Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+1,21 % EUR/USD-0,07 % Gold-0,23 % Öl (Brent)+0,25 %

Wann platzt die TESLA-Blase (Seite 7551)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Am Wochenende auf einer Party gewesen. Ich habe wieder etwas privat empirie getätigt. Habe mich zu einer Gruppe gestellt und den gesagt das ich plane ein Tesla zu kaufen, was die den darüber denken würde. Habe mich dann aufklären lassen 😂 Einer meinte ich wäre sehr nah an einem Feuertot. Also das Feuerproblem scheint bei der Basis angekommen 👍
Tesla | 230,10 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.073.200 von ShakuZZa76 am 21.07.19 12:36:12Welche Altersklasse hatten die denn ?

Tesla ist ja vor allem ein Phänomen bei den Millenials und den vermutlich unter erektiler Dysfunktion leidenden Mittfünfzigern, die mit den Beschleunigungswerten kompensieren.

Nur meine ganz persönliche Meinung natürlich.
Tesla | 230,10 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.073.281 von xwin am 21.07.19 12:58:08
Zitat von xwin: Welche Altersklasse hatten die denn ?

Tesla ist ja vor allem ein Phänomen bei den Millenials und den vermutlich unter erektiler Dysfunktion leidenden Mittfünfzigern, die mit den Beschleunigungswerten kompensieren.

Nur meine ganz persönliche Meinung natürlich.


Die Altersrange lag zwischen 35 - 45 würde ich sagen.

Das lustige ist Du kannst mit Tesla immer ein lustiges Gespräch starten 😂 Gesellen sich dann immer mehr dazu die Dich belehren/aufklären wollen.
Tesla | 230,10 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.073.293 von ShakuZZa76 am 21.07.19 13:01:31Ok also genau zwischen Millenial und old & grumpy. Das passt ja ganz gut.

Ja meine Erfahrung ist da ähnlich im persönlichen Umfeld auch wenn das natürlich vollkommen subjektiv ist.

Ich mache jedenfalls die Erfahrung, dass selbst eher linke oder liberale Menschen in meinem Umfeld mit Tesla nichts anfangen können und die Marke für obszön halten. Die eher konservativen Menschen, die ich kenne, fehlt da der Komfort. Die wollen keine Strecken planen und haben keine Zeit zum Laden sondern wollen Fahren. Der AP ist ja nicht benutzbar also bringt keine Produktivitätssteigerung, ist also nicht interessant für die.

Bleibt eine handvoll von eher sonderbaren Menschen, die drauf schwören und die aber auch sonst für mich persönlich eher merkwürdig sind.

Die Brandereignisse werden da aber (noch) nicht so thematisiert. Interessant, dass es jetzt doch offenbar angekommen ist.
Tesla | 230,10 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.073.326 von xwin am 21.07.19 13:11:52
Zitat von xwin: Ok also genau zwischen Millenial und old & grumpy. Das passt ja ganz gut.

Ja meine Erfahrung ist da ähnlich im persönlichen Umfeld auch wenn das natürlich vollkommen subjektiv ist.

Ich mache jedenfalls die Erfahrung, dass selbst eher linke oder liberale Menschen in meinem Umfeld mit Tesla nichts anfangen können und die Marke für obszön halten. Die eher konservativen Menschen, die ich kenne, fehlt da der Komfort. Die wollen keine Strecken planen und haben keine Zeit zum Laden sondern wollen Fahren. Der AP ist ja nicht benutzbar also bringt keine Produktivitätssteigerung, ist also nicht interessant für die.

Bleibt eine handvoll von eher sonderbaren Menschen, die drauf schwören und die aber auch sonst für mich persönlich eher merkwürdig sind.

Die Brandereignisse werden da aber (noch) nicht so thematisiert. Interessant, dass es jetzt doch offenbar angekommen ist.


Ja ich hatte zwischendurch das Gefühl das auch andere aus diesem Forum anwesend waren. Vielleicht haben wir hier auch eine representative Diskussion wie sie überall geführt werden.
Tesla | 230,10 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.073.293 von ShakuZZa76 am 21.07.19 13:01:31Interessant in dem Zusammenhang ... der Wertpapierhändler, den ich kenne und der letzten Sommer noch überzeugt von Tesla war ist diesen Sommer sehr distanziert und meinte sowas wie 'Musk ist zu unzuverlässig und unseriös' und er deutete an, dass die Aktie nicht mehr empfohlen wird. Ich glaube ich hatte das auch schon mal thematisiert hier.

Natürlich nur meine ganz persönliche Erfahrung aber da Institutionelle ja auch eher verkaufen scheint das übertragbar zu sein. Aber wie gesagt ... ich kann es nur so weitergeben wie ich es persönlich erfahren habe ohne, dass ich da Insiderkenntnisse hätte. Der Kursverlauf sagt ja aber Einiges.

Das 'going private' Debakel vom August 2018 war eine Zäsur für viele Banken und hat die Augen geöffnet nehme ich an. An deren Stelle sind nun scheinbar aber die Millenials getreten und haben seit dem aggressiv gekauft.
Tesla | 230,10 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.073.326 von xwin am 21.07.19 13:11:52
Zitat von xwin: Ok also genau zwischen Millenial und old & grumpy. Das passt ja ganz gut.

Ja meine Erfahrung ist da ähnlich im persönlichen Umfeld auch wenn das natürlich vollkommen subjektiv ist.

Ich mache jedenfalls die Erfahrung, dass selbst eher linke oder liberale Menschen in meinem Umfeld mit Tesla nichts anfangen können und die Marke für obszön halten. Die eher konservativen Menschen, die ich kenne, fehlt da der Komfort. Die wollen keine Strecken planen und haben keine Zeit zum Laden sondern wollen Fahren. Der AP ist ja nicht benutzbar also bringt keine Produktivitätssteigerung, ist also nicht interessant für die.

Bleibt eine handvoll von eher sonderbaren Menschen, die drauf schwören und die aber auch sonst für michr persönlich eher merkwürdig sind.

Die Brandereignisse werden da aber (noch) nicht so thematisiert. Interessant, dass es jetzt doch offenbar angekommen ist.


So zum Beispiel die Norweger, die sind aber auch ein merkwürdiges (glückliches) Volk 😂😬😂



Ob das nun direkt mit der Adaption der Elektromobilität zusammenhängt ist natürlich Ansichtssache 🕺🏼



Jeder dritte Autokäufers im März 2019 ist zumindest erstmal im Verdacht ein ziemlich komischer Kauz zu sein... 😬

Greetz
Uli
Tesla | 230,10 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.073.350 von ShakuZZa76 am 21.07.19 13:17:45
Zitat von ShakuZZa76: Vielleicht haben wir hier auch eine representative Diskussion wie sie überall geführt werden.


Nein, ganz sicher nicht. In meinem Umfeld sind 3x model3, 2x MS und ein X. Alle fahren sie täglich mindestens ca. 200km. Zwei sind als Selbstständige quer durch Deutschland unterwegs.

Keiner redet über Feuer.
Mängel am Model 3 (Auslieferung 4/19) sind zart da, aber nix, was ich nicht schon bei anderen Marken auch gesehen habe.

Einer hat sich das Model S sogar wegen der geringeren Reichweite (im Vgl. Zum Verbrenner) gekauft. Weil er dann zu Pausen gezwungen ist, was sicherer ist.

Musk sehen die Meisten eher als Visionär. Den Short-Tunnelblick teilt keiner in meinem Umfeld. Auch unter Verbrenner Freunden. Jeder hat positive sowie negative Argumente.
Jedenfalls in meinem Umfeld wird man nicht als Links-grüner Nazi beschimpft oder behauptet,dass Gesetze oder seerecht nicht gelten. Falls doch Mal ein Stammtisch losbricht, stellt es sich schnell als gefühltes Recht und nicht tatsächliches Recht heraus.

Wenn also nur negative oder nur positive Gespräche zustande kommen, dann lebt man eindeutig in einer Filterblase. Wenn man dann noch gegen den Trend tradet, kann man nicht ernsthaft Gewinne erwarten!
Tesla | 230,10 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.073.458 von uli888 am 21.07.19 13:43:46
Zitat von uli888:
Zitat von xwin: Ok also genau zwischen Millenial und old & grumpy. Das passt ja ganz gut.

Ja meine Erfahrung ist da ähnlich im persönlichen Umfeld auch wenn das natürlich vollkommen subjektiv ist.

Ich mache jedenfalls die Erfahrung, dass selbst eher linke oder liberale Menschen in meinem Umfeld mit Tesla nichts anfangen können und die Marke für obszön halten. Die eher konservativen Menschen, die ich kenne, fehlt da der Komfort. Die wollen keine Strecken planen und haben keine Zeit zum Laden sondern wollen Fahren. Der AP ist ja nicht benutzbar also bringt keine Produktivitätssteigerung, ist also nicht interessant für die.

Bleibt eine handvoll von eher sonderbaren Menschen, die drauf schwören und die aber auch sonst für michr persönlich eher merkwürdig sind.

Die Brandereignisse werden da aber (noch) nicht so thematisiert. Interessant, dass es jetzt doch offenbar angekommen ist.


So zum Beispiel die Norweger, die sind aber auch ein merkwürdiges (glückliches) Volk 😂😬😂



Ob das nun direkt mit der Adaption der Elektromobilität zusammenhängt ist natürlich Ansichtssache 🕺🏼



Jeder dritte Autokäufers im März 2019 ist zumindest erstmal im Verdacht ein ziemlich komischer Kauz zu sein... 😬

Greetz
Uli


Ach Norwegen, dort ist ja die Dekadenz zuhause. Natürlich sind die glücklich, schau mal deren Durchschnittsgehälter an 😂
Tesla | 230,10 €
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben