DAX+0,94 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,24 % Öl (Brent)-0,06 %

Kidman auf Erfolgskurve (Seite 166)


ISIN: AU000000KDR0 | WKN: A1CV96
1,135
08:14:03
Stuttgart
-0,70 %
-0,008 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.226.345 von HarryBren am 29.03.19 09:10:04
Kidman Gold
Während andere Minen Erde zur Seite räumen müssen, um den Rohstoff fördern zu können, muss Kidman Erde + Gold abtransportieren, um an das Lithium Gestein zu gelangen.

Während das Lithium Projekt (gemeinsam mit SQM) zügig voran geht und vor allem nach Plan (bislang wurde jeder Meilenstein erfüllt) ist es nun an der Zeit sich um das Gold Gedanken zu machen.

Zur Erinnerung, das Gold gehört Kidman ganz alleine. Nur für das Lithium gibt es ein 50/50 JV mit SQM.

https://hotcopper.com.au/threads/ann-strategic-review-of-g…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.226.345 von HarryBren am 29.03.19 09:10:04ja es passiert viel im Hintergrund, zu lesen auf der Covalent Seite.
Im Detail geht es aktuell um die Planung des Rückbaus (nach der Zeit des Abbaus, wenn die Raffinierie wieder abgebaut wird und die Natur wieder reorganisiert werden muss), dann wird aktuell geplant wie der Abfall entsorgt werden soll bei der Förderung, dann geht es um den Standord der neue Mitarbeiter während der Förderungsphase, der Durchführung der Vorarbeiten bezüglich der Sicherung der Infrastruktur und und und... das Management macht viel im Hintergrund :D

Zitat von HarryBren: Covalent macht Fortschritte:lick:

https://www.covalentlithium.com/environmental-review-documen…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.278.715 von 3Angel am 04.04.19 16:21:34
Q1-2019
aktuelles Update ;) Aktivitätenprotokoll Q1-2019 es könnte nicht besser laufen :lick:

https://wcsecure.weblink.com.au/pdf/KDR/02096621.pdf
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.367.129 von HarryBren am 16.04.19 14:52:43ich wusste immer, dass es für Kidman kein Problem sein wird, die Finanzierung hinzubekommen.
Servus! Sehr gute Doku auf Pro7 über Lithium und Alternativen. Auch über SQM-Mine in Chile. Einfach nur schockierend! Und unabhängig davon....so fährt man erst nach 7-8 Jahren mit seinem E-Auto einen "grünen Daumen". Aber so will es eben die Wirtschaft,die Politik....und wir investierten reiten auf den Hype eben mit. Es lohnt sich aber eben sehr auch in der Brennstoffzelle investiert zu sein. Denn bei Bus/Bahn und LKW ist DAS die Zukunft! Da ist E-Antrieb murks
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.443.459 von jensebeen1979 am 28.04.19 20:10:41Ich denke generell besteht zwischen einer wirtschaftliche Industriepolitik und einer freundlichen Umweltpolitik ein Zielkonflikt.

Klar manche verteufeln schon jetzt die E-Autos und sagen man müsste in die Forschung von Brennstoffzellen investieren. Aber dies wäre sehr kostspielig, denn ei Brennstoffzellen haben wir noch immer nur einen geringen Wirkungsgrad. Außerdem steht nicht genügend Wasserstoff zur Verfügung, ganz zu schweigen von der Komplexität des Händlings mit Wasserstoff.

Flüssiges Erdgas (LNG) erscheint für Pkw zu aufwendig, für Lkw und Schiffe
wäre es eine Alternative, da hier die Tanks mit ihren Kühlvorrichtungen
genügend Platz finden. Zudem ist das Tankstellennetz noch sehr gering, auch für Schiffe,
die aber auf Tankschiffe zurückgreifen können

Aus diesen Gründen scheint es verständlich, dass die Autoindustrie
besonders auf Elektroautos setzt. Wie sich die Lage darstellt, wenn es nur noch regenerativ erzeugten Strom gibt und die Forschung bessere Speichermöglichkeiten gefunden und bessere Wirkungsgrade ermöglicht hat, muss sich zeigen, wenn es soweit ist.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.459.389 von HarryBren am 30.04.19 18:57:55Liebe Kidman Gemeinde,

hier geht es um ein Unternehmen, dass außer Versprechungen und Zukunftsorientierte Aussagen,
bis jetzt nichts positives abgeliefert hat.
Themen wie, Wasserstoff und Elektroautos sind hier fehl am Platz. Damit hat Kidman absolut nichts zu tun.

Servus
Dr. Miezekatze
Übernahme-Angebot für 1,90€
https://www.asx.com.au/asxpdf/20190502/pdf/444s36nbvj15ml.pdf
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.467.402 von Fahrradkette am 02.05.19 03:19:54Australische Dollar natürlich
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben