DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,57 %

FOREX- Illgeales Stopfishing bewiesen (Seite 2)


AnzeigeAdvertisement

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.089.172 von SolarStar am 13.03.19 14:04:58
Zitat von SolarStar: Das BAFIN ermittelt, Beweise liegen vor


:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.089.427 von SolarStar am 13.03.19 14:30:47
Zitat von SolarStar: Schon manchem Banker ist das Lachen vergangen..


Aber nicht in Deutschland;)
Nun, aktuell läuft eine europäische Untersuchung zum Stopfishing der Big Boys.

Dazu gibt es drei Fakten:

- Kursmanipulationen zum eigenen finanziellen Vorteil sind strafbar
- Mit Stopfishing werden bewusst Kurse angesteuert um Diese auszulösen
- Stopfishing kann durch eine Studie über 8 Monate nachgewiesen werden

Ob nun das BAFIN oder die amerikanische Börsenaufsicht untersucht ist mir eigentlich egal.
Wichtig ist für mich, dass diese illegale Praxis bald eine Ende haben wird und die es weiterhin
betreiben, sich kräftig die Finger verbrennen werden.
Stopfishing ist bewiesen
Selbst gezielte Manipulationen sind theoretisch möglich, etwa das berüchtigte Stop-Fishing. Der Market Maker hat den vollen Einblick in das Orderbuch des Kunden. Er weiß, was und wie viel ein Kunde handelt, und auch wo dieser Marken für den Ausstieg (Stops) gesetzt hat. Ein Beispiel: Würde der Anbieter den Kurs genauso stellen, dass der Stop des Traders ausgelöst wird, könnte er diesen gezielt zum Ausstieg bringen. Bewegt sich der Kurs dann wieder in die Gegenrichtung, hätte der Kunde das Nachsehen.

Ein seriöser Anbieter würde nicht zu solchen Methoden greifen. Wie häufig Stop-Fishing in der Praxis tatsächlich vorkommt, ist umstritten und lässt sich schwer nachweisen. In Internetforen wird immer wieder über das Thema diskutiert. „Selbst weit entfernte Stopps von 130 Punkten werden sekundenschnell abgefischt“, schildert „cfd-Ralf“ seine Erfahrungen auf der Internetseite Broker-Bewertungen.de.

Quelle: https://www.handelsblatt.com/finanzen/anlagestrategie/zertif…


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben