checkAd

RUSHYDRO (Rusgidro) russische Wasserkraft- auf ein neues (Seite 4)

eröffnet am 12.12.14 17:38:44 von
neuester Beitrag 29.04.21 15:53:54 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 4

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
15.12.14 15:04:53
Beitrag Nr. 7 ()
Hast Du die denn auch einmal andere Metriken angeschaut wie KGV, KGV Entwicklung über 10 Jahre, gibt es Dividenden (-entwicklung), sind Investitionen langfristig >= Abschreibungen oder lebt man von der Substanz?

Wie Du ja schriebst
Die damals geaeusserten hoffnungen haben sich zerschlagen..

Hast Du mal geschaut, warum sich diese Hoffnungen zerschlagen haben? Es gibt auch Aktien, die landen in einer Valuetrap uns sind dauerbillig. Wenn keine Dividenden gezahlt werden, dann hast du auch in 10 Jahren nichts von diesen Aktien gehabt.
Avatar
14.12.14 20:19:59
Beitrag Nr. 6 ()
vollkommen richtig, diese eine metric soll ja keine vollstaendige analyse ersetzen.
Soll aber aufzeigen, was in RUS moeglich waere, wenn sie so serioes waeren wie Westeuropa.

Unglaublich auf welche werte die Russen da verzichten.

Ich finde den zustand dort unhaltbar, die fuer RUS verlorenen chancen sind derart immens, dass sich die lage dort aendern muss.

Auf basis dieses bauchgefuehls investiere ich dort, zZ noch homoeopatisch.

Ich lass das teil mal 10 jahre liegen, dann sehen wir ja.

Aber: von den 38 GW sind 25 GW hydropower, also erneuerbar und objektiv billiger strom. Da juckt es mir einfanch in den fingern, und ich kann nicht anders.

Alle bedenkentraeger haben aber vollkommen recht. und bittet postet eure bedenken, damit ich bodenhaftung nicht verliere.

IMmerhin sehe ich hier die gewinnwahrscheinlichkeit etwas besser als beim Lotto..
Avatar
14.12.14 17:15:31
Beitrag Nr. 5 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.559.781 von elman1 am 12.12.14 17:58:25
Zitat von elman1: 35 GW. fuer 2,7 Mrd €

macht 77€ / kw ??

Deutsche windkraft onshore kostet 1500-2000 € pro kw, bei nur 2000 volllaststunden.

Macht die Metrik Sinn? In Ländern in der größere Teile der Bevölkerung sehr niedrige Einkommen haben, sind Energiepreise gewöhnlich staatlich kontrolliert.

Damit der Vergleich Sinn macht, müsstest Du einmal die garantierten Einspeisevergütungen je kWh mit den Verkaufspreisen in Russland vergleichen.

Zweitens solltest du beachten, dass du hier ein Fremdwährungsinvestment machst. Kursgewinne müssen die Kursverluste des Rubels kompensieren, bzw der Rubel müsste seine Richtung drehen.

Und dann kommen natürlich noch die politischen Risiken dazu. Wie schrieb einmal jemand in einem anderen Thread: Investieren in Russland ist wie die Teilnahme an einer Lotterie, bei der du noch Gefahr läufst, dass dein Lotterielos konfisziert wird.
Avatar
13.12.14 08:10:14
Beitrag Nr. 4 ()
ein wort noch den risiken.

wenn russland zusammenbricht, dann koennten firme wie RH voll verstaatlicht oder ganz an oligarchen fallen. Wobei ich zweiteres als wahrscheinlicher halte.

also nicht viel investieren. ich wuerde 10% dessen investieren, was ich sonst in einen x-beliebigen westlichen versorger stecken wuerde....mit der hoffnung auf eine ver5 bis 10fachung..
Avatar
12.12.14 17:59:27
Beitrag Nr. 3 ()
Ihr habts gemerkt, habe meine zahlen korrigieren muessen, ist ja noch besser als gedacht !
Avatar
12.12.14 17:58:25
Beitrag Nr. 2 ()
35 GW. fuer 2,7 Mrd €

macht 77€ / kw ??

Deutsche windkraft onshore kostet 1500-2000 € pro kw, bei nur 2000 volllaststunden.



With 38.2 GW installed electricity generation capacity, RusHydro is one of Russia's largest power generating companies.

auch wenn RUS mies gefuehrt wird, scheinen mir diese metrics doch aberwitzig..
1 Antwort
Avatar
12.12.14 17:38:44
Beitrag Nr. 1 ()
wiederbelebung des "historischen" threads

- RUSHYDRO- =>langfristige Anlage in grünen Strom aus Russland ?
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1152624-1-10/rush…

historisch seit 2010.

Die damals geaeusserten hoffnungen haben sich zerschlagen..
die aktie ist auf 0,73€ abgeschmiert. Marktwert unter 3 Mrd €, und das bei ca 10 GW wasserkraft plus ein paar gw thermisch.

Habe mich eingedeckt.

Hoffe auf Beruhigung in UKR plus Teilprivatisierungen, um staatskasse aufzupeppeln, aber erst wenn sich die sanktionen etwas lockern und ruhe in den laden einkehrt..
  • 1
  • 4
 DurchsuchenBeitrag schreiben


RUSHYDRO (Rusgidro) russische Wasserkraft- auf ein neues