DAX-2,41 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,39 % Öl (Brent)-3,41 %

Wann platzt die TESLA-Blase (Seite 8130)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.906.226 von drehrumbum am 12.11.19 22:09:23Der Cargolifter wird wiederbelebt und übernimmt die Auslieferungen
der TESLA BEVs europaweit direkt zum Kunden. :laugh:
Tesla | 349,93 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.906.808 von icemanxl am 12.11.19 23:51:48
Zitat von icemanxl: Hoffentlich erhält dann der Zulieferer sein Geld zum vereinbarten Zahlungsziel
und wird nicht "bis Sankt Nimmerlein" hingehalten.


Die Firma hat bisher anscheinend immer alle Zahlungen erhalten und scheint sehr positiv bezüglich des Auftrag zu sein.

Das ist bereits mindestens der zweite Großauftrag für ElringKlinger von Tesla.

Nebenbei:
Mit solchen Bemerkungen wäre ich bezüglich deutscher Unternehmen etwas vorsichtiger. Das Unternehmen kämpft wie viele andere Automobilzulieferer mit der Flaute im Markt. Gerade erst ist das Unternehmen aus den roten Zahlen in den grünen Bereich zurückgekommen.

Das Unternehmen stellt noch viele Komponenten für klassische Autos her. Ist aber ebenfalls in der Brennstoffzellen Technologie und im automobilen Leichtbau (wichtig für E-Fahrzeuge) sehr erfolgreich dabei.
Das Unternehmen stellt sich gerade um auf mehr moderne Technologien.
Tesla | 349,93 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.906.814 von JosefKeuscher am 12.11.19 23:53:46Von diversen Seiten habe ich gehört, TSLA muss mal wieder einige Ankündigungen lancieren,
um den derzeit günstigen Kurs zu stabilisieren (spekulativ- ohne Quelle!).
Liegt das an M3 Auslieferungen, die zurück gegangen sind?
In Deutschland sind noch keine Lieferengpässe zu verzeichnen,
da ohnehin kaum noch Nachfrage nach M3 besteht.
Hat man deshalb vielleicht jetzt schon das Y angekündigt?
Irgendwie muss das Ponzi-System ja am Laufen gehalten werden.

Nur meine Meinung!
Tesla | 349,93 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.906.850 von JosefKeuscher am 13.11.19 00:04:49Es geht nicht um ElringKlinger sondern allgemein um die Zahlungsmoral
von TESLA gegenüber seinen Zulieferern - soweit man hier noch von Moral - reden kann.
Z.B., gerade Mal ein gutes Jahr her: Tesla bettelt Zulieferer um Geld an
https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/elon-musk-tesl…
Tesla | 349,93 $
Moin!

Also für mich waren die Nachrichten schon ein Schock. Das goldene Lenkrad für das Model3:eek::eek::eek::confused:. Mein Shortpapier war jedoch schon nach den letzten Zahlen tot und das Geld war eh schon weg. Für mein anders Papier habe ich noch große Hoffnung;). Für mich bleibt es dabei, es ist ein "Schneeballsystem", immer höher und weiter. Verstehe nicht wer die Autos die in Berlin gebaut werden sollen kaufen möchte? Die Nachfrage ist doch jetzt schon nicht da, glaube ich. Nur verständlich das die Aktie bei solchen Nachrichten steigt, die Hoffnung muß immer am Leben erhalten werden. Nachkaufen werde ich meinen short nicht.......wir sehen uns Anfang 2001 wieder. Sollte es zur einer starken Rezession kommen erscheint alles in einem neuen Licht. Gruß! wasti7
Tesla | 349,93 $
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
"Model 3 das beste Mittel-/Oberklassemodell" - "Bild Dir Deine Meinung" :laugh::laugh:
Nebenbei:
Es wurden mehr als 10 "Goldene Lenkräder" verteilt.
Das Goldene Lenkrad ist dem Mercedes Stern verdächtig ähnlich! ;)
https://www.bild.de/auto/auto-news/auto-news/preisverleihung…
Tesla | 349,93 $
Niemand will ausgebrannten Tesla entsorgen::eek:

https://tvthek.orf.at/profile/Aktuell-in-Oesterreich/1388757…

Unbedingt anschauen (ab 3:42)!!!

Die unberechenbare 600kg Batterie in der Bodenplatte des Tesla darf derzeit auf österreichischen Strassen gar nicht tansportiert werden...:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

Endlich jemand, der es mal klar ausdrückt!
Tesla | 349,93 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Warum nur kommen mir beim Thema "CargiLifter" Parallelen zu TESLA in den Sinn?
Damals wahrlich auch eine "GigaFactory": Die Halle (kein Zelt) 360 Meter lang, 210 Meter breit und 107 Meter hoch.
Das damals geplante Lastenluftschiff (Cargolifter CL 160) könnte ca. 80 TESLA Models zu den Kunden bringen.
Weitere Ankündigungen, teilweise auch als Muster hergestellt:
Lotte 3 (dazu gab es tatsächlich einen Prototyp)
Cargolifter Joey (1:8 Modell des CL 160) - 1 Prototyp wurde erstellt und machte einige Testflüge.
CL-75 Towtech, ein "Lastenballon"

Auch Cargolifter plante, CL-160-Luftschiffe an Leasinggesellschaften zu verkaufen.

Gewisse Ähnlichkeiten zu TSLA sind natürlich rein zufällig.
Tesla | 349,93 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Tesla baut Gigafactory in Deutschland

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/elon-musk-tesl…

... Auf der Internetseite von Tesla waren am Abend bereits Stellen für eine "Gigafactory 4" ausgeschrieben, als Standort war Deutschland angegeben. Inzwischen sind die Ausschreibungen wieder von der Website verschwunden. ...

Ah ja ... :confused:
Tesla | 349,93 $
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.906.940 von tradit am 13.11.19 00:44:47Der Beitrag ist doch wieder reine FUD, SPAM, TROLL;)

LiIon Batterie-Packs lassen sich doch angeblich suuper recyceln ( 60, 65, 70 Prozent)
und die wertvollen Rohstoffe können doch zu hohem Prozentsatz wiedergewonnen werden.
Da müssten sich doch Wiederverwerter die "Finger danach lecken".
https://www.deutschlandfunk.de/lithium-ionen-akkus-das-schwi…
https://www.hlnug.de/fileadmin/dokumente/abfall/ressourcensc…

Bei den recyelten Stoffen vermisse ich allerdings eine
relativ einfache Rückgewinnung des Lithiums.
Macht aber nix! Davon liegt ja genug in der Atacama Wüste herum.
Zur Förderung wird zwar den Bewohnern das ohnehin spärliche Wasser
und damit ihre Lebensgrundlage geklaut - aber wenn es der Rettung des Weltklimas dient ...
Tesla | 349,93 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben