ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser senkt Ziel für Knorr-Bremse - 'Sell' | Diskussion im Forum

eröffnet am 28.11.19 15:54:55 von
neuester Beitrag 09.01.21 14:17:58 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
28.11.19 15:54:55
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser senkt Ziel für Knorr-Bremse - 'Sell'" vom Autor dpa-AFX

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Knorr-Bremse nach Zahlen von 69 auf 65 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Sell" belassen. Grund zum Jubeln gebe es nicht - in keiner der Sparten des Bremssystem-Spezialisten, schrieb Analyst …

Lesen Sie den ganzen Artikel: ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser senkt Ziel für Knorr-Bremse - 'Sell'
Avatar
28.11.19 15:54:55
Ohne wesentliches Wachstum dürften KUV von etwa 2 sowie KGV über 20 kaum lange halten.
Knorr-Bremse | 86,38 €
Avatar
14.01.20 16:36:38
Hauck und Aufhäuser sind wie so oft ein guter Kontraindikator. Ohne Plan.
Knorr-Bremse wird mittelfristig enorm von der Verkehrswende durch den Verkauf von Zugbremsen profitieren. Der Weltmarktanteil von KB daran liegt bei ca. 40%.
Wenn dann irgendwann der alte Patriarch HHT das Feld räumt, geht der Kurs durch die Decke!

Ergo: Perfektes Invest für sicherheitsorientierte Langfristanleger.
Kursziel 36 Monate >200Euro
Knorr-Bremse | 95,32 €
Avatar
15.01.20 14:45:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.372.207 von Chaecka am 14.01.20 16:36:38Naja, Verkehrswende...
Gestern wurde ein 86 Mrd Investitionsprogramm über 10 Jahre für die Schiene angekündigt.
Angesichts einer offenbar vierstelligen Zahl maroder Brücken und wohl ebenfalls vierstelliger Zahl zu revitalisierender stillgelegter Streckenkilometer bleibt wohl nicht soviel für neues Fahrmaterial. Dieses bedürfte ohnehin zunächst mehr Gleisraum, also Neubau oder Ausbau.

Und dann gibt's noch den Knorr-Markt Lkw. Dort soll sich die Konkurrenz verschärfen. Zugegeben, das liest man schon etwa ein Jahr von H&A und Anderen. Was allerdings nicht heißen muss, daß nichts dran wäre.
Knorr-Bremse | 93,32 €
1 Antwort
Avatar
15.01.20 16:03:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.382.611 von Informierer am 15.01.20 14:45:29Ein bisschen wird schon für Knorr-Bremse übrig bleiben, glaube ich.
https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/deutsche-bahn-…

8,5 Mrd. sind ja nicht Nichts, auch wenn nicht alles für Bremsen ausgegeben wird.😉
Knorr-Bremse | 93,54 €
Avatar
23.01.20 18:53:13
Was Ist denn hier los?
Extrem stark trotz schwachem Gesamtmarkt.

Meldung habe ich keine gefunden.
Knorr-Bremse | 99,24 €
Avatar
23.01.20 20:23:55
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.383.508 von Chaecka am 15.01.20 16:03:11Dazu ne Frage: China baut seine Infrastruktur bekanntlich wahnsinnig aus u.a. auch Schiene. Braucht freilich auch Zugmaterial.
Ist Knorr dort gut vertreten?
Knorr-Bremse | 99,47 €
Avatar
23.01.20 20:38:44
Denkt ihr bei 100,00 Euro haben viele Anleger ein Verkaufslimit gesetzt?

Würde sich daher der Kauf eines Puts wie CL3BDY lohnen?
Knorr-Bremse | 99,31 €
Avatar
23.01.20 21:59:05
Knorr-Bremse ist Weltmarktführer bei Zugbremssystemen und hat selbstverständlich auch ein Werk in China.

Bisher dachte ich, dass das Überschreiten bisherige Kursschwellen dazu führt, dass Kaufsignale ausgelöst werden. Das soll hier bei 93,50 gewesen sein.
Ich selbst glaube an diese charttechnischen Signale eher nicht, sondern gehe davon aus, dass der Kurs aus fundamentalen Gründen weiter steigt.

Bis auf die hohe Marktkapitalisierung sehe ich keine Widerstände. Ich habe mich kürzlich eingedeckt und will langfristig halten.
Mein erstes Kursziel ist 120 Euro
Knorr-Bremse | 99,50 €
Avatar
24.01.20 08:56:54
Wer ist Knorr-Bremse?
https://www.ig.com/ch/trading-strategien/knorr-bremse-boerse…

Obiger Artikel gibt einen recht guten Überblick, auch wenn er schon etwas älter ist.

Die in wo-online und Ariva genannte Marktkapitalisierung bezieht sich nur auf den Free Flow, der hier ja nur 30% beträgt. Er ist irreführend.
Daher ist die "wahre" Marktkapitalisierung von Knorr-Bremse ca. 17 Mrd. Euro, womit die Aktie kein Schnäppchen ist.

Es ist eine solide (langweilige) Langfristanlage. Ich rechne erst mit einem Ausbruch, wenn der HHT abtritt und der Free Flow vergrössert wird.
Knorr-Bremse | 99,90 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser senkt Ziel für Knorr-Bremse - 'Sell'