Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,33 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,70 %

Harte Gold - Angehender Goldproduzent mit riesigem Explorationspotenzial (Seite 14)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.369.358 von bernola am 29.08.19 13:12:01Danke für den Hinweis, aber das hatte ich schon so auch verstanden.. nur ist es für mich nicht nachvollziehbar warum er als CEO zurücktritt jetzt wo die eigentliche Erfolgstory beginnt.. durch seinen Anteil am Unternehmen steht ihm ein Platz im Board zu.. hier scheinen Unstimmigkeiten zwischen Appian und Roman vorzuliegen.. Interessant wird sein wer die Lücke auffüllen soll.. der Kursanstieg scheint aber diese Entscheidung zu begrüßen, nur verstehen kann ich es noch nicht.. also wenn jemand mehr weiß ohne Pressebericht mit „copy paste“ hier zu posten, wäre ich entzückt.. 😉
Harte Gold | 0,212 €
und es hat bumm gemacht ! Da scheinen die Holzfäller nicht so zufrieden zu sein mit der Umstrukturierung. Da hatte der Kursanstieg wohl andere Gründe und die heutige Nachricht hat wohl viele erschreckt.
Harte Gold | 0,197 €
das ist wahrscheinlich der Grund für den Kursrückgang

Appian gibt Unterstützung für den beschleunigten Plan von Harte Gold zur Stärkung des Managements bekannt
Canada NewsWire

JERSEY, Kanalinseln, 29. August 2019

JERSEY, Channel Islands, 29. August 2019 / CNW / - Appian Natural Resources Fund, LP, Fonds für natürliche Ressourcen (UST), LP und Appian Natural Resources Fund (NV), LP (zusammen "Appian") über ihre Die hundertprozentige Tochtergesellschaft ANR Investments BV hat gestern eine Vereinbarung (die "Vereinbarung") mit der Harte Gold Corp. ("Harte" oder der "Gesellschaft") geschlossen, die verschiedene Änderungen in der Geschäftsführung und im Verwaltungsrat der Harte (die "Gesellschaft") regeln wird "Verwaltungsrat"), mit dem Ziel, den von der Gesellschaft durchgeführten Management- und Verwaltungsratserneuerungsprozess zu verbessern.

Gemäß den Bestimmungen der Vereinbarung wurde das Nominierungs-, Vergütungs- und Governance-Komitee (das "Governance-Komitee") vom Verwaltungsrat neu zusammengestellt und wird Empfehlungen zur Auswahl von Management- und Verwaltungsratskandidaten aussprechen, die dem Unternehmen am besten dienen, um operativen Erfolg zu erzielen und das Unternehmensprofil auf den Kapitalmärkten ausbauen. Das Governance Committee wird von Michael W. Scherb geleitet, einem Appian-Beauftragten für den Verwaltungsrat.

Der Präsident und Chief Executive Officer von Harte, Stephen G. Roman, hat seinem Rücktritt zugestimmt und wird bis zur Ernennung eines ständigen Präsidenten und Chief Executive Officers bis zum 28. Oktober 2019 als Interim Chief Executive Officer fungieren. Roman wird dem Unternehmen weiterhin als nicht geschäftsführender Vorstandsvorsitzender dienen.

Im Rahmen der Vereinbarung haben die Parteien vereinbart, den Vorstand wie folgt zu wechseln:

Die bisherigen Direktoren Stephen G. Roman (Vorsitzender), Richard H. Sutcliffe, Michael W. Scherb und Geoffrey Cohen werden weiterhin im Verwaltungsrat tätig sein.
Es werden zwei neue unabhängige Direktoren ernannt, von denen einer den Vorsitz des Prüfungsausschusses übernehmen und Mitglied des Governance-Ausschusses sein kann.
Der neue Chief Executive Officer wird in den Verwaltungsrat berufen.
Fergus Kerr und Richard Faucher haben vereinbart, zu gegebener Zeit zurückzutreten, um eine Erneuerung des Verwaltungsrats zu ermöglichen.
Darüber hinaus haben Appian und Roman umfassende Stillhaltebestimmungen vereinbart, die unter bestimmten Bedingungen bis zum 31. Dezember 2020 bestehen bleiben.

Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung mit Appian und gemäß den Beteiligungsrechten von Appian in Bezug auf bestimmte frühere Optionsemissionen hat das Unternehmen zugestimmt, an Appian 3.950.000 Optionsscheine zum Kauf von Stammaktien des Unternehmens zu einem Ausübungspreis von 0,35 USD je auslaufender Stammaktie auszugeben am 28. August 2022 (die "Neuen Optionsscheine"). Die Ausgabe der neuen Optionsscheine unterliegt weiterhin der Genehmigung der TSX.

Vor dem Abschluss der oben beschriebenen Transaktionen besaß und hatte Appian die Kontrolle und Leitung über (i) 165.497.991 Stammaktien von Harte, die ungefähr 25,3% der ausstehenden Stammaktien von Harte repräsentierten, (ii) Optionsscheine, die am 11. Mai 2023 ausliefen 4.000.000 Stammaktien von Harte zu einem Preis von 0,51 CAD je Stammaktie, (iii) Optionsscheine, die am 11. Mai 2023 auslaufen, um 2.000.000 Stammaktien von Harte zu einem Preis von 0,50 CAD je Stammaktie und (iv) Optionsscheine, die am 11. Juni auslaufen, zu erwerben , 2024, 5.000.000 Stammaktien von Harte zu einem Preis von 0,27 CAD je Stammaktie zu erwerben.

Nach der Emission der neuen Optionsscheine würde Appian unter der Annahme der Ausübung aller Optionsscheine insgesamt 180.447.991 Stammaktien von Harte besitzen (was einem weiteren Anstieg von ca. 1,7% auf 27,0% der ausstehenden Stammaktien von Harte entspricht).

Appian erwarb die New Warrants zu Anlagezwecken. Appian hat eine langfristige Perspektive für seine Investition in Harte. Abhängig von der Geschäftsentwicklung, der Finanzlage, dem Markt für die Wertpapiere von Harte, den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und anderen Faktoren und vorbehaltlich des vereinbarten Stillstands kann Appian zusätzliche Wertpapiere von Harte erwerben oder alle oder einen Teil der von Harte gehaltenen Wertpapiere verkaufen. auf dem freien Markt, durch private Vereinbarung oder auf andere Weise.
Harte Gold | 0,280 C$
Natürlich ist das der Grund.. Überraschungen sind nie gut an der Börse.. ändert aber nichts an dem Projekt.. ich denke Appian möchte als Investor schnell Cashflow generieren und nicht alles in neue Bohrungen stecken.. aktuell müssen sie ja immer noch Kapital bereitstellen, wahrscheinlich soll sich das schnell ändern, von daher ist das wie gesagt überraschend aber schlussendlich vielleicht auch gut so um die Aktie schnell nach oben zu bringen.. Who knows?!
Harte Gold | 0,285 C$
Ich habe die Tage aufgestockt um 100.000 Aktien.. das der Deal mit Echelon nun so unverändert fortgesetzt wird zeigt das die Entscheidung zum Management keine negativen Spuren hinterlässt.. die schnelle Kursreaktion wieder bergauf kurz danach lässt vermuten das hier auch schon eine Nachfolgeregelung gefunden worden ist.. alles in allem sehe ich hier bis Jahresende ordentlich Potenzial, vor dem Hintergrund bei dem aktuellen Goldpreis freien Cashflow zu erzeugen.. eine der wenigen Aktien die noch viel Nachholbedarf besitzt..

Viel Erfolg allem Mit-Investierten!
Harte Gold | 0,180 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.478.333 von Onlyaguy am 13.09.19 15:20:12Hallo ab 24:39 geht es um Harte Gold

https://www.axino.de/mediathek/axino-youtube/video/149-boers…
Harte Gold | 0,270 C$
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben