First Cobalt Hotstock 2017!!! (Seite 115)

eröffnet am 06.03.17 23:09:33 von
neuester Beitrag 10.10.20 16:40:20 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
18.01.19 07:30:06
Beitrag Nr. 1.141 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.657.558 von turke123 am 17.01.19 22:18:38turke du solltest mehr kaufen. Gehe all in, Kobalt gut = First Cobalt gut.
Avatar
18.01.19 12:39:48
Beitrag Nr. 1.142 ()
Okay danke, nächste order bei 0,08 für 10 k
Avatar
20.01.19 12:23:51
Beitrag Nr. 1.143 ()
Wo kann First Cobalt hin?

Um tatsächlich Kobalt Produzent werden zu können, benötigt First Cobalt einen Partener mit tiefen Taschen und viel Zeit. Offensichtlich gestaltet sich die Partnersuche schwierig, vor allem weil die Firma keine wirklichen Assets vorweisen kann und selbst für den Stand-By-Betrieb dringend Liquidität benötigt.

Warum ist es für einen potentiellen Investor derzeit schwierig?

1. FC hat zwar diverse Probebohrungen durchgeführt, dennoch stellen sie keinen Beweis dafür dar, dass großflächig Kobalt vorhanden ist. Dafür gibt es schlicht zu wenige Probebohrungen. FC muss also in weitere Probebohrungen investieren, um beweisen zu können, dass sie tatsächlich auf großen Vorräten sitzen.

2. Solange es keine Genehmigungen für den Abbau von Kobalt in NA bzw. Kanada gibt, sind die Länderreien ebenfalls wertlos. Die Kobaltproduktion ist nicht gerade umweltschonend, d.h. die genehmigungsverfahren sind keine Formsache.
3. Die Raffinerie ist derzeit eine Ruine und muss erst aufwendig wieder in Betrieb genommen werden. Vermutlich ist sie auch nicht auf dem neusten Stand, so dass ein Neubau in Erwägung gezogen werden sollte (den Neubau haben sie ja bereits in ihrem Gutachten kalkulieren lassen).

Ein Investor wird also erst dann investieren, wenn Genehmigungen vorhanden und reiche Vorkommen bewiesen worden sind.

Ich schätze, dass es mindestens ein Jahr dauern wird, bis man sich dessen sicher sein kann, allerdings braucht FC alleine dafür 20-30 Mio Kapital, sprich mehr als den derzeitigen Börsenwert (basierend auf den Zahlen von 2018).

Aber auch wenn tatsächlich alle Unterlagen beigebracht werden könnten, wäre FC immer noch ein Unternehmen mit ein paar Länderreien, einer kaputten Fabrik und keinerlei Kapital. Aber immerhin könnten sie ihre Assets dann verkaufen, um die Schulden zu tilgen.

Für Altaktionäre kein sehr schönes Szenario.
1 Antwort
Avatar
21.01.19 23:21:18
Beitrag Nr. 1.144 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.671.495 von Unex am 20.01.19 12:23:51
mal läufts, mal nicht.
Aktuell sieht man bei Explorern keine großen Sprünge nach oben. Wer weiß ob es in diesem Jahr mal laufen wird?!? wenn nicht, dann Exodus.

Ich kaufe mal lieber nicht nach. Das ist noch nicht ausgestanden...
Avatar
22.01.19 14:00:03
Beitrag Nr. 1.145 ()
der boden ist da, ich werde nachkaufen. jeder so wie wolle ;)
Avatar
22.01.19 14:12:41
Beitrag Nr. 1.146 ()
1 Antwort
Avatar
22.01.19 14:14:19
Beitrag Nr. 1.147 ()
"First Cobalt is well positioned for a rebound in the commodities sector. Important near term catalysts for shareholders include an update on the First Cobalt Refinery expected shortly and the Iron Creek resource estimate anticipated by March 31."
Avatar
22.01.19 14:36:40
Beitrag Nr. 1.148 ()
sehr gute nachrichten!
Avatar
22.01.19 17:27:02
Beitrag Nr. 1.149 ()
Sehr gute Nachrichten?
M. M. Panik, dass der Kurs noch weiter fallen könnte!
War ja alles schon bekannt!
Avatar
23.01.19 10:50:43
Beitrag Nr. 1.150 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.683.911 von meta07 am 22.01.19 14:12:41https://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=68743#Firs…
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben