checkAd

Bitcoin oder doch Shitcoin?! (Seite 2489)

eröffnet am 05.07.15 01:18:03 von
neuester Beitrag 16.05.21 22:04:32 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
08.02.21 14:29:40
Beitrag Nr. 24.881 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.866.792 von Fluglotse am 07.02.21 15:15:14
Zitat von Fluglotse:
Zitat von Reibkuchen: Ich bin bekanntlich nach wie vor skeptisch bei den Bitcoins. Wenn es die Bitcoinler schaffen (m. E. ein großer Parkplatz für Liquidität rund um die Uhr und nicht unter der Kontrolle von "Big Brother" jenseits des großen Teichs, was auch wiederum Vorteile hat, außer die beschisse Volatilität), das manipulierte System - speziell CME, Edelmetalle und den Dollar - einen zu verpassen oder in die Knie zu zwingen (denke da an die Idee des Leerkaufs bei physischen Silber bei den jungen Wilden, was momentan so in bestimmten Foren herumgeistert), ziehe ich meinen Hut, denn dann hatten oder haben die Kryptowährungen einen echten Sinn und Mehrwert für dringend notwendige Veränderungen beim Thema Ungerechtigkeit. Wenn es so wäre, drücke ich Euch die Daumen und werde ab sofort nicht mehr meckern und lasst es richtig "krachen" 👍


Ich bin jetzt 53, seit 25 Jahren an der Börse.
Ich habe den ersten Btc hype nicht mitgemacht. Hatt auch jetzt vor 6 Monaten kein richtiges Vertrauen in digitale Währung. Ich bin nun vor 2 Wochen in die Kryptowelt/währung eingestiegen. Bitcoingroup und mit einem ETF der sämtliche Bereiche der Kryptowelt abdeckt. Letzterem als Sparvertrag um bei crash zuzukaufen.
Du solltest dir die ARKinvest Big Ideas 2021 reinziehen. Einfach googeln.
Die Welt wird immer digitaler vernetzt. Du glaubst doch nicht dass wir später keine digitale Währung haben, das wäre naiv. Nächste und übernächste Generationen werden immer digitaler...es ist umungänglich. Digital wallets und eine weltweite Digitalwährung sind überfällig.
Einzig Sicherheit und Akzeptanz fehlen noch.
Paypal hat den Anfang gemacht.
Jack Dorsey ist dabei
Elon Musk ist mehr als dabei
Neuer Amazonchef ist kryptoaffin

Coinbase und Stripe vor Börsengang

Schau dir an was mit Gold und Silberaktien passiert. Barrik Gold ? Oh Gott

Sollten FAANG s anfangen Krypto einzuführen gibt es eine Explosion.

Der Streichholz liegt kurz vor der Zündschnur


Wie ich gestern bereits schrieb ;)
Das ist erst der Anfang...
BTC zu USD | 42.167,03 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.02.21 14:32:09
Beitrag Nr. 24.882 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.880.028 von Magictrader am 08.02.21 14:21:49
Zitat von Magictrader: Es tritt genau ein, was ich erwartet habe. Der Bitcoin wird von großen Firmen akzeptiert und hat noch riesige Chancen, sehe die 100.000 dieses Jahr und 300.000 in 2023?!


Da schaut Dollar und Euro bald wie ne türkische Lira ggü BTC aus
BTC zu USD | 42.167,03 
Avatar
08.02.21 14:36:14
Beitrag Nr. 24.883 ()
HIVE und HUT 8 kommt man noch günstig rein...wenn die Amis aufmachen geht die Party
BTC zu USD | 42.167,03 
Avatar
08.02.21 14:43:20
Beitrag Nr. 24.884 ()
Jetzt wird es spannend. Wann werden die Staaten und Notenbanken antworten.
BTC zu USD | 42.167,03 
Avatar
08.02.21 14:46:55
Beitrag Nr. 24.885 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.875.387 von schneisim am 08.02.21 10:43:42Den sollte man auf jeden Fall auf "Ignore" setzen... 😠
BTC zu USD | 42.167,03 
Avatar
08.02.21 14:53:51
Beitrag Nr. 24.886 ()
Interessant für die Bitcoinler: "Demnach plant Tesla einen Teil dieser liquiden Mittel in digitale Vermögenswerte, Goldbarren, börsengehandelte Goldfonds und andere Vermögenswerte zu investieren." Sind Bitcoins doch womöglich das Sprungbrett ins Gold? https://de.investing.com/news/cryptocurrency-news/tesla-hat-…
BTC zu USD | 42.167,03 
Avatar
08.02.21 14:53:59
Beitrag Nr. 24.887 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.880.028 von Magictrader am 08.02.21 14:21:49
Zitat von Magictrader: Es tritt genau ein, was ich erwartet habe. Der Bitcoin wird von großen Firmen akzeptiert und hat noch riesige Chancen, sehe die 100.000 dieses Jahr und 300.000 in 2023?!


Schneeballsystem
BTC zu USD | 42.167,03 
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.02.21 14:57:20
Beitrag Nr. 24.888 ()
Da ist das Ding, mit Anlauf über die 40.000. Tesla investiert, mehr muss man nicht sagen, wer jetzt noch an Bitcoin zweifelt, der hat den Schuss nicht gehört.
BTC zu USD | 43.422,22 
Avatar
08.02.21 15:02:16
Beitrag Nr. 24.889 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.880.979 von Patrickelectric am 08.02.21 14:53:59
Zitat von Patrickelectric:
Zitat von Magictrader: Es tritt genau ein, was ich erwartet habe. Der Bitcoin wird von großen Firmen akzeptiert und hat noch riesige Chancen, sehe die 100.000 dieses Jahr und 300.000 in 2023?!


Schneeballsystem


Schneeballsysteme sind aber super für die, die früh dabei sind.
BTC zu USD | 43.422,22 
Avatar
08.02.21 15:02:41
Beitrag Nr. 24.890 ()
Konventionelle Währungen basieren auf Vertrauen gegenüber hoch verschuldeten Staaten, die Geld aus dem Nichts schaffen (lassen) und die Geldmenge immer weiter anschwellen lassen, vor allem in 2020 exorbitant.
Hinzu kommen teilweise erste unterschwellige Forderungen einiger Staaten die riesigen Schulden doch teilweise über einen Schnitt zu erlassen. Dollar und Euro verlieren sukzessive an Wert langfristig.
Der Bitcoin ist nicht beliebig vermehrbar und praktischer als Gold, er wird weiter steigen nehme ich an, nur meine Meinung und keine Empfehlung. Bitcoin mische ich in einem ausgewogenen Verhältnis dem Depot bei.
BTC zu USD | 43.422,22 
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Bitcoin oder doch Shitcoin?!