checkAd

Universal Insurance Holdings - Häusle-Versicherer in Florida

eröffnet am 11.03.18 14:05:55 von
neuester Beitrag 23.03.22 14:07:39 von

ISIN: US91359V1070 · WKN: 911236
10,650
 
EUR
0,00 %
0,000 EUR
Letzter Kurs 03.12.22 · Lang & Schwarz

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 2

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    23.03.22 14:07:39
    Beitrag Nr. 12 ()
    22.3.
    Fraud and Litigation Push Florida’s Home Insurers Into Insolvency
    • State’s underwriter of last resort facing influx of policies
    • Five firms yet to file results could be in financial distress
    https://www.bloomberg.com/news/articles/2022-03-22/fraud-lit…
    ...

    Universal Insurance Holdings | 11,90 €
    Avatar
    11.02.22 17:30:50
    Beitrag Nr. 11 ()
    "a more conservative inflationary stance"
    das ging aber schnell:
    ...
    In addition, as a result of taking a more conservative inflationary stance, the Company estimates 2021 accident year strengthening of reserves in the fourth quarter of $30.7 million on an after-tax, net basis, and $21.5 million in weather above plan on an after-tax, net basis.

    Lastly, the Company estimates catastrophe and non-catastrophe related prior years' adverse development of $27.9 million on an after-tax, net basis. In total, the Company expects a fourth quarter 2021 net impact of approximately $80.1 million after-tax (contributing 10.1 points to the full year combined ratio).

    ...
    Universal Insurance Holdings Declares Cash Dividend of 16 Cents per Share and Estimates 2021 Accident Year Strengthening and Prior Years' Development
    https://www.wallstreet-online.de/nachricht/15035870-universa…

    =>




    keine Posi hier mehr:
    29.1.
    Zitat von faultcode: <ich habe gestern die technische Erholung genutzt, um mich von ein paar Positionen zu trennen:
    • UVE -- komplett, Gewinnmitnahme (keine Core-Position)
    ...>
    Universal Insurance Holdings | 12,85 $
    Avatar
    05.01.22 18:50:57
    Beitrag Nr. 10 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 69.668.271 von faultcode am 22.10.21 00:38:17
    Zitat von faultcode: ...mittlerweile ist die Aktie fundamental betrachtet sehr günstig und mit einem Piotroski F-Score von 8 im knallharten Value-Bereich gelandet:...

    ..was sich mittlerweile auch im Kurs widerspiegelt:




    psst: die Amerikaner flüchten teilweise geradezu aus New York und ähnlichen Bundesstaaten; und immer noch, was mMn zeigt, daß das "Corona-Argument" oftmals nicht wirklich zählt (*).

    Florida ist glaube ich der bekannteste Staat, der keine Einkommensteuer-Erklärung erfordert außer der "normalen" auf Bundesebene (*). Texas ist der andere bekannte:
    Zitat von faultcode: ...nebenbei: ich habe auch Florida markiert mit 0%. Ja, Florida ist wirklich gut im Vergleich; daher sind auch die Trump's und zuletzt viele Hedge Funds (aus New York z.B.) nach Florida umgezogen.

    Ich bin kein Experte, aber ich würde sagen: Florida ist besser als Texas. Hurricanes gibt's in beiden Staaten und in Texas kommen noch die Tornados, Überflutungen und ab und zu kein Strom im Winter hinzu :D
    ...
    Die Property taxes in Texas sind auch satt (daher auch kein Haus für EM als Eigentum dort?):
    ...


    (*)
    I am leaving New York City for Florida. I never thought I would
    https://www.foxnews.com/opinion/leaving-new-york-city-florid…
    ...
    It wasn’t that we suddenly realized Florida was sunny or had no state income tax. :laugh:
    ...

    Es geht oftmals gar nicht um die Steuerzahlung in New York etc. an sich mMn, da der Staat Florida ja auch sehen muss, wie er an Geld kommt. Aber die Bürokratie, die mit einer extra Einkommensteuer-Erklärung verbunden ist, kann sicherlich lästig und teuer sein (wenn man komplizierte Verhältnisse hat).

    SALT (state and local tax) (~), also die damit verbundene Möglichkeit der Anrechenbarkeit auf die nationale Steuer und deren Quasi-Abschaffung unter Trump ("Cap"), war wohl so ein Knackpunkt für viele finanzstarke Umzugswillige:

    3.1.2022
    Blue states ask Supreme Court to hear challenge to SALT cap
    https://thehill.com/policy/finance/588092-blue-states-ask-su…
    https://lvwadvisors.com/salt-proposal-gives-windfall-to-top-…



    (~) SALT ist quasi der "Länderfinanzausgleich" der USA oder ein Teil davon, der aber dooferweise auf Steuerzahler-Ebene ausgefochten wird:

    It’s worth pausing to consider the origins of the SALT deduction. The provision has been a feature of federal income taxation since 1862, but its roots run even deeper in U.S. history.
    http://www.taxhistory.org/thp/readings.nsf/ArtWeb/663D98E8EB…
    Universal Insurance Holdings | 17,65 $
    Avatar
    22.10.21 00:38:17
    Beitrag Nr. 9 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 65.441.622 von faultcode am 20.10.20 15:18:56
    Zitat von faultcode: die Ergebnisse bei UVE sind zuletzt stark unter Druck geraten:
    ...

    mittlerweile ist die Aktie fundamental betrachtet sehr günstig und mit einem Piotroski F-Score von 8 im knallharten Value-Bereich gelandet:


    ...
    https://seekingalpha.com/article/4436033-universal-insurance…


    die Profit Margin krebst so bei ~2.5% herum.


    11.10.
    Universal Insurance: Storms come and go
    From troubled market to extraordinary profits?
    ...

    https://paidtowait.substack.com/p/universal-insurance-storms…


    ansonsten: Universal Insurance Holdings, Inc. (NYSE: UVE) will issue a press release reporting its third quarter results after the close of trading on the NYSE on Wednesday, October 27, 2021.
    https://universalinsuranceholdings.com/press-release/univers…
    Universal Insurance Holdings | 13,62 $
    1 Antwort
    Avatar
    20.10.20 15:18:56
    Beitrag Nr. 8 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 61.389.383 von faultcode am 02.09.19 00:03:16die Ergebnisse bei UVE sind zuletzt stark unter Druck geraten:

    Universal Insurance Holdings | 11,70 €
    2 Antworten
    Avatar
    03.09.19 15:56:08
    Beitrag Nr. 7 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 61.389.383 von faultcode am 02.09.19 00:03:16UVE mit Anfangsgewinnen --> +4...6%

    --> es sieht wohl so aus, daß der ganz große Hammerschlag ausbleiben könnte für FL
    Universal Insurance Holdings | 26,27 $
    Avatar
    02.09.19 00:03:16
    Beitrag Nr. 6 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.018 von faultcode am 11.09.18 15:31:16
    1 Jahr später - DORIAN (hurricane) --> Tendenz "Rekord"

    https://twitter.com/NHC_Atlantic/status/1168267541887602688


    ...Maximum sustained winds were 185 mph at the time. This is tied for the strongest Atlantic hurricane landfall on record with the 1935 Labor Day hurricane.
    https://twitter.com/NHC_Atlantic/status/1168223498180808706


    --> ich tipp mal auf: das wird teuer

    Universal Insurance Holdings | 25,00 $
    4 Antworten
    Avatar
    11.09.18 15:31:16
    Beitrag Nr. 5 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 58.270.082 von faultcode am 21.07.18 18:16:22
    FLORENCE (hurricane)
    Florence May Be One of the Top-10 Most Expensive U.S. Hurricanes
    https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-09-11/florence-…

    =>
    Florence, a Category 4 hurricane now threatening the Carolinas, could cause as much as $27 billion in damages, making it the ninth most-expensive storm to hit the U.S.

    The top 10 costliest U.S. hurricanes include Katrina, which devastated New Orleans in 2005, Harvey, which struck Houston in 2017 and Maria in Puerto Rico, also in 2017...




    => wie hoch ist eigentlich UVE's Exposure bzgl. der Carolinas?
    5 Antworten
    Avatar
    21.07.18 18:16:22
    Beitrag Nr. 4 ()
    wie ein Uhrwerk:

    6 Antworten
    Avatar
    27.05.18 03:19:05
    Beitrag Nr. 3 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 57.246.394 von faultcode am 11.03.18 14:07:32
    es geht wieder los!
    Alberto is 2018's first named tropical system
    https://www.cnbc.com/2018/05/25/alberto-is-2018s-first-named…
    • 1
    • 2
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Universal Insurance Holdings - Häusle-Versicherer in Florida