BioNTech - Ein deutscher Biotech-Riese erwacht (Seite 1323)

eröffnet am 10.10.19 21:59:45 von
neuester Beitrag 24.11.20 15:25:52 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
25.10.20 00:24:05
Beitrag Nr. 13.221 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.486.679 von baggo-mh am 24.10.20 20:11:01Danke für die Information!

Warten wir es ab, welche Informationen von Pfizer kommen werden, und wie Europa darauf reagieren wird.

Schöne Grüße
BioNTech | 88,69 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.10.20 11:07:11
Beitrag Nr. 13.222 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.487.519 von bellaciao am 25.10.20 00:24:05
Drei Punkte für den derzeit führenden Impfstoffhersteller BioNTech-Pfizer
Preis entsteht aus Nachfrage und Angebot besonders auch bei Aktien.
(1) Wenn MIG das Verkaufssoll erreicht hat, steigt der Preis bereits wegen mangelndem Angebot. Nachfrage entsteht aus neuen Interessenten (also Investoren). (2) Fast alle Medien berichten über den möglichen Impfstoff. Das wird angesichts der steigenden Infektionen nunmehr auf absehbare Zeit ein Dauerthema. Der Bedarf ist weltweit extrem groß. Wer bekommt den Impfstoff? Wann kommt der Impfstoff? Wie ist die Logistik? Wie ist der Zwischenstand. Ein spannendes Rennen! Sehr viel kostenlose Werbung für BioNTech inzwischen in Massenmedien wie Fernsehen, Printmedien (sogar Bildzeitung) und Online-Medien. (3) Je länger man auf die Wirksamkeitsdaten warten musste, umso wirksamer der Impfstoff. Denn bei einem sehr wirksamen Impfstoff kommt die notwendige Zahl der Erkrankungen fast nur aus der Placebo-Gruppe. Wahrscheinlich aber bekommen wir nächste Woche erste völlig neutral gewonnenen Informationen zur Wirksamkeit (Doppelblindstudie). Diese drei Ursachen (1) (2) (3) können ab nächster Woche wieder zu massiv steigenden Aktienpreisen führen IMHO. Ob ich ab Montag weitere BNTX-Aktien aufzustocken kann mit meinen Preiswünschen ist fraglich.
BioNTech | 74,67 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.10.20 13:00:24
Beitrag Nr. 13.223 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.486.481 von peacepipe am 24.10.20 19:38:06
Zitat von peacepipe:
Zitat von new_way: Augusto14, ein sehr kompetenter Mann, den ich sehr schätze, hat im Ariva Forum Folgendes geschrieben, was ich sehr plausibel fand.

„... Letzte Woche wurde offensichtlich entblindet, und die Nachricht hat schnell Jens Spahn erreicht (vermutlich über das PEI, das als Aufsichtsbehörde der deutschen Phase 3 quasi real time eingehende Daten mitliest). Das Überwachungskomittee muss natürlich noch validieren und entscheiden, was etwas dauern kann. Aber in US-Foren wird bereits darüber spekuliert, dass Pfizer am Dienstag bei der Präsentation des Quartalsergebnisses die gute Nachricht verkünden könne. ...“


Gar nicht so unplausibel. Mr. Lampe (Spahn) haut ja nicht einfach mal sowas raus. Er musste natürlich erstmal das Mündchen halten - durfte aber zumindest beruhigende Worte an die Bild verkünden. Ich bin gespannt. :)


Träum weiter..........

https://www.4investors.de/nachrichten/boerse.php?sektion=sto…
BioNTech | 74,67 €
Avatar
25.10.20 13:30:48
Beitrag Nr. 13.224 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.488.538 von Artikel14 am 25.10.20 11:07:11
Die nächste 2 bis 3 Wochen dürften es in sich haben ?
Zitat von Artikel14: Preis entsteht aus Nachfrage und Angebot besonders auch bei Aktien.
(1) Wenn MIG das Verkaufssoll erreicht hat, steigt der Preis bereits wegen mangelndem Angebot. Nachfrage entsteht aus neuen Interessenten (also Investoren). (2) Fast alle Medien berichten über den möglichen Impfstoff. Das wird angesichts der steigenden Infektionen nunmehr auf absehbare Zeit ein Dauerthema. Der Bedarf ist weltweit extrem groß. Wer bekommt den Impfstoff? Wann kommt der Impfstoff? Wie ist die Logistik? Wie ist der Zwischenstand. Ein spannendes Rennen! Sehr viel kostenlose Werbung für BioNTech inzwischen in Massenmedien wie Fernsehen, Printmedien (sogar Bildzeitung) und Online-Medien. (3) Je länger man auf die Wirksamkeitsdaten warten musste, umso wirksamer der Impfstoff. Denn bei einem sehr wirksamen Impfstoff kommt die notwendige Zahl der Erkrankungen fast nur aus der Placebo-Gruppe. Wahrscheinlich aber bekommen wir nächste Woche erste völlig neutral gewonnenen Informationen zur Wirksamkeit (Doppelblindstudie). Diese drei Ursachen (1) (2) (3) können ab nächster Woche wieder zu massiv steigenden Aktienpreisen führen IMHO. Ob ich ab Montag weitere BNTX-Aktien aufzustocken kann mit meinen Preiswünschen ist fraglich.


... denn um so näher der Termin rückt um so mehr könnte, oder besser gesagt müsste der Kurs anziehen... Aufgrund der dringlichkeit für einen Impfstoff, müsste Biontech aufgrund der möglichkeit eines "funktionierenden Wirkstoffes" Kurse an oder gar über 100 Euronen ansteuern... Es bleibt weiterhin die heißeste und spannendste Story des Jahres.
BioNTech | 74,67 €
Avatar
25.10.20 14:42:01
Beitrag Nr. 13.225 ()
Mr. Seniortrader aka Captain Short und seine 4Investor-Kollegen haben bestimmt den gleichen Wissensstand wie ein Bundesminister für Gesundheit... Offiziell ist natürlich noch gar nichts aber die Gerüchteküche brodelt. Ich bleib dabei, dass er bereits mehr weiß aber noch nichts erzählen darf. Ihr könnt es nicht widerlegen!
BioNTech | 74,67 €
Avatar
25.10.20 15:20:17
Beitrag Nr. 13.226 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.488.538 von Artikel14 am 25.10.20 11:07:11Deswegen wollte biontech die Placebos in die Phase 3 aufnehmen? Oder? Hab ich da etwas falsch verstanden?!
BioNTech | 74,67 €
Avatar
25.10.20 15:22:08
Beitrag Nr. 13.227 ()
BioNTech | 74,67 €
Avatar
25.10.20 15:53:29
Beitrag Nr. 13.228 ()
.... der bisherige Kursverlauf
war bisher schon mal Super !
BioNTech | 88,69 $
Avatar
25.10.20 17:47:07
Beitrag Nr. 13.229 ()
ein exellent innovative aufgestelltes bio unternehmen mit sehr viel zukunftspotanziel im portefolio wird sich in den nächsten tagen unter beweiss stellen wenn alles so wie von vielen investierten auch erwartet wird kommt dann kann es nur eine richtung mit vielen smiles im gesicht geben
ich hoffe und drücke allen investierten für die zukunft feste beide daumen
BioNTech | 88,69 $
Avatar
25.10.20 20:47:17
Beitrag Nr. 13.230 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.489.546 von peacepipe am 25.10.20 14:42:01
Zitat von peacepipe: Mr. Seniortrader aka Captain Short und seine 4Investor-Kollegen haben bestimmt den gleichen Wissensstand wie ein Bundesminister für Gesundheit... Offiziell ist natürlich noch gar nichts aber die Gerüchteküche brodelt. Ich bleib dabei, dass er bereits mehr weiß aber noch nichts erzählen darf. Ihr könnt es nicht widerlegen!


Yep. Der "reifetrader" hat hier noch nie was Positives geschrieben. Das Motto ist - egal in welcher Phase - Zweifel, Bedenken und Unsicherheit sähen, sicher nicht aus Nächstenliebe. Klar, es gibt kein sicheres Investment. Man muss immer vorsichtig, aber auch bei seinem Plan und seiner Überzeugung bleiben. 👍 Gute Woche und eine gute Hand allen. 🍀
BioNTech | 88,69 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

BioNTech - Ein deutscher Biotech-Riese erwacht