsatzprognose für das laufende
      Geschäftsjahr 2024 bleibt unverändert. Hier rechnet der Vorstand weiterhin
      mit einem Umsatz von knapp 265 Mio. EUR.

      Die vollständigen Zahlen für das erste Halbjahr 2024 werden am 9. August
      2024 veröffentlicht.
      Eckert & Ziegler | 47,20 €
      • 1
      • 224
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      -0,40
      -1,03
      -0,14
      +0,24
      -0,87
      -2,50
      -0,50
      -2,46
      +0,21
      -1,01

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      113
      50
      42
      33
      19
      16
      13
      13
      12
      11
      Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG