DAX+0,65 % EUR/USD-0,10 % Gold-0,04 % Öl (Brent)-0,90 %

MGX Minerals plant für 2016 den Magnesium-Markteintritt - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.951.692 von Drueke28 am 13.10.18 18:49:30Danke, dann hatte ich falsche Informationen.
Ich gehe davon aus, wenn die ersten Verträge im größerem Umfang mit den Ölkonzernen geschlossen werden, dann fliegt der Kurs durch die Decke. Da dies den Beweis liefert, die Anlage arbeitet umweltschonend und wirtschaftlicher als die herkömmliche Methode.
Und man kann sich weiter vorstellen, wo der Kurs steht, wenn alle Ölkonzerne auf MGX-Anlagen setzen und dies nur bei einem von 29 Projekten.
Das ist keine ILLUSION, wie hier manche kommuniziert haben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.951.215 von new_way am 13.10.18 16:37:03Ich hatte gestern gelesen in einem älteren Bericht das MGX es für die hälfte macht vom jetzigem Preis . Wenn ich es finde stelle ich es noch rein . MGX hat vom Staat 8 Mio Vörderung bekommen und muss es auch nicht zurück zahlen. Da sieht man das Kanada sehr gelegen daran ist die Umwelt zu schonen . Wenn es Funktioniert , und davon gehe ich aus , dann hoffe ich das sie es als Pflicht machen für alle Minenbetreiber um die Umwelt zu schonen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.950.369 von pebe1975 am 13.10.18 12:51:43Ich glaube, es wurde schon mal kommuniziert, die Ölkonzerne zahlen derzeit pro Barrel US 5$. MGX war damals bereit für 1$ pro Barrel zu arbeiten. Wenn die Anlage den Kunden überzeugt, dann wäre es ein Mio. Geschäft.
Bedenke! MGX hat 29 Projekte. Das ist nur eins davon.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.950.369 von pebe1975 am 13.10.18 12:51:43Spreche ich irgendwo von Abwasserreinung oder lukrativ ?
,....der Hauptsinn der Anlage ist doch auch gar nicht die Lithiumgewinnung sondern die Reinigung der Abwässer....

Lithium nur angenehmes Nebenprodukt....

Dass eine funktionierende Reinigung der Abwässer nicht lukrativ ist, glaube ich nicht....
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.947.384 von Drueke28 am 12.10.18 21:36:22Genau :
Aber wenn man so Negativ der Aktie gestimmt ist , warum beschäftigt man sich dann damit ?
Naja, weil man investiert ist ?
Negativ eingestellt ?- rechne doch mal:
0,3 kg pro m³x120m³=36kg pro Tag
36kgx365 Tage=13140 Kg
Larson gibt an es kommen 10000 Kg heraus-Das sind 23,9% Verschnitt
Die sind weg-Filter verstopft, Produktionsbedingt usw usw.
Bei den Tonnenpreisen braucht man wohl kaum lange rechnen.
Da hat sich doch die Frage von alleine beantwortet warum noch kein Großproduzent an Board ist und sie selber Bohren und suchen.
Alle welche gut zocken und somit Geld machen, schreiben kein einziges Wort in Foren...isso
Interessiert mich wirklich . Könnte jetzt auch in das Forum von European Lithium gehen und schreiben das das Ding nie was wird und es ein Totalverlust ist . Aber warum sollte ich ? Hmmm
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.947.384 von Drueke28 am 12.10.18 21:36:22Ja genau :laugh:
Aber wenn man so Negativ der Aktie gestimmt ist , warum beschäftigt man sich dann damit ? Nur um den anderen zu sagen wie dumm sie sind ? Ist in jedem Forum das gleiche .
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ohoh bin seid November 2016 drin . Ok hab dann bei dem Peak verkauft und dann wieder gekauft. Jetzt bin ich auch Rot aber insgesamt sehr Grün .
Keiner wird hier seine Verluste wieder wett machen, aus meiner Sicht die einzig wahre Erkenntnis.
Jetzt kann man ja anfangen zu rechnen.
So jetzt bei 300ppm macht die 750er(120m²) Anlage 10 Tonne pro Jahr.
Also würde die 1200er 100T bei 300ppm machen, bei 900ppm 300 T, bei 1800ppm 600 t usw usw ?
Kann man aber nicht sagen da keine Anlage in Betrieb-also keine Zahlendi
Und die Anlage die eigentlich unterwegs sein sollte, da wette ich, steht noch genau da wo sie am 1.10 stand,die hat sich keinen mm bewegt und wird dieses Jahr auch nicht einen Tag in Betrieb gehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.946.853 von Drueke28 am 12.10.18 20:45:45Von Pur bekommt MGX keine Geld , bleibt glaube ich bei denen.
Toll, 10 t Li-schlechtes Geschäft.
Das gute Lithium bekommt man aus den richtigen Lithium Vorkommen. Anstatt es in Verdunstungsbecken in 10 bis 18 Monaten zu Gewinnen, wird es durch die Anlage gejagt . Und Wasserprobleme in Chile usw. ist gerade ein großes Thema .
Zusätzliche Möglichkeit richtig . Sie bekommen Geld für die Reinigung und dürfen die Metalle behalten .
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Wie kommst du denn darauf ?

Alles Nachrichten von diesem Jahr:
Heute meldete MGX Minerals Inc. bedeutende technologische Verbesserungen seiner Lithium-Extraktionsanlagen. Neu entwickelte molekulare Filtersiebtechnologie konnte konsistent hohe Lithiumgewinnungsraten von mehr als 99% erzielen, und zwar aus unterschiedlich komplexen Solenproben weltweit. Die Weiterentwicklung von Polymer-Membranen konnte darüberhinaus die Kosten der Anlagenteile für die Lithiumextraktion um beachtliche 90% senken (im Vergleich zu den ursprünglichen Stahl- und Titanmembranplattformen).
Die 2 Anlagen, die aktuell in den Ölsänden von Alberta in Betrieb genommen werden, werden gerade mit den neuen technologischen Upgrades ausgestattet

Sensationell ist, dass die Konzentrationen an hochwertigen Metallen höher sein sollen als zunächst vermutet. MGX Minerals ist also auf dem besten Weg, aus Abfall ordentliche Umsätze zu generieren.

...im Bereich Abwasserbehandlung sowie Einnahmen für MGX und Purlucid, wobei auch zusätzliche Möglichkeiten für die Gewinnung von Lithium und anderen Mineralen bestehen", wie es MGX heute formulierte.
usw usw usw

Nein, natürlich nicht.Nur wegen des Wassers.
Habt ihr MGX im Depot weil ihr gehofft habt das sie aus Abwässern riesige Mengen Lithium filtern?
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.945.068 von octop am 12.10.18 17:37:40Zwischenzeitlich sollte wohl jeder kapiert haben, welches heiße Eisen hier gehandelt wird. Kann mir nicht vorstellen, dass das nochmals ein Jahr nur mit verpuffenden Meldungen durchläuft. In erster Linie beobachten Zocker solche Werte und keine Institutionen, denen reicht ein Einstieg vollkommen, wenn unumstößliche Ergebnisse/Werte vorliegen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.944.912 von 100m_Feldweg am 12.10.18 17:23:23Hoffentlich wird die Aufberreitung gut bezahlt.

Über das Potenzial hinaus, Lithium aus Abwasser zurückzugewinnen, will MGX die Technologie in Südamerikas "Lithium-Dreieck" testen - ein Gebiet, das Chile, Bolivien und Argentinien mit 54 Prozent der weltweiten Lithiumressourcen überlappt.
Mit welchem Schmiergeld denn ?Da läuft ohne nichts.Und er meint er geht dann mal eben dahin und die die schon da sind schauen dumm zu ?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.944.756 von octop am 12.10.18 17:05:28Diese Lazerson Aussage kannte ich bisher nicht, ok dann hat er zumindest den Bogen nochmals aufgezogen.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.944.759 von RobsenPonte am 12.10.18 17:05:28etwa 10 Tonnen oder 100.000 Dollar pro Jahr- pro Anlage
Der Kurs wird alle wegknallen :laugh::laugh::laugh::laugh:
Warum soll dann der Kurs runterfallen ist doch positiv ?
Wenn die Anlage perfekt läuft und das ein Durchbruch wird,
dann geht der Aktienkurs durch die Decke. :)
Glaube auch das es so kommen wird.
Denn ich wollte die Aktien schon 2mal weghauen.
Beim ersten mal hab ich
mit ner Münze bei Kopf behalten bei Zahl weg probiert.
Es kam Kopf.
Beim 2ten mal war ich schon im Depot fast fertig
dann ist mein PC abgestürzt
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
CIMMagazine:
MGX Minerals brings rapid lithium extraction to Alberta’s oil patch
Wastewater from oil wells eyed as a new source of lithium thanks to MGX Minerals’ new extraction system
By Matthew Parizot
October 09, 2018
Auszug:
Laut einer Pressemitteilung von MGX sollte das Behandlungssystem Anfang November installiert werden. Nach der Fertigstellung wird die Verarbeitungsanlage nördlich von Edmonton in der Lage sein, Abwasser von mehreren Kunden in der Umgebung aufzunehmen und 750 Barrel pro Tag verarbeiten zu können.
Installation ca.3 Wochen, also vor Dezember nix

Während Lazerson sagte, er erwarte, dass das aus dem Abwasser extrahierte Lithium nicht massiv sein wird - etwa 10 Tonnen oder 100.000 Dollar pro Jahr - macht die Kombination der Lithium- und Wasserbehandlungsseite des Geschäfts eine aufregende Aussicht.

Seeehr aufregend, gut ich komme auf 13 Tonnen bei 365 Tagen.Da knallen die ja den Li Markt richtig weg.
Also große Li Gewinne aus dem Behandlungssystem gleich 0- hoffentlich sind die Gewinne für die Aufbereitung höher.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.944.141 von 100m_Feldweg am 12.10.18 16:11:01Woher hast die Info :confused:
von der ausgelieferten jetzt nach Plan in Betrieb genommene Anlage ??
Hoffentlich stimmt das auch ?
Keine Fake News ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.934.415 von ratte177 am 11.10.18 19:11:56Ende Oktober müssen sie endgültig die Hosen runterlassen, darauf könnte man spekulieren (ausgelieferte Anlage wie angekündigt in Betrieb samt Resultaten).
Deine 0,20 sind im Zweifel durchaus denkbar und werden wohl auch kommen, falls es wieder nur eine Luftnummer war.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Die werden beim Absturz wahrscheinlich MGX noch einholen.
Weil MGX ab morgen wieder Vollgas steigt und die anderen fallen weiter :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.934.415 von ratte177 am 11.10.18 19:11:56Da hauts doch alle runter
schau dir doch mal Millenial Lithium oder Orocobre an.
Die stürzen total ab.
Sind alles Betrüger oder wie :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.931.658 von new_way am 11.10.18 15:58:49Seriös :laugh:
Denke das hier bald die Lichter ausgehen werden. Bald werden sie schreiben, dass in China ein Sack Reis umgefallen ist. :cool:

Bei 0,20 bin ich dann dabei!!!

.. aber C$:D
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.930.242 von Isengrad am 11.10.18 14:21:43Es sah alles sehr seriös aus.
Wer hat neulich MGX Betrug unterstellt???:confused:
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben