checkAd

T-Mobile US, In - wie lange dauert es noch bis eine Übernahme kommt ? (Seite 17)

eröffnet am 21.06.13 18:25:40 von
neuester Beitrag 29.04.22 18:07:19 von

ISIN: US8725901040 | WKN: A1T7LU
136,81
$
02.07.22
NYSE
+1,60 %
+2,15 USD

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 17

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
27.06.13 12:01:13
Beitrag Nr. 5 ()
Nach der gestrigen Kurssteigerung von fast 5 % geht der Kurs auch heute weiter nach oben was ist dort nur loss ?

Heute steht der Kurs bereits bei ca. 18,32 €, wo wird er, der Kurs, wohl nächste Woche stehen ?

T-Mobile US Inc. Registered Shares o.N.


27.06.13 11:08:32 Uhr Kurs in Stuttgart:

Realtime-Kurs 18,325 EUR

+1,81% [+0,325]

In Frankfurt sogar schon bis 18,50 €. Das sind heute über 7 %. lt. der Comdirect vom 27.6.2013


Da musss doch etwas im Busch sein, oder?, fragt sich allerdings nur durch Wen ?


Kommt eventuell doch noch eine Übernahme, aber durch Wen?
Avatar
27.06.13 11:44:08
Beitrag Nr. 4 ()
Könnte damit das Interesse der Softbank aus Japan für den amerikanischen Ableger T-Mobil US, der DTE eventuell erloschen sein ?

Warten wir es ab.



Sprint-Aktionäre befürworten Übernahme durch Softbank aus Japan
Autor: dpa-AFX
| 25.06.2013, 17:56 | 187 Aufrufe | 0 | druckversion

OVERLAND PARK (dpa-AFX) - Die umkämpfte Übernahme des drittgrößten US-Mobilfunkanbieters Sprint Nextel durch den japanischen Kommunikationskonzern Softbank ist einen guten Schritt vorangekommen. Die Sprint-Aktionäre stimmten am Dienstag auf einer außerordentlichen Hauptversammlung für das 21,6 Milliarden Dollar (16,4 Mrd Euro) schwere Geschäft.


http://www.wallstreet-online.de/nachricht/6247157-sprint-akt…
Avatar
21.06.13 20:47:40
Beitrag Nr. 3 ()
Ob es sich hierbei eventuell auch bei den AT&T Kaufgerüchten um die gemeinsamme englische Tochter der FT und der DTE als Übernahme-Objekt handeln könnte ?



Kreise: AT&T schaut sich weiter nach Zielen in Europa an - EE auf Einkaufsliste

NEW YORK - Auch nach einem gescheiterten Vorstoß beim spanischen Telekomkonzern Telefonica bleibt der US-Telefonanbieter AT&T offenbar an europäischen Telekommunikations-Unternehmen interessiert.

Auf der potenziellen Einkaufsliste stehen nach Informationen der Nachrichtenagentur Bloomberg Sparten von Telefonica und Vodafone sowie das britische Mobilfunk- und Internetunternehmen EE, das France Telecom und der Deutschen Telekom gehört.


http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-06/27191309-…
1 Antwort
Avatar
21.06.13 20:38:42
Beitrag Nr. 2 ()
ROUNDUP: Übernahmepoker um US-Mobilfunker Clearwire geht auf Zielgerade

BELLEVUE - Der US-Satelliten-TV-Anbieter Dish droht im spektakulären Übernahmekampf auf dem US-Mobilfunkmarkt der großer Verlierer zu werden. Nach der Kapitulation im Übernahmekampf um den US-Telekomkonzern Sprint Nextel droht das Unternehmen nun auch im noch laufenden Rennen um die Sprint-Tochter Clearwire leer auszugehen.

Dessen Gremien empfahlen ihren Aktionären am Donnerstagabend die Annahme eines erhöhten Angebots von Sprint. Zuvor galt die Empfehlung der Dish-Offerte. Das neue Gebot der Muttergesellschaft Sprint, die Clearwire komplett schlucken will, liegt mit 5 US-Dollar je Aktie deutlich über dem Dish-Gebot von 4,40 Dollar.

Die Clearwire-Anteilseigner sollen am 8. Juli über das weitere Schicksal ihres Unternehmens abstimmen, damit haben sie nun gut zwei Wochen mehr Bedenkzeit als ursprünglich geplant.

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-06/27191309…
Avatar
21.06.13 18:25:40
Beitrag Nr. 1 ()
Gilt das jetzt auch für die US-Tochter der Deutschen Telekom ?

Heute steigt der Kurs in Suttgart um fas 6 & auf 17,57n €. Allerdings fällt der Kurs heute in Amerika um 1,4 % auf 22,61 US $.

Da muß doch meines Erachtens etwas im Busch sein.



17,57 Euro +0,965
+5,81 %


WKN: A1T7LU ISIN: US8725901040 Ticker-Symbol: TM5 Stuttgart | 21.06.13 | 11





Deutsche Telekom-Aktie: Fusionswelle in Europa erwartet - kaufen!

Bonn (www.aktiencheck.de) - Nachdem die gleitende Durchschnittslinie GD100 noch gestern nach unten gekreuzt war, geht es für die Aktie der Deutschen Telekom heute wieder gen Norden, dabei steht die 200-Tage-Linie (8,85 Euro) im Fokus.

Wie in der aktuellen Studie der Analysten der Landesbank Berlin zu lesen ist, rechnet der künftige CEO der Deutsche Telekom, Timotheus Höttges, mit einer Fusionswelle in Europa. "Wir haben einige gigantische Internetkonzerne aus den USA, wir haben nur noch wenige Techniklieferanten - um da gegenzuhalten, wird es in Europa noch große Zusammenschlüsse geben müssen", so der Manager.

"Und weil unser Börsenwert sich deutlich besser entwickelt hat als der unserer Wettbewerber, sind wir gut aufgestellt", so der Manager weiter. Die Analysten der Landesbank Berlin stufen die Aktie der Deutschen Telekom mit dem Rating "kaufen" ein.


http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Deutsche_Telekom_…

21.06.13 10:58



Übernahmeschlacht
US-Bieterkampf hilft Telekom


Auf dem Mobilfunkmarkt in den USA geht es rund. Die Übernahmekämpfe zwischen Clearwire, Dish, Sprint Nextel und Softbank schüren die Anlegerfantasie. Auch über die Zukunft der Telekom-Tochter T-Mobile denken die Investoren nach – das könnte die Aktien der Mutter interessant machen.

http://boerse.ard.de/aktien/us-bieterkampf-hilft-telekom100.…" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">http://boerse.ard.de/aktien/us-bieterkampf-hilft-telekom100.…



Hier ist die heutige News:

Xperia® Z from Sony to Make a Splash at T-Mobile this Summer

T-Mobile is the only U.S. mobile provider of Sony's flagship water-resistant smartphone

BELLEVUE, Wash. - June 18, 2013 - Continuing to offer customers a wide selection of hot 4G LTE smartphones, T-Mobile US, Inc. (NYSE: TMUS) today announced it will be the exclusive U.S. wireless company to carry the Xperia® Z from Sony.

The Xperia Z packs the best Sony has to offer into a premium Android-powered smartphone. T-Mobile will offer the device on its Simple Choice Plan with no annual service contract plus unlimited talk, text and Web on a screaming fast, nationwide 4G network with 4G LTE rolling out across the country.

"T-Mobile customers traveling this summer will love the Xperia Z with its big, beautiful HD screen, water-resistant design and advanced camera features," said Jason Young, vice president of product marketing, T-Mobile. "This is an outstanding combination: a premium 4G LTE smartphone with Sony's best features coupled with T-Mobile's unlimited data and speedy nationwide network."

Simple Choice Plan
With T-Mobile's Simple Choice Plan, Xperia Z customers design their plan based on the number of lines and amount of high-speed data they want. Unlimited talk, text and Web with up to 500MB of high-speed data is $50 per month (plus taxes and fees) for the first line.

Customers can add another 2GB of high-speed data at up to 4G speeds for $10 per month per line or get unlimited 4G data and up to 500MB of tethering for an additional $20 per month per line.

A second phone line can be added for $30 per month and each additional line is just $10 per month. There are no caps, no overages and no restrictive annual service contracts.

http://newsroom.t-mobile.com/phoenix.zhtml?c=251624&p=irol-n…


----


Nachdem Dish jetzt aufgegeben hat Sprint Nextel zu übernehmen konzentrieren sie sich jetzt halt auf die Tochter Clearwire.

Ob das allerdings klappt wo die Softbank ebenfalls noch auf dem Weg einer Übernahme ist, muß sich halt och zeigen.

Wenn es also nicht klappt mit der Softbank und Sprint, könnte dann vielleicht die T-Mobil US Inc. ins Visier der Japaner Kommen ?

Abwegig ist das ja nicht, wo das ja schon seit einigen Tagen public in den USA ist. Ich jedenfalls bin gespannt wie das alles in diesem Jahr noch ausgehen wird.



Dish Network officially abandons plans to acquire Sprint Nextel
The Canadian Press
By The Associated Press | The Canadian Press – 26 minutes ago


Satellite TV operator Dish Network Corp. is officially abandoning its efforts to acquire Sprint Nextel Corp.

The Englewood, Colo., company filed regulatory documents Friday formalizing the retreat it announced earlier this week. The move leaves Sprint free to accept what it considers a superior offer from Japan's Softback.

Dish and Softbank were competing to acquire the wireless carrier since April. Sprint opted for Softbank's $21.6 billion offer for 78 per cent of the company, versus Dish's $25.5 billion bid for all of Sprint.

In the Securities and Exchange Commission filing, Dish said it has abandoned its efforts and plans to redeem $2.6 million in outstanding senior debt.

Dish previously said it will continue to focus on its bid for Clearwire, a wireless network operator in which Sprint has a majority stake.

http://ca.finance.yahoo.com/news/dish-network-officially-aba…" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">http://ca.finance.yahoo.com/news/dish-network-officially-aba…
  • 1
  • 17
 DurchsuchenBeitrag schreiben


T-Mobile US, In - wie lange dauert es noch bis eine Übernahme kommt ?