checkAd

Xlife - im Kampf gegen den Corona Virus (Seite 7)

eröffnet am 11.03.20 17:12:42 von
neuester Beitrag 27.05.22 08:00:44 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 7
  • 8

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
03.01.21 19:42:59
Beitrag Nr. 20 ()
Xlife taucht im aktuellen Schwarzbuch auf. Kritisiert wird hier von der SdK in erster Linie die mangelhafte Informationspolitik. Man bekommt wenig Informationen zur Wertermittlung der hohen Bewertungen der Beteiligungen. :confused:
Xlife Sciences | 50,50 €
1 Antwort
Avatar
29.12.20 10:35:28
!
Dieser Beitrag wurde von CommunityAssistance moderiert. Grund: auf eigenen Wunsch des Users
Avatar
28.12.20 16:45:34
Beitrag Nr. 18 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.207.777 von TPoint75 am 28.12.20 11:44:02Nun wird unsere versteckte Perle wohl von den Anlegern entdeckt. :rolleyes:
Mit den günstigen Käufen ist es somit erst einmal vorbei.

Gruß
Value
Xlife Sciences | 49,80 €
Avatar
28.12.20 11:44:02
Beitrag Nr. 17 ()
Grafik
Xlife Sciences | 49,40 €
1 Antwort
Avatar
28.12.20 11:42:16
Beitrag Nr. 16 ()
Super explosiver Ausbruch! Wohin fliegt die Rakete? Ich denke die von Warburg angegebenen 55€ sollten drin sein!

https://charting.godmode-trader.de/t/grid/config?id=4550121&…
Xlife Sciences | 49,40 €
Avatar
25.12.20 09:27:10
Beitrag Nr. 15 ()
Xlife Sciences | 46,20 €
Avatar
25.12.20 09:22:39
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: auf eigenen Wunsch des Users
Avatar
23.12.20 15:12:10
Beitrag Nr. 13 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.173.467 von TPoint75 am 23.12.20 10:10:41Das war kein schlecher Deal und zeigt welches Potential in der Aktie schlummert.
Ich bleibe weiter mit dabei.

Gruß
Value
Xlife Sciences | 46,40 €
Avatar
23.12.20 10:10:41
Beitrag Nr. 12 ()
Xlife Sciences AG: Exit einer Projekt-Gesellschaft Transaktion über mehr als 20 Millionen Euro abgeschlossen Die Xlife Sciences AG hat ihren 60 %-Anteil an der Projekt-Gesellschaft Araxa Biosciences GmbH erfolgreich in die Veraxa Biotech AG (vormals Velaxa AG) eingebracht. Mit der Transaktion im Gesamtwert von über 20 Millionen Euro wird die Xlife Sciences AG als Minderheitsaktionärin auch im Verwaltungsrat der Veraxa Einsitz nehmen. Die Veraxa Biotech AG positioniert sich als führender Anbieter in der Identifikation und Entwicklung funktioneller Antikörper sowie Wirkstoff-Konjugaten. Durch die erste abgeschlossene Transaktion seit ihrer Gründung im Dezember 2018 wird die Xlife Sciences AG die Gewinnerwartungen für 2020 übertreffen. Die Araxa Biosciences GmbH war eine Ausgründung vom Europäischen Institut für Molekularbiologie EMBL in Heidelberg und wurde im Sommer 2019 von der Xlife Sciences AG gegründet. In den letzten eineinhalb Jahren hat Xlife knapp eine Million Euro in das Unternehmen investiert. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Industrie-Experten wurde die technologische Entwicklung der Araxa erfolgreich vorangetrieben. Über die Veraxa Biotech AG Die Veraxa Biotech AG identifiziert und entwickelt für die Bio- und Pharmaindustrie gegen Lizenz funktionelle therapeutische Antikörper sowie Antikörper-Wirkstoff-Konjugate (ADC's). Ziel ist die schnellere und sicherere Entwicklung von Medikamenten wie auch die Verbesserung der Erfolgswahrscheinlichkeiten der verschiedenen klinischen Phasen der Wirkstoffentwicklung. So kann die Veraxa Biotech AG mit ihrer Technologie zum Beispiel Millionen von B-Zellen in einem einzigen Schritt und in weniger als 48 Stunden auf funktionelle Antikörper prüfen und darüber hinaus auch mit Wirkstoff-Konjugaten veredeln.
Xlife Sciences | 44,20 €
1 Antwort
Avatar
04.12.20 07:47:06
Beitrag Nr. 11 ()
Erfolgreiche Kapitalaufnahme von sechs Millionen Schweizer Franken:
https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/xlife-sciences-erfol…

Zwei neue Portfoliounternehmen bringen grosses Synergiepotential:
https://uploads-ssl.webflow.com/5e7cc96730a75b1bd2d3b48a/5fc…

Xlife Sciences | 40,20 €
  • 1
  • 7
  • 8
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Xlife - im Kampf gegen den Corona Virus