wallstreet:online
42,60EUR | 0,00 EUR | 0,00 %
DAX+1,27 % EUR/USD-0,06 % Gold+0,06 % Öl (Brent)-0,60 %

AMP German Cannabis Group - nur eine weitere Cannabis-Aktie oder mehr? (Seite 42)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Gut wäre für den Kurs, AMP würde mitteilen wann konkrete News zu erwarten sind. Dann könnte sich der Kurs vielleicht auch stabilisieren. Ich werde für einen Wiedereinstieg noch abwarten.

gb 3:-)
AMP German Cannabis Group | 0,219 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.490.972 von greatbull am 16.09.19 09:28:37das klingt lustig

wenn News kommen, kommen sie

da macht ne Ankündigung keinen Sinn oder wie soll das aussehen? Morgen kommen News? :laugh::laugh:

TECHINVESTOR BEFIEHLT: MORGEN KOMMEN AMP NEWS! ABER FLOTT! :D
AMP German Cannabis Group | 0,259 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.495.862 von techinvestor69 am 16.09.19 18:55:32
Fakt ist, eine Hülle ohne Inhalt ist nichts wert.
AMP hat bisher noch mit keinem Wort erwähnt, wann und wie die Auditierung für PLC stattfinden wird. Da können hier einige noch hundertmal schaun mer mal schreiben. Der zeitliche Rahmen wäre ganz besonders interessant.

gb 3:-)
AMP German Cannabis Group | 0,255 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.499.021 von greatbull am 17.09.19 08:41:01
Zitat von greatbull: Fakt ist, eine Hülle ohne Inhalt ist nichts wert.
AMP hat bisher noch mit keinem Wort erwähnt, wann und wie die Auditierung für PLC stattfinden wird. Da können hier einige noch hundertmal schaun mer mal schreiben. Der zeitliche Rahmen wäre ganz besonders interessant.

gb 3:-)


Leere Hülle? Wovon redest Du eigentlich? Du bist doch nicht auf dem Kopf gefallen.

Es gibt es 130 Seiten umfassendes Listing Statement. Viel Spaß bei der Lektüre.

Ich stimme Dir jedoch zu, dass ein Update zu Pure L. überfällig ist. Dazu Status Importlizenz usw.

AMP ist in der Bringschuld, deswegen ist die Market Cap auch noch so niedrig.
AMP German Cannabis Group | 0,255 €
Eine News und doch keine!!!
Wie von mir ebenfalls mehrmals hinterfragt, was ist mit PLC und den Zulassungen.
Nun haben sie die Katze aus dem Sack gelassen. Noch keine Zulassung von PLC in Kanada und
das EU-GMP Zertifizierungsvefahren findet auch erst nächstes Jahr statt.
Ist auch nicht so dringend, da vor Produktionsbeginn erstmal eine Zulassung in Kanada erfolgen muss.
Und die Produktion kann auch danach erst erfolgen. Somit ist schon heute auf jeden Fall absehbar, dass PLC nicht vor Mitte 2020 liefern wird.
Also nix mit Anfang 2020. Ob das den Kurs aktuell beflügeln wird, ich glaube nicht daran.
Für mich heißt es weiter abwarten.

https://mailchi.mp/ca256e658f99/lieferant-von-amp-german-can…

gb 3:-)
AMP German Cannabis Group | 0,267 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.499.684 von techinvestor69 am 17.09.19 09:47:20
Zitat von techinvestor69:
Zitat von greatbull: Fakt ist, eine Hülle ohne Inhalt ist nichts wert.
AMP hat bisher noch mit keinem Wort erwähnt, wann und wie die Auditierung für PLC stattfinden wird. Da können hier einige noch hundertmal schaun mer mal schreiben. Der zeitliche Rahmen wäre ganz besonders interessant.

gb 3:-)


Leere Hülle? Wovon redest Du eigentlich? Du bist doch nicht auf dem Kopf gefallen.

Es gibt es 130 Seiten umfassendes Listing Statement. Viel Spaß bei der Lektüre.

Ich stimme Dir jedoch zu, dass ein Update zu Pure L. überfällig ist. Dazu Status Importlizenz usw.

AMP ist in der Bringschuld, deswegen ist die Market Cap auch noch so niedrig.



Leere Hülle ist nicht wörtlich zu nehmen, ein neues Unternehmen muss mit Fakten zeigen, dass es die Sache ernst meint. Und da ist AMP einfach hintendran. Und es ist jetzt schon abzuschätzen, dass die Termine weiter nach hinten geschoben werden. Kein gutes Marketing für den Anfang.

gb 3:-)
AMP German Cannabis Group | 0,267 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.501.169 von greatbull am 17.09.19 12:37:18Manchmal frage ich mich ob die Leute wissen worin sie investieren, ein Pennystock am Anfang oder ein Bluechip Unternehmen.

Bei allem Respekt, wer Pot-Aktien handelt weiß, dass da höhere Gewalt im Spiel ist bzgl Vergabe der Lizenzen und Genehmigungen, sodass Termine evtl. nicht eingehalten können. Frag mal zB bei Speakeasy nach wielange da auf die Lizenz gewartet wird oder SugarBud, wo die ganzen Gebäude Monatelang fertig standen bis die Anbaulizenz kam.

Oder bestes Beispiel wielange man auf die Umfirmierung hier gewartet hat

Wichtig für mich ist hier das Management durch das die künftigen Vertriebswege sichergestellt sein dürften und die sehr große Aktienpakete halten, sie sind an einer Wertsteigerung interessiert

In der Zeit kann man hier entweder Traden, die Dips kaufen oder verkaufen und auf News warten, aber wie man schon mehrfach gesehen hat kann dann der Zug ganz schnell losfahren
AMP German Cannabis Group | 0,234 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.503.584 von ThatsIt35 am 17.09.19 16:54:34Bei vielen Pennystockaktien läuft es ähnlich ab. Erstmal ordentlich auf die Pauke hauen um
Geld einzusammeln. Immer wieder News streuen um das Ding am köcheln zu halten.
Es werden Optionen vergeben um die Leute zu bezahlen. Dann gibt es Private placements
um Geld einzusammeln. Es werden Termine bekannt gegeben, die sehr häufig nicht
eingehalten werden und auch oftmals werden diese zeitlich deutlich überschritten.
Es gibt Übernahmen, Wechsel der Firmennamen etc.
Ich glaube man muss ein Gespür dafür entwickeln, um die wirklich wichtigen von den
unwichtigen News unterscheiden zu können und auch um den richtigen Moment für den
Einstieg oder Ausstieg zu erwischen.
Um jetzt auf AMP zurückzukommen glaube ich, dass der richtige Zeitpunkt für einen
Wiederseinstieg noch eine ganze Weile andauern wird.
Diese News heute dient meiner Meinung nach, die Anleger zu beruhigen.
Nicht mehr und nicht weniger.

gb 3:-)
AMP German Cannabis Group | 0,193 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.504.154 von greatbull am 17.09.19 17:47:11
Zitat von greatbull: Bei vielen Pennystockaktien läuft es ähnlich ab. Erstmal ordentlich auf die Pauke hauen um
Geld einzusammeln. Immer wieder News streuen um das Ding am köcheln zu halten.
Es werden Optionen vergeben um die Leute zu bezahlen. Dann gibt es Private placements
um Geld einzusammeln. Es werden Termine bekannt gegeben, die sehr häufig nicht
eingehalten werden und auch oftmals werden diese zeitlich deutlich überschritten.
Es gibt Übernahmen, Wechsel der Firmennamen etc.
Ich glaube man muss ein Gespür dafür entwickeln, um die wirklich wichtigen von den
unwichtigen News unterscheiden zu können und auch um den richtigen Moment für den
Einstieg oder Ausstieg zu erwischen.
Um jetzt auf AMP zurückzukommen glaube ich, dass der richtige Zeitpunkt für einen
Wiederseinstieg noch eine ganze Weile andauern wird.
Diese News heute dient meiner Meinung nach, die Anleger zu beruhigen.
Nicht mehr und nicht weniger.

gb 3:-)



Und so wie es aussieht geht der Schuss eher nach hinten los, weil die vorhergegangenen Aussagen
ganz andere waren, zeitlich zumindest.

gb 3:-)
AMP German Cannabis Group | 0,193 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.504.190 von greatbull am 17.09.19 17:51:38Die News heute war fürn allerwertesten, da hätten sie keine News rausbringen brauchen.

P.S. Können wir uns mal auf einen Thread einigen ;)
AMP German Cannabis Group | 0,193 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben