wallstreet:online
42,10EUR | -0,95 EUR | -2,21 %
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,08 %

Clere AG - WKN A2AA40


ISIN: DE000A2AA402 | WKN: A2AA40 | Symbol: CAG
11,700
18.10.19
Hamburg
0,00 %
0,000 EUR

Neuigkeiten zur Clere Aktie


Begriffe und/oder Benutzer

 

Nachdem die Balda AG das gesamte operative Geschäft verkauft hat und in die Clere AG umfirmiert wurde, ist an der Zeit einen neuen Thread zu eröffnen.

http://www.clere.de/konzern/
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.331.026 von bluechip56 am 03.05.16 09:17:46Schade, dass Du den neuen Thread nicht auf der WO-Clere-Seite eröffnet hast ...!

Frag mal bei WO nach, ob es der Aktie zugeordnet werden kann, dann hätte man auch gleich den Kurs dazu.
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.335.982 von bluechip56 am 03.05.16 17:18:13
Zitat von bluechip56: Aktuell 27,84€, faire Bewertung aufgrund der Cashposition ca. 34€


Neugierige Frage: Du schreibst von einem Cashwert von etwa 34€ pro Aktie, anderswo stehen 36€, ich bin da etwas verwirrt. Dabei halte ich die inneren Werte, insbesondere Cash und Verlustvorträge, derzeit für die mit Abstand wichtigsten Bewertungsparameter für die Aktie.

Traut sich jemand zu, eine am besten durch Quellen belegte Darstellung dieser Parameter zu geben? Könnte der eigenen Einschätzung ebenso helfen wie den in den Foren mitlesenden "Analysten", die mit ihren Einschätzungen teils noch ganz anderes Publikum erreichen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.339.021 von al_sting am 04.05.16 00:13:20
Zitat von al_sting: ...
Traut sich jemand zu, eine am besten durch Quellen belegte Darstellung dieser Parameter zu geben? Könnte der eigenen Einschätzung ebenso helfen wie den in den Foren mitlesenden "Analysten", die mit ihren Einschätzungen teils noch ganz anderes Publikum erreichen.


Da schaut man am besten, was die AG selbst veröffentlicht hat.

Schaue Dir den Vorstandsbericht zur a.o. Hauptversammlung vom 29.01.2016 an:
http://www.clere.de/investoren/ao-hauptversammlung-2016/

Da steht auf Seite 74, das der Liquiditätsbestand je Aktie nach der Kapitalherabsetzung bei ca. 24,62 Euro je Aktie liegen wird. Aktuell jetzt vor Auszahlung der 9 Euro aus der Kapitalherabsetzung also 33,62 Euro. Dieser Betrag ist vorbehaltlich von Risiken aus Garantien und offenen Freistellungen, wie es im Bericht heisst.

Nun hat es auf dieser HV aber den nochmaligen Bieterstreit gegeben. Am Ende kam das um 15 Mio. Euro erhöhte Stevanato-Angebot zum Zuge. D.h., es müssen jetzt zu den o.g. 33,62 Euro nochmal ca. 2,54 Euro hinzuaddiert werden, womit man auf ca. 36,16 Euro Liquidität je Aktie kommt. Zudem wurde die Haftungshöchstgrenze von 10 auf 5,7 Mio. Euro reduziert. Nimmt man an, das diese in den nächsten Jahren voll eintreten, dann wären das ca. 0,97 Euro je Aktie - also noch ca. 35,19 Euro. Das wäre dann allerdings auch schon der Worst-Case aus dem Balda-Verkauf.

Man kann diese Zahl auch in etwa aus der letzten veröffentlichten Bilanz errechnen, obwohl das wegen der da noch erfolgten Bilanzierung des Balda-Geschäfts als aufzugebender Geschäftsbereich nicht ganz einfach ist.

Dazu gab es am 19.04. die Einigung im US-Schiedsverfahren, das ein kleineres Risiko beendete. Hier wurde gemutmaßt, das ein Teil der gebildeten Rückstellungen ergebniswirksam aufgelöst werden könnte und ca. 0,1 Euro je Aktie ausmachen könnten.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben