DAX+0,72 % EUR/USD+0,09 % Gold-0,19 % Öl (Brent)+1,85 %

BIG Blockchain Intelligence Group Inc -- eure Meinung ? - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Was für ein misst ist den hier wieder passiert omg da bekommst ja dir Kreis
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.897.042 von cavan am 03.06.18 13:48:33Habe jetzt mal bissle gekauft mal schauen was passiert bleibe mal bis 2020 dabei halte uns weiter auf dem laufenden cavan 😊😉
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.871.188 von VonFocht am 30.05.18 21:14:55Hi VonFocht, ich bin bei BIGG gut investiert, aber eine Empfehlung zu geben ist schwierig.
Da mußt du selber über dein Geld entscheiden.
Bin Zurzeit im Minus wie bei fast allen Blockchain Werten.
Aber zumindest ist für mich eine Bestätigung da dass die was Arbeiten siehe Bericht.
https://www.presseportal.de/pm/130693/3945871
und bei WO wurde ein Bericht ebenfalls ausgegeben.
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10595289-verdacht…
der Bericht Bestätigt dass BIGG (BIC oder Big wie manche es benennen) bei dieser Angelegenheit eingeschaltet wurde und ein 22 Seitige Bericht verfasst habe.....
Überlege einzusteigen was denkt ihr darüber?
Kann das hier noch was werden ?
Es ist richtig Blöde dass man die gehandelten Stücke hier nicht wirklich sehen kann z.B. meine gehandelten Stücke kann man nicht sehen.
Gibt es da von jemanden einen Tipp wo es doch zu sehen wäre?
Würde mich schon interessieren wieviel hier gehandelt werden und so on.
Tja, war leider zu kurz bei 0,325 CAD. Ich mußte für neue Aktien 0,239€ zahlen seufz.
Das ganze nutzt hauptsächlich denen die richtig große Packete kaufen.
Gestern mittag hätte ich noch 0,283€ bezahlt, habe noch den Order löschen können.
Bin wirklich gespannt wann die großen Käufer wie ich vermute Ihr Spiel beenden und das Ding seinen Lauf lassen.
Ich glaub dass die Short Positionen am 15 Mai runter gehen. Ist nur eine Vermutung....
Könnte Heute wegen dem Bitcoin-Minus, von den Shorties versucht werden Bigg runterzuziehen. BIGG ist ja gut geshortet.

https://shortdata.ca/?c=big-blockchain%20intelligence%20grou…
Sorry, 374k vol..
Da hat sich die 8 klammheimlich mit angeschlichen.
Heute mal keine größeren Packet-käufe, nur 3784k Vol..
Wenn meine vermutung und beobachtung stimmt, sind in den letzten Wochen mindestens 20 Millionen Shares aufgekauft und gebunkert von den 101 Millionen Shares.
Die Tagestrader machen den abschluß mit kleinen Fischen und wir sind wieder bei 0,42
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.730.294 von andre11scr am 09.05.18 21:56:36Naja, mit den Prognosen an der Börse ist so eine Sache.
Kann sein, kann aber auch nicht sein.... danach gehe ich nicht. Kommt darauf an was da alles angekurbelt wird, wenn es mal richtig angekommen ist kann es auch richtig hoch gehen...
Werden es mitbekommen, als Investierter oder als beobachter...
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.730.093 von Lexington am 09.05.18 21:17:37Da bin ich ganz deiner Meinung nur glaube ich das bis Ende des Jahres die Marke von 1 Euro sehr realistisch ist
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.719.872 von cavan am 08.05.18 18:34:51Irgendwann wird es drehen. Wer an die Zukunft von Cryptocurrencies glaubt, der positioniert sich. BIGG ist auf Jahre finanziert. Waren neulich auch auf der MKK mit ihrem Sicherheitsexperten, der früher für Homeland Security in den USA gearbeitet hat. Die wissen, was sie tun.
Z.B. Heute bei 0,39 CAD wurden gleich große Packete aufgekauft ist gerade Vol. auf 736k und mittlerweile wieder bei 0,41CAD.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.719.197 von Lexington am 08.05.18 17:22:46Da stimme ich dir auch zu.
Es ist wahnsinnig was in Canada abgeht, jeden Tag werden bei tieferen Kurse richtig hohe Anzahl der Shares aufgekauft. Ist wirklich jeden Tag zu beobachten (seit einigen Wochen).
Wer soll bitteschön als Normalo 300k- 500k Shares aufkaufen und das ständig,
Hoffentlich gibt mir der Markt recht mit meiner Logik. Habe nach und nach mehrere 10k aufgekauft ist für meine Verhältnisse viel Geld......
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.715.369 von cavan am 08.05.18 10:05:58Sehe ich auch so. Der Markt muss erst entstehen. BIG hat die Produkte.
Da geht ja was in Canada fast jeden Tag ein Volumen von 1-2 Millionen und sehr sehr hohe einkäufe von einzelnen Investoren oder Instutionen 150k -500k sehr oft.
Da bahnt sich was an, würde ich behaupten.
Und die Shorties hatten sich auch gut eingedeckt Anfang Mai nach dem sie schon geblutet haben.
Geduld, die Zeit wird kommen......
Hier ganz Interessant, A Blockchain Company Working with the US Law Enforcement Departments... Schrieb der der es gepostet hat.

https://nai500.com/blog/nai_interviews/ceo-interview-blockch…

Es sind auch Conferenz Termine angegeben.
BIG-Interview auf Cantech Investment Conference 2018
Hier ein Interview von SmallCapPower mit einem Vertreter von BIG bei der "Cantech Investment Conference 2018".

https://smallcappower.com/videos/editors-pick-video/big-bloc…

Klingt immer noch vielversprechend, auch wenn die aktuellen Kursentwicklungen alles andere als schön sind...
IRW-PRESS: BIG Blockchain Intelligence Group Inc.: BIG Blockchain Intelligence Group unterzeichnet umsatzgenerierendes Partnerabkommen für den Vertrieb seiner BitRank Verification Services mit dem Marktführer für Cybersecurity, Hilltop Cybersecurity, Inc.

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2018-03/43274146…
Gleiches gilt für das Tool QLUE, welches für die Strafverfolgungsbehörden bestimmt ist, wobei hier noch kein Content.

https://qlue.io/
Webseite wurde überarbeitet

Die Webseite von BIG wurde überarbeitet und erscheint in einem neuen, optisch ansprechbarem Gewand - siehe: https://blockchaingroup.io/.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.159.609 von BlockStock am 01.03.18 15:29:54Auf jeden Fall eine richtig gute und für die Cryptowelt wichtige Nachricht.
Erste Erfolge - BIG Blockchain Intelligence Group Inc. spürt Geldwäsche von Erlös aus dem XEM-Coin-Hack bei Coincheck in Höhe von 534 Millionen USD über eine Börse in Vancouver auf


http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2018-03/43150806…

Bin gespannt, ob hierzu noch weitere Details kommen. Dies würde dann Rückschlüsse auf die Verwertbarkeit der Informationen zulassen (Wo und bei wem ist das Geld, wer war dran beteiligt etc.).

M.E. sind grad solche Informationen die Basis für einen sicheren Kryptohandel, dem heute noch jegliche Kontrollmöglichkeit fehlt. Diese würde das Vertrauen in Kryptowährungen weiter steigern und die weltweite Akzeptanz fördern. Spannend!
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.138.018 von ohneinhalt am 27.02.18 20:43:10Bin auch etwas irritiert. Das Unternehmen ist mit seinen Produkten m. E. nach gut positioniert und der Bedarf wird weiter steigen.

Vielleicht bringt die Eröffnung eines Büro in Zug/CH die richtigen Connections und Aufmerksamkeit.

Hat jemand ein paar Zahlen zum Unternehmen?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben