DAX-0,03 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,15 % Öl (Brent)0,00 %

Börsengang Zalando (Seite 57)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich bin heute früh hier eingestiegen. Die Zahlen sind fantastisch und lassen sich auch nicht weglabern. Bestätigt fühle ich mich in meiner Entscheidung auch dadurch, dass hier wieder alle pessimistisch sind, ohne sich mit den fantastischen Wachstumsraten und Zukunftsaussichten von Zalando auseinanderzusetzen. Es ist bestimmt kein Zufall, dass die, die am pessimistischsten sind, deckungsgleich sind mit den Nörglern bei Rocket Internet.

Börse bewertet Zukunft. Und die Zukunft hier sieht vielversprechend aus.
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.049.744 von Brutalstzocker am 12.02.15 12:46:10Fantastische Zahlen?
Sie haben tatsächlich mehr als nur einen symbolischen Gewinn geschafft, auch unbereinigt (was soll der "bereinigt"-Schwachsinn?). Und 21% Wachstum im Schlußquartal.
Sei jedem unbenommen, für einen Jahresnettogewinn von 15-20 Cent/Aktie 25 € zu bezahlen, zu KGV>100 bei 20% Wachstum.
Hier ist die Zensur unterwegs - angeblich wegen Provokation? :confused:

Keine Ahnung, was das soll - ich werde dieses Spielfeld hier somit den unkritischen Investoren überlassen :cool:
CR6G6B PUT auf ZALANDO 30% günstiger wie gestern! Die Übertreigung nach oben wird einer eralistischen Betrachung weichen müssen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.052.042 von kainza am 12.02.15 15:59:38Habe ich auch gemacht. Den DG3PC5. Ich rechne damit, dass es anfaengt ins Rutschen zu kommen, wenn die diversen Lock Up Perioden ablaufen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.052.111 von kampfhundstreichler am 12.02.15 16:04:22Wer war alles Alteigentümer?
Zalando ist jetzt am Allzeithoch. Die können gerne wieder tiefer stehen.
Guckst du hier:

"Zalando’s current shareholders include Yuri Milner’s DST Europe; Holtzbrinck Ventures; Rocket Internet cofounders, the Samwer brothers; Danish fashion billionaire Anders Holch Povlsen; and Kinnevik, which is the largest stakeholder with a pre-IPO 36% stake. None of those shareholders sold stock in the IPO."


http://www.forbes.com/sites/ryanmac/2014/09/29/zalando-worth…


Kinnevik hat eine Lock up Period bis zum 1. April.
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.049.744 von Brutalstzocker am 12.02.15 12:46:10
Michael Kors, eine amerikanische Modehandelskette, wächst seit 3 Jahren mit 50% p.a. im Umsatz und noch mehr im Gewinn. Die gibt's um KGV 18, nicht um 150.
Das ist ein solides Investment, bei dem man keine Angst zu haben braucht, daß es um 50% fällt, weil ein Investor aussteigt oder ein Analyst seine Meinung ändert.

Abgesehen davon, daß es mehr als doppelt so schnell wächst wie Zalando und bessere Skaleneffekte zeigt, hat es nur einen Unterschied: es ist kein Online-Handel.
Das zeigt auch schön, wie affig dieser Hype ist und für wie blöd sich die Aktionäre verkaufen lassen.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben