DAX-1,07 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,07 % Öl (Brent)-4,86 %

FanCoin neues ICO (Seite 3)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Megafanstore News--> 23.03.2018 In FanCoin we trust Veröffentlichung des Lightpapers am 1. April 2018
23.03.2018
In FanCoin we trust Veröffentlichung des Lightpapers am 1. April 2018



Der gesamte Ablauf des Family-&-Friends-Programms, der Pre-Sales-Phase und des ICOs wird im Windhundverfahren (nach dem Prioritätsprinzip) durchgeführt.

Die detaillierten Konditionen für den FanCoin werden am 1. April 2018 in einem Lightpaper auf der Website www.fancoin.eu veröffentlicht.

Der FanCoin wird in zwei Stufen starten. Als erstes wird ein ICO des Fancoin Light (FCL) stattfinden, der dazu dient, die nötigen Voraussetzungen, den rechtlichen Rahmen und die Infrastruktur für Vermarktung und Akzeptanz des FanCoins zu schaffen.

Fancoin verbessert laufend die Kommuniktaionsmöglichkeiten. Für Megafaninvestoren gibt es nun in Telegram eine eigene Gruppe:

Link Fancoin Telegram Gruppe
https://t.me/joinchat/GxSd91FnICXa_NZWEPIv_Q


Link Fancoin Whatsapp Gruppe
https://chat.whatsapp.com/invite/133wPlNdDc8D2a96EdgNB5


Folgende Konditionen sind vorgesehen (englisch):

Folgende Konditionen sind vorgesehen (englisch):

Instrument: FCL
Symbol: FanCoin Light erc20 Utility-Token (Basis-Token der Ethereum-Blockchain)
Decimals: 18
Available amount: 2,000,000 FCL
Total amount: 2,300,000 FCL
Token issue price: 1 Euro
Pre ICO date: April 1, 2018 – April 30, 2018
ICO date: May 1, 2018 – June 30, 2018
Type of offer: Inital coin offering
ICO goal: 1,000,000 Euro
Soft Cap: 100,000 Euro
Minimum purchase: 100 FCL
Maximum purchase: 100,000 FCL
Mittelverwendung:

Team-Erweiterung, Abklärung von rechtlichen Fragen/Rechtsberatung, Investition in technische Infrastruktur, Aufbau des Brands, Marketing, Generierung von Akzeptanzstellen, also Partnern, die den FanCoin als Zahlungsmittel akzeptieren.

88 % der verfügbaren Menge werden während einer Vorverkaufs- und einer Hauptverkaufsphase zum Verkauf angeboten.

Die verbleibenden FanCoins Light sind reserviert und werden wie folgt verteilt:

6 % werden für Community-Initiativen, Bountyprogramme, Empfehlungsboni und Air-Drop-Marketingkampagnen verwendet.

6 % werden für die Verteilung an Early-Stage-Investoren, Gründer, Berater, Community-Manager, Smart-Contract-Entwickler und Rechtsberater verwendet und mit einer Mindesthaltedauer von drei Monaten nach Abschluss des ICOs , der ebenfalls durch einen Smart-Contract gesteuert wird, versehen.

Die Mittelverwendung wird durch einen Wirtschaftsprüfer dokumentiert, quartalsweise wird ein Rechenschaftsbericht veröffentlicht.

Akzeptierte Kryptowährungen:

Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), DASH (DASH), Monero (XMR), Ripple (XRP), Theter (USD), Bitcoin Cash (BCH).

In diesem ICO werden die Bezieher ihre Beträge nicht als ETH-Zusammenfassungen sehen, da wir außer Ethereum (ETH) die Kryptowährungen Bitcoin (BTC), Dash (DASH), Monero (XMR) und Ripple (XRP) verwenden und dies auf einem separaten Subskriptionssystem durchführen werden. Token werden innerhalb von sieben Tagen nach dem ICO-Closing-Datum innerhalb der FCL-Wallet-Adresse im FCL-System-ICO-Kundenbereich bereitgestellt und mit einer erc20-kompatiblen ETH-Wallet-Adresse verteilt.

Date Bonus % Duration Hard Cap FCL Euro
April 1 – April 15 50 % Bonus 14 Days 199,000 99,500
April 16 – Apr 30 30 % Bonus 14 Days 200,000 140,000
May 01 – May 15 20 % Bonus 14 Days 200,000 160,000
May 16 – May 30 15 % Bonus 14 Days 200,000 170,000
June 01 – June 15 10 % Bonus 14 Days 200,000 180,000
June 16 – June 30* 0 % Bonus 14 Days 1,000,000 1,000,00

Zuteilung:

Die Zuteilung der einzelnen Tranchen erfolgt im Windhundverfahren.

Angebot:

In Deutschland werden im Moment lediglich das Family-&-Friends-Programm sowie die erste Tranche im Volumen von 99.500 Euro angeboten, weitere Details werden nach Absprache mit der BaFin bekanntgegeben. (Details siehe wichtiger Hinweis am Ende der Meldung)

Family-&-Friends-Programm:

Aktionäre der Megafanstore Marketing Ltd. können im Rahmen des Family-&-Friends-Programms den FanCoin Light mit einem Bonus von 50 % beziehen.

(*) Die Anzahl der angebotenen Token aus der Tranche vom 16. Juni reduziert sich dementsprechend um die Anzahl der durch das Family-&-Friends-Programm verkauften Token, maximal allerdings um 400.000 Token. Die Laufzeit des Family-&-Friends-Programms endet am 15. April 2018 mit der Veröffentlichung des Lightpapers. Die Zuteilung von Token im Rahmen des Family-&-Friends-Programms erfolgt im Winhundverfahren.

Auslieferung der Token:

Die Token werden ab dem 1. Juli an die bereitgestellte erc20-kompatible ETH-Wallet-Adresse verteilt.

Die Token können für die Bezahlung von Waren im Megafanstore unter www.megafanstore.com verwendet werden.

Wandlung von FanCoin-Light-Token:

Die FCL-Token können in Aktien von Megafanstore Marketing Ltd. im Verhältnis 3 Token gegen 1 Aktie (Bewertung der Firma ca. 2 Mio. Euro) umgewandelt werden.

Die FCL-Token können in FanCoin-Token im Verhältnis 1 FCL-Token / 2 FanCoin-Token umgetauscht werden. Der FanCoin ICO wird voraussichtlich im Juli 2018 mit dem Vorverkauf und der Hauptverkauf ab August starten: Der Preis des FanCoins wird bei 1 Euro liegen.

Der FanCoin – das neue Bezahlsystem für Fans (ca. 200 Mio. Tokens – 1 Euro):

Der FanCoin kann als fungibler Zahlungsträger für alle Clubs oder Merchandise verwendet werden, zum Beispiel für den Kauf von Fanartikeln oder gastronomischen Angeboten im Stadion. Darüber hinaus können die virtuellen Münzen für verschiedene Fan-Aktionen genutzt werden. Zum Beispiel Treueprämien, Wettbewerbe, Live-Events im Stadion oder Public-Viewing-Events.

Der FanCoin ist geschützt durch einen Spezialfonds, der in Gold, Coin-Mining-Rigs und Anleihen von Sportvereinen sowie in die Finanzierung von jungen Sporttalenten investiert.



Wichtige Hinweise zum ICO des FanCoins:

Mit der BaFin wurden bereits erste Gespräche bezüglich regulatorischer Auflagen geführt. Da der gesamte Bereich ICOs und Kryptowährungen "Neuland" ist, gibt es derzeit keine genaue Regelung. Im Einzelfall wird von der BaFin nach Prüfung entschieden. Wir gehen davon aus, dass für dieses Angebot möglicherweise die Richtlinien nach dem Wertpapierprospektgesetz (WpPG) in Kraft treten könnten. Diese würden einen von der BaFin genehmigten Wertpapierverkaufsprospekt notwendig machen. Allerdings gibt es für einen ICO-Prospekt unseres Wissens im Moment noch kein genaues Anforderungsprofil. Wir sind bemüht, die möglichen Anforderungen für einen derartigen Prospekt von der BaFin zu erfahren und bei Bedarf kurzfristig einen entsprechenden Prospekt zu erstellen.

Gemäß § 3 Abs. 1 Wertpapierprospektgesetz („WpPG“) darf ein Anbieter Wertpapiere im Inland erst dann öffentlich anbieten, wenn er zuvor einen Prospekt für diese Wertpapiere veröffentlicht hat. Die Ausnahmen von der Prospektpflicht sind im Falle eines öffentlichen Angebots in § 3 Abs. 2, 3 und § 4 Abs. 1 WpPG geregelt. Gemäß § 3 Abs. 2 Nr. 5 WpPG besteht eine Ausnahme von der Pflicht zur Veröffentlichung eines Wertpapierprospekts, sofern der Verkaufspreis für alle angebotenen Wertpapiere im europäischen Wirtschaftsraum weniger als 100.000 Euro beträgt, wobei diese Obergrenze über einen Zeitraum von zwölf Monaten zu berechnen ist. Die Verpflichtung zur Veröffentlichung eines Prospekts gilt auch nicht für ein Angebot von Wertpapieren (Gemäß § 3 Abs. 2 Nr. 3 WpPG), das sich in jedem Staat des europäischen Wirtschaftsraums an weniger als 150 nicht qualifizierte Anleger richtet.

Möglicherweise kann es notwendig werden, die weiteren Token, die den Betrag im Gegenwert von 99.500 Euro übersteigen, nicht in Deutschland oder dem europäischen Wirtschaftsraum anzubieten und möglicherweise auch eine andere Jurisdikationen zu bestimmen.

Durch die Emission des Fancoins erwartet Megafanstore Marketing Ltd. darüber hinaus erhebliche Erlöse, die für das Marketing, für das operative Geschäft und in die Vermarktung des Fancoins investiert werden können.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Schmidt CEO

Weitere Informationen zu Megafanstore finden sie unter: www.megafanstore.com/ir




Placement Megafanstore:
Dem interessierten Investor bieten wir die Möglichkeit einer vorbörslichen Beteiligung zum Preis von 1,50 Euro pro Aktie an:
Den Zeichnungsschein zum aktuellen Private Placement 1,50 Euro/Megafanstore Aktie erhalten Sie hier zum Download http://www.zeo-trade.com/wp-content/uploads/2018/02/PP-megaf…

Weitere Informationen zum Aktienerwerb unter
unserer IR Hotline: 0172-2453128

Megafanstore verbessert laufend die Kommuniktaionsmöglichkeiten. Für Megafaninvestoren gibt es nun in Telegram eine eigene Gruppe:
Link Telegram Gruppe Megafanstore
https://t.me/joinchat/GxSd90tn8rpBDM_HYUXzmA


Family & Friends

Neben der öffentlichen Kapitalerhöhung wird eine weitere Kapitalerhöhung in begrenztem Umfang für bestehende Aktionäre im Rahmen eines Family Friends Programm zum Preis von 1,30 Euro angeboten.

*Den Family & Friends Zeichnungsschein finden Sie hier zum Download.
http://22445.seu.cleverreach.com/cp/30450656/689044dc1814-p5…

Diskussionen zum Thema finden Sie bei

Wallstreet Online
Diskussionen zum Thema finden Sie bei Wallstreet Online
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1241352-1-10/mega…


Niederlassung Berlin:

Megafanstore Marketing Ltd.
Droysenstrasse 5
10629 Berlin

Telefon +49 30 22 01 17 59
Telefax +49 30 22 18 53 90
Webseite:www.megafanstore.com

IR-Website: www.megafanstore.com/ir
E-Mail: megafanstore.manu@gmail.com


Social Media:

Facebook
www.facebook.com/megafanstore/?fref=ts www.facebook.com/mega…
Twitter
twitter.com/MegaFanStore
Twitter
www.instagram.com/explore/tags/megafanstore/

Über Megafanstore:

beta.companieshouse.gov.uk/company/10427248

GESCHÄFTSMODELL DER MEGAFANSTORE MARKETING LTD.

Megafanstore betreibt die Onlineplattform www.megafanstore.com und hat den operativen Geschäftsbetrieb begonnen. Zudem werden die Produkte über Amazon global angeboten. Die Social-Media-Aktivitäten in Facebook und Instagram wurden bereits Ende 2016 gestartet.

Empfehlungsmarketing:

Das gesamte Shop-Angebot soll vorwiegend über Social-Media-Kanäle beworben werden. Ein wesentlicher Bestandteil der Strategie ist die Kooperation mit Reward Stream Solutions Inc. (www.rewardstream.com; TSX-V: REW; Frankfurt: JL4L – WKN: A2APX1). Das Unternehmen bietet eine technische Plattform für Empfehlungsmarketing, über die Blogger oder Social-Media-Nutzer, die Inhalte veröffentlichen, Kunden zu www.megafanstore.com leiten können und dafür eine Provision erhalten. Da der Standort fürs Internet keine Rolle spielt, kann sich der Empfehlungspartner an jedem Ort der Welt aufhalten. Megafanstore beabsichtigt, in den nächsten Monaten bis zu 500 Empfehlungspartner zu rekrutieren und erwartet sich dadurch einen deutlichen Umsatzschub. Die Referalpartner können ihre Aktivitäten auf der skalierbaren Empfehlungsplattform von Megafanstore nachverfolgen. Megafanstore bietet eine große Anzahl an Empfehlungsoptionen und unterstützt dabei E-Mail, Facebook, Twitter, Instagram, Gmail, Textnachrichten, WhatsApp, Direktmarketing und viele andere Kanäle.

Megafanstore konzentriert sich auf den Vertrieb von Fanartikeln zu Sportmannschaften, Musikstars, Künstlern, Spitzensportlern oder von „Deutschland”-Fanartikeln. Aktuell wird die Lifestyle-Sneaker-Kollektion von Manchester United sowie der Deutschland-Fan-Sneaker angeboten. Hier ist ein ausreichender Lagerbestand vorhanden und es werden für dieses Produkt keine weiteren Mittel benötigt.

Die Produktpalette wird zurzeit deutlich ausgebaut, zahlreiche Vertriebskooperationen wurden abgeschlossen, wie zum Beispiel mit dem ältesten Manchester United Fan Store (Red Legends Store) oder dem UK-Spielehersteller Lemond Games. Auch von zahlreichen anderen Vereinen, insbesondere aus der Premier-League und der Fußball-Bundesliga, sollen Fanartikel angeboten werden. Fußballfans können von sich selbst eine originalgetreue Miniaturfigur, zum Beispiel mit einem Pokal in der Hand, erstellen lassen.

soccerunited-card:

Megafanstore hat eine Kooperation mit soccerunited-card bezüglich der Vermarktung der Produkte von Megafanstore abgeschlossen, außerdem bietet Megafanstore seinen Kunden die soccerunited-card an. Über diese Kooperation wird wie über das Empfehlungsmarketing ein erheblicher Umsatzbeitrag erwartet.

Sportwetten:

Unter dem Label Megabet sollen zudem als Whitelabelpartner Sportwetten angeboten werden. Insbesondere können kundenspezifische Marketingmaßnahmen aus dem vorhandenen Kundenstamm relativ kostengünstig durchgeführt werden. So können zum Beispiel die Interessenten von Deutschland-Fanprodukten speziell vor Fußball-Länderspielen auf entsprechende Wettmöglichkeiten hingewiesen werden. Eine Kooperation mit Bet-at-Home, einem führenden Anbieter von Sportwetten, wurde abgeschlossen.



Disclaimer

Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Aussagen zur gesamtwirtschaftlichen Entwicklung sowie zur Geschäfts-, Ertrags-, Finanz- und Vermögenslage der Megafanstore Marketing Ltd. Diese Aussagen beruhen auf den derzeitigen Plänen, Einschätzungen, Prognosen und Erwartungen des Unternehmens und unterliegen insofern Risiken und Unsicherheitsfaktoren, die dazu führen können, dass die tatsächliche wesentlich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Die zukunftsgerichteten Aussagen haben nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Gültigkeit. Megafanstore Marketing Ltd. beabsichtigt nicht, die zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren und übernimmt dafür keine Verpflichtung. Zudem kann keine Gewähr für die zukünftige Geschäftsentwicklung übernommen werden. Möglicherweise treten Entwicklungen ein, die dazu führen, dass verschiedene Projekte nicht wie geplant realisierbar sind oder Investitionen sich im Nachhinein als nicht sinnvoll erweisen. Megafanstore Marketing Ltd. übernimmt für diesen Fall keinerlei Haftung.


Gruß
Zeo :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.399.986 von wallstone am 27.03.18 16:48:29
Goldgedeckter Coin
Zitat von wallstone: Hier noch was interessantes zum Thema ICO und Fussball:

https://lfe.com



Wallstone,

die Idee mit dem Fancoin gefällt mir besser als das Red Bux ICO. Damit kann man ja auch z.B. Erotikseiten bezahlen. Es gibt zig Erotik Coins, die Anwendungsmöglichkeit mit dem Fancoin sind wesentlich breiter imho.

Red Bux hat sicher schon einiges an Geld eingesammelt, aber die werden niemals einen etablierten Akzeptanzpartner finden für die Adult Industrie. Und dass das Red Bux System mit dem virtual City klappt, kann ich mir einfach nicht vorstellen. Was denkst du darüber?


Gruß
Zeo :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.383.687 von zeoxfan am 26.03.18 02:09:13
Lightpapersveröffentlichung am 1. April 2018. Der Countdown hat begonnen :-)
Zitat von zeoxfan: 23.03.2018
In FanCoin we trust Veröffentlichung des Lightpapers am 1. April 2018



Der gesamte Ablauf des Family-&-Friends-Programms, der Pre-Sales-Phase und des ICOs wird im Windhundverfahren (nach dem Prioritätsprinzip) durchgeführt.

Die detaillierten Konditionen für den FanCoin werden am 1. April 2018 in einem Lightpaper auf der Website www.fancoin.eu veröffentlicht.

Der FanCoin wird in zwei Stufen starten. Als erstes wird ein ICO des Fancoin Light (FCL) stattfinden, der dazu dient, die nötigen Voraussetzungen, den rechtlichen Rahmen und die Infrastruktur für Vermarktung und Akzeptanz des FanCoins zu schaffen.

Fancoin verbessert laufend die Kommuniktaionsmöglichkeiten. Für Megafaninvestoren gibt es nun in Telegram eine eigene Gruppe:

Link Fancoin Telegram Gruppe
https://t.me/joinchat/GxSd91FnICXa_NZWEPIv_Q


Link Fancoin Whatsapp Gruppe
https://chat.whatsapp.com/invite/133wPlNdDc8D2a96EdgNB5


Folgende Konditionen sind vorgesehen (englisch):

Folgende Konditionen sind vorgesehen (englisch):

Instrument: FCL
Symbol: FanCoin Light erc20 Utility-Token (Basis-Token der Ethereum-Blockchain)
Decimals: 18
Available amount: 2,000,000 FCL
Total amount: 2,300,000 FCL
Token issue price: 1 Euro
Pre ICO date: April 1, 2018 – April 30, 2018
ICO date: May 1, 2018 – June 30, 2018
Type of offer: Inital coin offering
ICO goal: 1,000,000 Euro
Soft Cap: 100,000 Euro
Minimum purchase: 100 FCL
Maximum purchase: 100,000 FCL
Mittelverwendung:

Team-Erweiterung, Abklärung von rechtlichen Fragen/Rechtsberatung, Investition in technische Infrastruktur, Aufbau des Brands, Marketing, Generierung von Akzeptanzstellen, also Partnern, die den FanCoin als Zahlungsmittel akzeptieren.

88 % der verfügbaren Menge werden während einer Vorverkaufs- und einer Hauptverkaufsphase zum Verkauf angeboten.

Die verbleibenden FanCoins Light sind reserviert und werden wie folgt verteilt:

6 % werden für Community-Initiativen, Bountyprogramme, Empfehlungsboni und Air-Drop-Marketingkampagnen verwendet.

6 % werden für die Verteilung an Early-Stage-Investoren, Gründer, Berater, Community-Manager, Smart-Contract-Entwickler und Rechtsberater verwendet und mit einer Mindesthaltedauer von drei Monaten nach Abschluss des ICOs , der ebenfalls durch einen Smart-Contract gesteuert wird, versehen.

Die Mittelverwendung wird durch einen Wirtschaftsprüfer dokumentiert, quartalsweise wird ein Rechenschaftsbericht veröffentlicht.

Akzeptierte Kryptowährungen:

Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), DASH (DASH), Monero (XMR), Ripple (XRP), Theter (USD), Bitcoin Cash (BCH).

In diesem ICO werden die Bezieher ihre Beträge nicht als ETH-Zusammenfassungen sehen, da wir außer Ethereum (ETH) die Kryptowährungen Bitcoin (BTC), Dash (DASH), Monero (XMR) und Ripple (XRP) verwenden und dies auf einem separaten Subskriptionssystem durchführen werden. Token werden innerhalb von sieben Tagen nach dem ICO-Closing-Datum innerhalb der FCL-Wallet-Adresse im FCL-System-ICO-Kundenbereich bereitgestellt und mit einer erc20-kompatiblen ETH-Wallet-Adresse verteilt.

Date Bonus % Duration Hard Cap FCL Euro
April 1 – April 15 50 % Bonus 14 Days 199,000 99,500
April 16 – Apr 30 30 % Bonus 14 Days 200,000 140,000
May 01 – May 15 20 % Bonus 14 Days 200,000 160,000
May 16 – May 30 15 % Bonus 14 Days 200,000 170,000
June 01 – June 15 10 % Bonus 14 Days 200,000 180,000
June 16 – June 30* 0 % Bonus 14 Days 1,000,000 1,000,00

Zuteilung:

Die Zuteilung der einzelnen Tranchen erfolgt im Windhundverfahren.

Angebot:

In Deutschland werden im Moment lediglich das Family-&-Friends-Programm sowie die erste Tranche im Volumen von 99.500 Euro angeboten, weitere Details werden nach Absprache mit der BaFin bekanntgegeben. (Details siehe wichtiger Hinweis am Ende der Meldung)

Family-&-Friends-Programm:

Aktionäre der Megafanstore Marketing Ltd. können im Rahmen des Family-&-Friends-Programms den FanCoin Light mit einem Bonus von 50 % beziehen.

(*) Die Anzahl der angebotenen Token aus der Tranche vom 16. Juni reduziert sich dementsprechend um die Anzahl der durch das Family-&-Friends-Programm verkauften Token, maximal allerdings um 400.000 Token. Die Laufzeit des Family-&-Friends-Programms endet am 15. April 2018 mit der Veröffentlichung des Lightpapers. Die Zuteilung von Token im Rahmen des Family-&-Friends-Programms erfolgt im Winhundverfahren.

Auslieferung der Token:

Die Token werden ab dem 1. Juli an die bereitgestellte erc20-kompatible ETH-Wallet-Adresse verteilt.

Die Token können für die Bezahlung von Waren im Megafanstore unter www.megafanstore.com verwendet werden.

Wandlung von FanCoin-Light-Token:

Die FCL-Token können in Aktien von Megafanstore Marketing Ltd. im Verhältnis 3 Token gegen 1 Aktie (Bewertung der Firma ca. 2 Mio. Euro) umgewandelt werden.

Die FCL-Token können in FanCoin-Token im Verhältnis 1 FCL-Token / 2 FanCoin-Token umgetauscht werden. Der FanCoin ICO wird voraussichtlich im Juli 2018 mit dem Vorverkauf und der Hauptverkauf ab August starten: Der Preis des FanCoins wird bei 1 Euro liegen.

Der FanCoin – das neue Bezahlsystem für Fans (ca. 200 Mio. Tokens – 1 Euro):

Der FanCoin kann als fungibler Zahlungsträger für alle Clubs oder Merchandise verwendet werden, zum Beispiel für den Kauf von Fanartikeln oder gastronomischen Angeboten im Stadion. Darüber hinaus können die virtuellen Münzen für verschiedene Fan-Aktionen genutzt werden. Zum Beispiel Treueprämien, Wettbewerbe, Live-Events im Stadion oder Public-Viewing-Events.

Der FanCoin ist geschützt durch einen Spezialfonds, der in Gold, Coin-Mining-Rigs und Anleihen von Sportvereinen sowie in die Finanzierung von jungen Sporttalenten investiert.



Wichtige Hinweise zum ICO des FanCoins:

Mit der BaFin wurden bereits erste Gespräche bezüglich regulatorischer Auflagen geführt. Da der gesamte Bereich ICOs und Kryptowährungen "Neuland" ist, gibt es derzeit keine genaue Regelung. Im Einzelfall wird von der BaFin nach Prüfung entschieden. Wir gehen davon aus, dass für dieses Angebot möglicherweise die Richtlinien nach dem Wertpapierprospektgesetz (WpPG) in Kraft treten könnten. Diese würden einen von der BaFin genehmigten Wertpapierverkaufsprospekt notwendig machen. Allerdings gibt es für einen ICO-Prospekt unseres Wissens im Moment noch kein genaues Anforderungsprofil. Wir sind bemüht, die möglichen Anforderungen für einen derartigen Prospekt von der BaFin zu erfahren und bei Bedarf kurzfristig einen entsprechenden Prospekt zu erstellen.

Gemäß § 3 Abs. 1 Wertpapierprospektgesetz („WpPG“) darf ein Anbieter Wertpapiere im Inland erst dann öffentlich anbieten, wenn er zuvor einen Prospekt für diese Wertpapiere veröffentlicht hat. Die Ausnahmen von der Prospektpflicht sind im Falle eines öffentlichen Angebots in § 3 Abs. 2, 3 und § 4 Abs. 1 WpPG geregelt. Gemäß § 3 Abs. 2 Nr. 5 WpPG besteht eine Ausnahme von der Pflicht zur Veröffentlichung eines Wertpapierprospekts, sofern der Verkaufspreis für alle angebotenen Wertpapiere im europäischen Wirtschaftsraum weniger als 100.000 Euro beträgt, wobei diese Obergrenze über einen Zeitraum von zwölf Monaten zu berechnen ist. Die Verpflichtung zur Veröffentlichung eines Prospekts gilt auch nicht für ein Angebot von Wertpapieren (Gemäß § 3 Abs. 2 Nr. 3 WpPG), das sich in jedem Staat des europäischen Wirtschaftsraums an weniger als 150 nicht qualifizierte Anleger richtet.

Möglicherweise kann es notwendig werden, die weiteren Token, die den Betrag im Gegenwert von 99.500 Euro übersteigen, nicht in Deutschland oder dem europäischen Wirtschaftsraum anzubieten und möglicherweise auch eine andere Jurisdikationen zu bestimmen.

Durch die Emission des Fancoins erwartet Megafanstore Marketing Ltd. darüber hinaus erhebliche Erlöse, die für das Marketing, für das operative Geschäft und in die Vermarktung des Fancoins investiert werden können.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Schmidt CEO

Weitere Informationen zu Megafanstore finden sie unter: www.megafanstore.com/ir




Placement Megafanstore:
Dem interessierten Investor bieten wir die Möglichkeit einer vorbörslichen Beteiligung zum Preis von 1,50 Euro pro Aktie an:
Den Zeichnungsschein zum aktuellen Private Placement 1,50 Euro/Megafanstore Aktie erhalten Sie hier zum Download http://www.zeo-trade.com/wp-content/uploads/2018/02/PP-megaf…

Weitere Informationen zum Aktienerwerb unter
unserer IR Hotline: 0172-2453128

Megafanstore verbessert laufend die Kommuniktaionsmöglichkeiten. Für Megafaninvestoren gibt es nun in Telegram eine eigene Gruppe:
Link Telegram Gruppe Megafanstore
https://t.me/joinchat/GxSd90tn8rpBDM_HYUXzmA


Family & Friends

Neben der öffentlichen Kapitalerhöhung wird eine weitere Kapitalerhöhung in begrenztem Umfang für bestehende Aktionäre im Rahmen eines Family Friends Programm zum Preis von 1,30 Euro angeboten.

*Den Family & Friends Zeichnungsschein finden Sie hier zum Download.
http://22445.seu.cleverreach.com/cp/30450656/689044dc1814-p5…

Diskussionen zum Thema finden Sie bei

Wallstreet Online
Diskussionen zum Thema finden Sie bei Wallstreet Online
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1241352-1-10/mega…


Niederlassung Berlin:

Megafanstore Marketing Ltd.
Droysenstrasse 5
10629 Berlin

Telefon +49 30 22 01 17 59
Telefax +49 30 22 18 53 90
Webseite:www.megafanstore.com

IR-Website: www.megafanstore.com/ir
E-Mail: megafanstore.manu@gmail.com


Social Media:

Facebook
www.facebook.com/megafanstore/?fref=ts www.facebook.com/mega…
Twitter
twitter.com/MegaFanStore
Twitter
www.instagram.com/explore/tags/megafanstore/

Über Megafanstore:

beta.companieshouse.gov.uk/company/10427248

GESCHÄFTSMODELL DER MEGAFANSTORE MARKETING LTD.

Megafanstore betreibt die Onlineplattform www.megafanstore.com und hat den operativen Geschäftsbetrieb begonnen. Zudem werden die Produkte über Amazon global angeboten. Die Social-Media-Aktivitäten in Facebook und Instagram wurden bereits Ende 2016 gestartet.

Empfehlungsmarketing:

Das gesamte Shop-Angebot soll vorwiegend über Social-Media-Kanäle beworben werden. Ein wesentlicher Bestandteil der Strategie ist die Kooperation mit Reward Stream Solutions Inc. (www.rewardstream.com; TSX-V: REW; Frankfurt: JL4L – WKN: A2APX1). Das Unternehmen bietet eine technische Plattform für Empfehlungsmarketing, über die Blogger oder Social-Media-Nutzer, die Inhalte veröffentlichen, Kunden zu www.megafanstore.com leiten können und dafür eine Provision erhalten. Da der Standort fürs Internet keine Rolle spielt, kann sich der Empfehlungspartner an jedem Ort der Welt aufhalten. Megafanstore beabsichtigt, in den nächsten Monaten bis zu 500 Empfehlungspartner zu rekrutieren und erwartet sich dadurch einen deutlichen Umsatzschub. Die Referalpartner können ihre Aktivitäten auf der skalierbaren Empfehlungsplattform von Megafanstore nachverfolgen. Megafanstore bietet eine große Anzahl an Empfehlungsoptionen und unterstützt dabei E-Mail, Facebook, Twitter, Instagram, Gmail, Textnachrichten, WhatsApp, Direktmarketing und viele andere Kanäle.

Megafanstore konzentriert sich auf den Vertrieb von Fanartikeln zu Sportmannschaften, Musikstars, Künstlern, Spitzensportlern oder von „Deutschland”-Fanartikeln. Aktuell wird die Lifestyle-Sneaker-Kollektion von Manchester United sowie der Deutschland-Fan-Sneaker angeboten. Hier ist ein ausreichender Lagerbestand vorhanden und es werden für dieses Produkt keine weiteren Mittel benötigt.

Die Produktpalette wird zurzeit deutlich ausgebaut, zahlreiche Vertriebskooperationen wurden abgeschlossen, wie zum Beispiel mit dem ältesten Manchester United Fan Store (Red Legends Store) oder dem UK-Spielehersteller Lemond Games. Auch von zahlreichen anderen Vereinen, insbesondere aus der Premier-League und der Fußball-Bundesliga, sollen Fanartikel angeboten werden. Fußballfans können von sich selbst eine originalgetreue Miniaturfigur, zum Beispiel mit einem Pokal in der Hand, erstellen lassen.

soccerunited-card:

Megafanstore hat eine Kooperation mit soccerunited-card bezüglich der Vermarktung der Produkte von Megafanstore abgeschlossen, außerdem bietet Megafanstore seinen Kunden die soccerunited-card an. Über diese Kooperation wird wie über das Empfehlungsmarketing ein erheblicher Umsatzbeitrag erwartet.

Sportwetten:

Unter dem Label Megabet sollen zudem als Whitelabelpartner Sportwetten angeboten werden. Insbesondere können kundenspezifische Marketingmaßnahmen aus dem vorhandenen Kundenstamm relativ kostengünstig durchgeführt werden. So können zum Beispiel die Interessenten von Deutschland-Fanprodukten speziell vor Fußball-Länderspielen auf entsprechende Wettmöglichkeiten hingewiesen werden. Eine Kooperation mit Bet-at-Home, einem führenden Anbieter von Sportwetten, wurde abgeschlossen.



Disclaimer

Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Aussagen zur gesamtwirtschaftlichen Entwicklung sowie zur Geschäfts-, Ertrags-, Finanz- und Vermögenslage der Megafanstore Marketing Ltd. Diese Aussagen beruhen auf den derzeitigen Plänen, Einschätzungen, Prognosen und Erwartungen des Unternehmens und unterliegen insofern Risiken und Unsicherheitsfaktoren, die dazu führen können, dass die tatsächliche wesentlich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Die zukunftsgerichteten Aussagen haben nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Gültigkeit. Megafanstore Marketing Ltd. beabsichtigt nicht, die zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren und übernimmt dafür keine Verpflichtung. Zudem kann keine Gewähr für die zukünftige Geschäftsentwicklung übernommen werden. Möglicherweise treten Entwicklungen ein, die dazu führen, dass verschiedene Projekte nicht wie geplant realisierbar sind oder Investitionen sich im Nachhinein als nicht sinnvoll erweisen. Megafanstore Marketing Ltd. übernimmt für diesen Fall keinerlei Haftung.


Gruß
Zeo :look:




Hallo Wallstone, :)

am 01.April ist es losgegangen. Wenn die Leute schlau sind, werden sie in den ersten 14 Tagen zuschlagen, denn da gibt´s mit 50% den größten Rabatt! :D Da werde ich mich nicht lumpen lassen. :D



************************************************************************

Die detaillierten Konditionen für den FanCoin werden am 1. April 2018 in einem Lightpaper auf der Website www.fancoin.eu veröffentlicht.

Der FanCoin wird in zwei Stufen starten. Als erstes wird ein ICO des Fancoin Light (FCL) stattfinden, der dazu dient, die nötigen Voraussetzungen, den rechtlichen Rahmen und die Infrastruktur für Vermarktung und Akzeptanz des FanCoins zu schaffen.

Fancoin verbessert laufend die Kommuniktionsmöglichkeiten. Für Megafaninvestoren gibt es nun in Telegram eine eigene Gruppe:

Link Fancoin Telegram Gruppe
https://t.me/joinchat/GxSd91FnICXa_NZWEPIv_Q


Link Fancoin Whatsapp Gruppe
https://chat.whatsapp.com/invite/133wPlNdDc8D2a96EdgNB5


Folgende Konditionen sind vorgesehen (englisch):

Folgende Konditionen sind vorgesehen (englisch):

Instrument: FCL
Symbol: FanCoin Light erc20 Utility-Token (Basis-Token der Ethereum-Blockchain)
Decimals: 18
Available amount: 2,000,000 FCL
Total amount: 2,300,000 FCL
Token issue price: 1 Euro
Pre ICO date: April 1, 2018 – April 30, 2018
ICO date: May 1, 2018 – June 30, 2018
Type of offer: Inital coin offering
ICO goal: 1,000,000 Euro
Soft Cap: 100,000 Euro
Minimum purchase: 100 FCL
Maximum purchase: 100,000 FCL
Mittelverwendung:

Team-Erweiterung, Abklärung von rechtlichen Fragen/Rechtsberatung, Investition in technische Infrastruktur, Aufbau des Brands, Marketing, Generierung von Akzeptanzstellen, also Partnern, die den FanCoin als Zahlungsmittel akzeptieren.

88 % der verfügbaren Menge werden während einer Vorverkaufs- und einer Hauptverkaufsphase zum Verkauf angeboten.

Die verbleibenden FanCoins Light sind reserviert und werden wie folgt verteilt:

6 % werden für Community-Initiativen, Bountyprogramme, Empfehlungsboni und Air-Drop-Marketingkampagnen verwendet.

6 % werden für die Verteilung an Early-Stage-Investoren, Gründer, Berater, Community-Manager, Smart-Contract-Entwickler und Rechtsberater verwendet und mit einer Mindesthaltedauer von drei Monaten nach Abschluss des ICOs , der ebenfalls durch einen Smart-Contract gesteuert wird, versehen.

Die Mittelverwendung wird durch einen Wirtschaftsprüfer dokumentiert, quartalsweise wird ein Rechenschaftsbericht veröffentlicht.

Akzeptierte Kryptowährungen:

Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), DASH (DASH), Monero (XMR), Ripple (XRP), Theter (USD), Bitcoin Cash (BCH).

In diesem ICO werden die Bezieher ihre Beträge nicht als ETH-Zusammenfassungen sehen, da wir außer Ethereum (ETH) die Kryptowährungen Bitcoin (BTC), Dash (DASH), Monero (XMR) und Ripple (XRP) verwenden und dies auf einem separaten Subskriptionssystem durchführen werden. Token werden innerhalb von sieben Tagen nach dem ICO-Closing-Datum innerhalb der FCL-Wallet-Adresse im FCL-System-ICO-Kundenbereich bereitgestellt und mit einer erc20-kompatiblen ETH-Wallet-Adresse verteilt.

Date Bonus % Duration Hard Cap FCL Euro
April 1 – April 15 50 % Bonus 14 Days 199,000 99,500
April 16 – Apr 30 30 % Bonus 14 Days 200,000 140,000
May 01 – May 15 20 % Bonus 14 Days 200,000 160,000
May 16 – May 30 15 % Bonus 14 Days 200,000 170,000
June 01 – June 15 10 % Bonus 14 Days 200,000 180,000
June 16 – June 30* 0 % Bonus 14 Days 1,000,000 1,000,00



Gruß
Zeo :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.454.577 von zeoxfan am 04.04.18 00:21:08Hier aus dem Lightpaper:

2.2 Weitere Anwendungsbereiche
Der FanCoin kann analog zu Fußballevents auch für viele weitere Sportarten eingesetzt werden – Eis-Hockey, Basketball, American Football.

Auch bei Konzerten von Pop-Stars sind FanCoins einsetzbar, ebenso in der Erotik-Industrie: Sie können von Erotik-Stars als Incentive-Aktion an die Fans ausgegeben werden. Hier eignet sich der FanCoin darüber hinaus auch als Zahlungsmittel oder als System zur Rückvergütung bei Erreichen bestimmter Buchungskontingente. Sportwetten: Der FanCoin kann auch als Währung bei Sportwetten-Anbietern genutzt werden.



Antwort auf Beitrag Nr.: 57.463.382 von wallstone am 04.04.18 20:10:53
Zitat von wallstone: Hier aus dem Lightpaper:

2.2 Weitere Anwendungsbereiche
Der FanCoin kann analog zu Fußballevents auch für viele weitere Sportarten eingesetzt werden – Eis-Hockey, Basketball, American Football.

Auch bei Konzerten von Pop-Stars sind FanCoins einsetzbar, ebenso in der Erotik-Industrie: Sie können von Erotik-Stars als Incentive-Aktion an die Fans ausgegeben werden. Hier eignet sich der FanCoin darüber hinaus auch als Zahlungsmittel oder als System zur Rückvergütung bei Erreichen bestimmter Buchungskontingente. Sportwetten: Der FanCoin kann auch als Währung bei Sportwetten-Anbietern genutzt werden.






Richtig erkannt Wallstone. Der Fancoin kann wesentlich breiter eingesetzt werden als andere (Erotik)coins. Zudem ist der Fancoin durch Assets besichert, viel besser gehts nicht. :eek:

Noch kann man 50% Rabatt bekommen, aber nicht mehr lange. Die Zeit drängt. :D

Red Bux ist out...FANCOIN ist IN....yeah, der flexible Coin, für (fast) alles einsetzbar. :kiss:


Gruß
Zeo :look:
FAQ zum FanCoin.. es gibt nun wieder einige News beim Fan Coin..

Zurzeit gibt es sehr viele Angebote von Kryptowährungen – was unterscheidet den FanCoin von anderen Währungen?

Der FanCoin wird eine Asset-backed-Struktur haben, das bedeutet, es wird ein Sondervermögen vorhanden sein, das den Coin absichert. Die Schwankungen des Coins werden dadurch reduziert und er ist wesentlich besser als Zahlungsvehikel nutzbar.

Was ist der Unterschied zwischen Fancoin Light und dem richtigen FanCoin ?

Der FanCoin wird in zwei Stufen lanciert, die erste dient dazu, den richtigen FanCoin zu finanzieren und die Voraussetzungen zu schaffen. Wer in Stufe 1 investiert, in den sog. FanCoin Light, kann diesen in den richtigen FanCoin tauschen. Für einen FanCoin Light erhält man anschließend zwei FanCoins.Zudem bekommen frühe Investoren diesen noch mit einem Bonus, in der ersten Phase also mit einem Rabatt von 30 bis 50 %. Wer jetzt als Investor in den FanCoin investiert, bekommt diesen somit im Moment für ein Viertel, zudem sind, sobald der FanCoin an einer Kryptobörse gehandelt wird, weitere Kurssteigerungen möglich.

Warum wurde ein Lightpaper und nicht ein Whitepaper veröffentlicht ?

Wir arbeiten zurzeit an der Planung der Roadmap. Da das Projekt FanCoin doch recht große Dimensionen annehmen kann, müssen wir uns die Schritte genau überlegen. Im Moment stehen die WM und der Vertrieb der D-Fan-Shirts und weiterer D-Fan-Artikel im Vordergrund, hier rechnen wir mit einer schnellen Verbreitung des FanCoins, da für jedes Fan-Shirt eben einige FanCoins als Rückvergütung erstattet werden. Daneben findet der Start der Aktivitäten in Manchester statt. Das ganze FanCoin-Projekt hat in den letzten Wochen immer neue Dimensionen hinzugewonnen, da das Konzept des FanCoins vom Fußball auf alle anderen großen Sportarten sowie auf den Musikbereich und sogar den Erotikbereich übertragbar ist. Man kann leider nicht alles auf einmal machen und muss nachdenken, welchen Bereich man wann in die Planungen einbaut. Im whitepaper werden dann wesentliche weitere Informationen vorhanden sein.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.475.931 von wallstone am 06.04.18 00:28:13
Zitat von wallstone: FAQ zum FanCoin.. es gibt nun wieder einige News beim Fan Coin..

Zurzeit gibt es sehr viele Angebote von Kryptowährungen – was unterscheidet den FanCoin von anderen Währungen?

Der FanCoin wird eine Asset-backed-Struktur haben, das bedeutet, es wird ein Sondervermögen vorhanden sein, das den Coin absichert. Die Schwankungen des Coins werden dadurch reduziert und er ist wesentlich besser als Zahlungsvehikel nutzbar.

Was ist der Unterschied zwischen Fancoin Light und dem richtigen FanCoin ?

Der FanCoin wird in zwei Stufen lanciert, die erste dient dazu, den richtigen FanCoin zu finanzieren und die Voraussetzungen zu schaffen. Wer in Stufe 1 investiert, in den sog. FanCoin Light, kann diesen in den richtigen FanCoin tauschen. Für einen FanCoin Light erhält man anschließend zwei FanCoins.Zudem bekommen frühe Investoren diesen noch mit einem Bonus, in der ersten Phase also mit einem Rabatt von 30 bis 50 %. Wer jetzt als Investor in den FanCoin investiert, bekommt diesen somit im Moment für ein Viertel, zudem sind, sobald der FanCoin an einer Kryptobörse gehandelt wird, weitere Kurssteigerungen möglich.

Warum wurde ein Lightpaper und nicht ein Whitepaper veröffentlicht ?

Wir arbeiten zurzeit an der Planung der Roadmap. Da das Projekt FanCoin doch recht große Dimensionen annehmen kann, müssen wir uns die Schritte genau überlegen. Im Moment stehen die WM und der Vertrieb der D-Fan-Shirts und weiterer D-Fan-Artikel im Vordergrund, hier rechnen wir mit einer schnellen Verbreitung des FanCoins, da für jedes Fan-Shirt eben einige FanCoins als Rückvergütung erstattet werden. Daneben findet der Start der Aktivitäten in Manchester statt. Das ganze FanCoin-Projekt hat in den letzten Wochen immer neue Dimensionen hinzugewonnen, da das Konzept des FanCoins vom Fußball auf alle anderen großen Sportarten sowie auf den Musikbereich und sogar den Erotikbereich übertragbar ist. Man kann leider nicht alles auf einmal machen und muss nachdenken, welchen Bereich man wann in die Planungen einbaut. Im whitepaper werden dann wesentliche weitere Informationen vorhanden sein.


Hallo Wallstone,

du schreibst:
"Der FanCoin wird eine Asset-backed-Struktur haben, das bedeutet, es wird ein Sondervermögen vorhanden sein, das den Coin absichert. Die Schwankungen des Coins werden dadurch reduziert und er ist wesentlich besser als Zahlungsvehikel nutzbar. "

Gerade auch die Asset-backed Struktur, halte ich für einen sehr großen Vorteil. Der Coin ist durch ein Sondervermögen abgesichert, das schafft Vertrauen und gibt Sicherheit. Gerade der Rückgang der Schwankungsbreite und Stabilisierung der Volatilität, erscheint mir sehr wichtig zu sein.


Gruß
Zeo :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.475.931 von wallstone am 06.04.18 00:28:13
Zitat von wallstone: FAQ zum FanCoin.. es gibt nun wieder einige News beim Fan Coin..

Zurzeit gibt es sehr viele Angebote von Kryptowährungen – was unterscheidet den FanCoin von anderen Währungen?

Der FanCoin wird eine Asset-backed-Struktur haben, das bedeutet, es wird ein Sondervermögen vorhanden sein, das den Coin absichert. Die Schwankungen des Coins werden dadurch reduziert und er ist wesentlich besser als Zahlungsvehikel nutzbar.

Was ist der Unterschied zwischen Fancoin Light und dem richtigen FanCoin ?

Der FanCoin wird in zwei Stufen lanciert, die erste dient dazu, den richtigen FanCoin zu finanzieren und die Voraussetzungen zu schaffen. Wer in Stufe 1 investiert, in den sog. FanCoin Light, kann diesen in den richtigen FanCoin tauschen. Für einen FanCoin Light erhält man anschließend zwei FanCoins.Zudem bekommen frühe Investoren diesen noch mit einem Bonus, in der ersten Phase also mit einem Rabatt von 30 bis 50 %. Wer jetzt als Investor in den FanCoin investiert, bekommt diesen somit im Moment für ein Viertel, zudem sind, sobald der FanCoin an einer Kryptobörse gehandelt wird, weitere Kurssteigerungen möglich.

Warum wurde ein Lightpaper und nicht ein Whitepaper veröffentlicht ?

Wir arbeiten zurzeit an der Planung der Roadmap. Da das Projekt FanCoin doch recht große Dimensionen annehmen kann, müssen wir uns die Schritte genau überlegen. Im Moment stehen die WM und der Vertrieb der D-Fan-Shirts und weiterer D-Fan-Artikel im Vordergrund, hier rechnen wir mit einer schnellen Verbreitung des FanCoins, da für jedes Fan-Shirt eben einige FanCoins als Rückvergütung erstattet werden. Daneben findet der Start der Aktivitäten in Manchester statt. Das ganze FanCoin-Projekt hat in den letzten Wochen immer neue Dimensionen hinzugewonnen, da das Konzept des FanCoins vom Fußball auf alle anderen großen Sportarten sowie auf den Musikbereich und sogar den Erotikbereich übertragbar ist. Man kann leider nicht alles auf einmal machen und muss nachdenken, welchen Bereich man wann in die Planungen einbaut. Im whitepaper werden dann wesentliche weitere Informationen vorhanden sein.


"Der FanCoin wird in zwei Stufen lanciert, die erste dient dazu, den richtigen FanCoin zu finanzieren und die Voraussetzungen zu schaffen. Wer in Stufe 1 investiert, in den sog. FanCoin Light, kann diesen in den richtigen FanCoin tauschen. Für einen FanCoin Light erhält man anschließend zwei FanCoins.Zudem bekommen frühe Investoren diesen noch mit einem Bonus, in der ersten Phase also mit einem Rabatt von 30 bis 50 %. Wer jetzt als Investor in den FanCoin investiert, bekommt diesen somit im Moment für ein Viertel, zudem sind, sobald der FanCoin an einer Kryptobörse gehandelt wird, weitere Kurssteigerungen möglich."


Ja, das macht Sinn. Man sollte mE früh investieren, damit man den Bonus nicht verpaßt. Der Zeitpunkt der Investition scheint hier durchaus wichtig zu sein - je eher, desto günstiger. Das lasse ich mir nicht zweimal sagen. :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.475.931 von wallstone am 06.04.18 00:28:13
FanCoin bald weltweites Zahlungsmittel? :-)
Zitat von wallstone: FAQ zum FanCoin.. es gibt nun wieder einige News beim Fan Coin..

Zurzeit gibt es sehr viele Angebote von Kryptowährungen – was unterscheidet den FanCoin von anderen Währungen?

Der FanCoin wird eine Asset-backed-Struktur haben, das bedeutet, es wird ein Sondervermögen vorhanden sein, das den Coin absichert. Die Schwankungen des Coins werden dadurch reduziert und er ist wesentlich besser als Zahlungsvehikel nutzbar.

Was ist der Unterschied zwischen Fancoin Light und dem richtigen FanCoin ?

Der FanCoin wird in zwei Stufen lanciert, die erste dient dazu, den richtigen FanCoin zu finanzieren und die Voraussetzungen zu schaffen. Wer in Stufe 1 investiert, in den sog. FanCoin Light, kann diesen in den richtigen FanCoin tauschen. Für einen FanCoin Light erhält man anschließend zwei FanCoins.Zudem bekommen frühe Investoren diesen noch mit einem Bonus, in der ersten Phase also mit einem Rabatt von 30 bis 50 %. Wer jetzt als Investor in den FanCoin investiert, bekommt diesen somit im Moment für ein Viertel, zudem sind, sobald der FanCoin an einer Kryptobörse gehandelt wird, weitere Kurssteigerungen möglich.

Warum wurde ein Lightpaper und nicht ein Whitepaper veröffentlicht ?

Wir arbeiten zurzeit an der Planung der Roadmap. Da das Projekt FanCoin doch recht große Dimensionen annehmen kann, müssen wir uns die Schritte genau überlegen. Im Moment stehen die WM und der Vertrieb der D-Fan-Shirts und weiterer D-Fan-Artikel im Vordergrund, hier rechnen wir mit einer schnellen Verbreitung des FanCoins, da für jedes Fan-Shirt eben einige FanCoins als Rückvergütung erstattet werden. Daneben findet der Start der Aktivitäten in Manchester statt. Das ganze FanCoin-Projekt hat in den letzten Wochen immer neue Dimensionen hinzugewonnen, da das Konzept des FanCoins vom Fußball auf alle anderen großen Sportarten sowie auf den Musikbereich und sogar den Erotikbereich übertragbar ist. Man kann leider nicht alles auf einmal machen und muss nachdenken, welchen Bereich man wann in die Planungen einbaut. Im whitepaper werden dann wesentliche weitere Informationen vorhanden sein.



Wir arbeiten zurzeit an der Planung der Roadmap. Da das Projekt FanCoin doch recht große Dimensionen annehmen kann, müssen wir uns die Schritte genau überlegen. Im Moment stehen die WM und der Vertrieb der D-Fan-Shirts und weiterer D-Fan-Artikel im Vordergrund, hier rechnen wir mit einer schnellen Verbreitung des FanCoins, da für jedes Fan-Shirt eben einige FanCoins als Rückvergütung erstattet werden. Daneben findet der Start der Aktivitäten in Manchester statt. Das ganze FanCoin-Projekt hat in den letzten Wochen immer neue Dimensionen hinzugewonnen, da das Konzept des FanCoins vom Fußball auf alle anderen großen Sportarten sowie auf den Musikbereich und sogar den Erotikbereich übertragbar ist. Man kann leider nicht alles auf einmal machen und muss nachdenken, welchen Bereich man wann in die Planungen einbaut. Im whitepaper werden dann wesentliche weitere Informationen vorhanden sein.

große Dimensionen :eek:

- die Fußball WM startet ja schon am 14.06.2018 in Russland :eek:


- Vertrieb der D-Fan-Shirts

- Vertrieb D-Fan-Artikel

- schnelle Verbreitung des FanCoins scheint realistisch zu sein. :D

- zudem wird für jedes Shirt Fan Coins als Rückvergütung erstattet :eek:

- Start der Manchester Aktivitäten



Weiter Dimensionen meint wohl das hier :eek:-->

http://www.fancoin.eu/uploads/documents/18-04-01_FanCoin-Lig…

auf der Seite 5 heisst es dazu:

2.2. Weitere Anwendungsbereiche :eek::eek:

Der FanCoin kann analog zu Fußballevents auch für viele weitere
Sportarten eingesetzt werden – Eis-Hockey, Basketball, American Football.
Auch bei Konzerten von Pop-Stars sind FanCoins einsetzbar, ebenso in der
Erotik-Industrie: Sie können von Erotik-Stars als Incentive-Aktion an die
Fans ausgegeben werden. Hier eignet sich der FanCoin darüber hinaus
auch als Zahlungsmittel oder als System zur Rückvergütung bei Erreichen
bestimmter Buchungskontingente. Sportwetten: Der FanCoin kann auch
als Währung bei Sportwetten-Anbietern genutzt werden.

Wahnsinn, neben dem Sportbereich, kommt auch noch der Musik- und Erotikbereich dazu. :D

Der FanCoin kennt scheinbar keine Grenzen mehr und wird sich vielleicht ja weltweit durchsetzen? :eek::eek:



Gruß
Zeo :look:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben