Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 26.03.2020



Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Donnerstag, 26.03.2020

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
00:50JapanJPNInvestitionen in ausländische Anleihen-65,7 Mrd.¥--596 Mrd.¥
00:50JapanJPNAusländische Investitionen in japanische Aktien-1,463 Bil.¥--1,243 Bil.¥
00:50JapanJPNDienstleistungspreise (CSPI) (Jahr)2,1%2,2%2,3%
01:00Euro ZoneEURTagung des Europäischen Rates---
07:00FrankreichFRAGeschäftsklima9893102
08:00GroßbritannienGBREinzelhandelsumsätze ex-Fuel ( Jahr )0,5%1,1%1,2%
08:00GroßbritannienGBREinzelhandelsumsätze ex-Fuel ( Monat )-0,5%-0,2%1,6%
08:00GroßbritannienGBREinzelhandelsumsätze (Monat)-0,3%0,2%0,9%
08:00GroßbritannienGBREinzelhandelsumsätze (Jahr)0%0,8%0,8%
08:00DeutschlandDEUGfk Verbrauchervertrauen2,77,19,8
10:00ItalienITAHandelsbilanz, nicht-EU5,1 Mrd.€--280 Mio.€
10:00Euro ZoneEURM3 Geldmenge (Jahr)5,5%5,2%5,2%
10:00Euro ZoneEURM3 Geldmenge (Quartal)5,2%-5,2%
10:00Euro ZoneEURPrivatkredite (Jahr)3,8%3,8%3,7%
10:00Euro ZoneEURWirtschaftsbulletin---
12:00Euro ZoneEURG20 Treffen---
12:05USAUSAFed Powell Rede---
13:00GroßbritannienGBRBoE Anleihenkaufprogramm645 Mrd.£435 Mrd.£645 Mrd.£
13:00GroßbritannienGBRBoE Zinssatzentscheidung0,1%0,25%0,1%
13:00GroßbritannienGBRBank von England Sitzungsprotokoll---
13:00GroßbritannienGBRBoE MPC Abstimmung für Erhöhung der Zinsen000
13:00GroßbritannienGBRBoE MPC Abstimmung für Senkung der Zinsen999
13:00GroßbritannienGBRZusammenfassung der geldpolitischen Sitzung---
13:00GroßbritannienGBRBoE MPC Abstimmung für unveränderten Zins0-0
13:30USAUSAWarenhandelsbilanz-59,9 Mrd.$--65,5 Mrd.$
13:30USAUSAGroßhandelsinventare-0,5%0%-0,4%
13:30USAUSABruttoinlandsprodukt Preisindex1,4%1,3%1,3%
13:30USAUSAPersönliche Konsumausgaben (Quartal)1,4%1,3%1,3%
13:30USAUSAKernausgaben für persönlichen Konsum ( Quartal )1,3%1,2%1,2%
13:30USAUSABruttoinlandsprodukt annualisiert2,1%2,1%2,1%
13:30USAUSAErstanträge Arbeitslosenunterstützung3,283 Mio.1 Mio.281 Tsd.
13:30USAUSAErstanträge auf Arbeitslosenunterstützung 4-Wochendurchschnitt998,25 Tsd.-232,25 Tsd.
13:30USAUSAFolgeanträge auf Arbeitslosenunterstützung1,803 Mio.1,708 Mio.1,701 Mio.
16:00USAUSAKansas Fed Herstellung Aktivität-1828


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Relevante Statistiken:
1. DAX nach einem Tag mit >7% Gewinn:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-921-930/…
2. DAX und DOW um den Großen Verfallstag (Hexensabbat) im März:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-381-390/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-391-400/#…
3. DAX und DOW um Monaswechsel zum April:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-411-420/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-411-420/#…
Update zum "Turn of the Month" beim DAX:
https://www.trading-treff.de/wissen/trading-setup-turn-of-th…
4. DAX für Monatstrader (März->April):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-421-430/#…
5. DAX für Quartalstrader (Q1->Q2):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-421-430/#…

DAX Pivots
R3 10864,33
R2 10500,97
R1 10187,62
PP 9824,26
S1 9510,91
S2 9147,55
S3 8834,20

FDAX Pivots
R3 10830,33
R2 10473,67
R1 10124,83
PP 9768,17
S1 9419,33
S2 9062,67
S3 8713,83

CFD-DAX Pivots (8:00-22:00)
R3 10861,06
R2 10502,16
R1 10155,70
PP 9796,80
S1 9450,34
S2 9091,44
S3 8744,98

DAX Wochen Pivots
R3 10280,22
R2 9740,64
R1 9334,80
PP 8795,22
S1 8389,38
S2 7849,80
S3 7443,96

FDAX Wochen Pivots
R3 10429,83
R2 9802,67
R1 9197,33
PP 8570,17
S1 7964,83
S2 7337,67
S3 6732,33

DAX-Gaps
19.02.2020 13789,00
21.02.2020 13579,33
10.02.2020 13494,03
26.02.2020 12774,88
27.02.2020 12367,46
05.03.2020 11944,72
06.03.2020 11541,87
15.08.2019 11412,67
27.12.2018 10381,51
03.08.2016 10170,21
23.03.2020 8741,15
19.06.2013 8197,08
10.07.2013 8066,48
08.07.2013 7968,54
05.07.2013 7806,00
24.06.2013 7692,45
30.11.2012 7405,50
28.11.2012 7343,41
21.11.2012 7184,71
16.11.2012 6950,53

FDAX-Gaps
20.02.2020 13713,00
21.02.2020 13559,00
04.03.2020 12238,50
06.03.2020 11543,00
15.08.2019 11410.00
10.03.2020 10869,00
11.03.2020 10330,00
23.03.2020 8782,00
21.11.2012 7192,00


Petition - Initiative: Rücknahme der steuerlichen Benachteiligungen privater Anleger
https://www.openpetition.de/petition/online/initiative-rueck…
DAX | 9.794,00 PKT
Zitat von Abendkasse:
Zitat von privatboerse: ...

Hallo liebe Abendkasse,

ich habe im August 2019 deinen Tipp befolgt und bin massiv in SGL Carbon zu einem Mischkurs von 4,46€ (35.463 Stücke) eingestiegen. Ich sah das damals auch so, wenn die Familie Klatten investiert ist, dann muss das ein super Investment sein.

Jetzt habe ich aber fast die Hälfte meines Investments verloren und kann nachts nicht mehr richtig schlafen.
Meine Frau macht mir auch die Hölle heiß, weil ich soviel von dieser Aktie gekauft habe.

Wie siehst Du die Aktie aktuell?
Was sagt UBS?
Kann die Aktie noch weiter fallen?
Bist du noch investiert? Ich habe nichts davon gelesen, das Du ausgestiegen bist.
Ich hoffe du hast einen guten Rat für mich. Vielleicht kannst Du bitte auch mal deine Freundin bei UBS fragen?

Viele Grüße eines Followers
piwi




Hallo !

Ich glaube ich habe meinen Kauf und Verkauf auch gepostet . Habe gerade mal bei mir nachgesehen .

Antwort kommt noch per BM .




Guten Abend,

ich habe heute früh eine sehr nette ausführliche BM von Abendkasse erhalten und möchte meine Geschichte hier auflösen.

Mir saß ein bisschen der Schalk im Nacken und inspiriert durch einen anderen Investor auf WO, der eine unglaubliche Summe in Aktien der Coba investiert hat, habe ich mir dann die Geschichte mit der SGL Carbon einfallen lassen.

Ich selbst habe die SGL Carbon nicht im Depot.
Der angegebene Mischkurs ist das 262% Fibo aus der 1. Progression der letzten Abwärtsstrecke.
Dort dreht es recht oft, allerdings nicht im Fall der SGL Carbon.
Dennoch sieht man an diesem Punkt eine Reaktion der Kurse an dieser Marke über die Zeit im Chart.
Der Kauf der Aktie von Abendkasse und der danach folgende schnelle Verkauf war also gar nicht so dumm.

Aktuell sind wir in der 5. Progression, die noch nicht die Mindestextension von 138% erreicht hat. Eine Chance auf eine Bodenbildung besteht somit. Für einen langfristigen Einstieg ist es aber noch zu früh.
Ich habe die Aktie, tatsächlich inspiriert durch Abendkasse, seit Sommer 2019 auf meiner Watchlist. :D

Was man aber nicht machen darf, alles auf eine Karte zu setzen.
Also streuen, diese Empfehlung gab mir Abendkasse in der BM auch. 👍

Da ich den Eindruck habe, das Abendkasse mir die Geschichte abgenommen hat, wollte ich es hier öffentlich auflösen. Sie soll auch wieder ruhig schlafen können. :kiss:

Dennoch sollten sich ihre Follower über eines im Klaren sein. Sie sind selbst verantwortlich für ihr tun.
Bei der Vielzahl an Empfehlungen die Abendkasse ausspricht, wird immer wieder eine dabei sein, wo sie möglicherweise vergisst den Ausstieg zu posten.

Daher den Tipp aufnehmen, sich selbst informieren und ab dem Zeitpunkt des Kaufs dann die Position in Eigenverantwortung selber managen.

DAX | 9.792,00 PKT
Daxacan-Tagessignal für Donnerstag, den 26. März 2020
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 26. März 2020:
BUY Stopp @ 10.197
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik fürs Positions-Trading, wechselte am 08.01.2020 zur Eröffnung auf die Käuferseite:
---
Diese Position wurde am 26.02.2020 ausgestoppt
= Glatt bei 12.682
---
Geschlossene Positionen:
08.01.2020 - 26.02.2020: Long bei 13.141 und glatt bei 12.682 = -459 Punkte
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = -374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = -164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---l
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 9.806,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.133.069 von privatboerse am 25.03.20 22:32:19Etwas zu SGL:
Keine schlechte Fa. aber ein riesen Problem besteht. Aus der ehemaligen SIGRI hervorgegangenes Unternehmen ist ein Spezialist für Kohlefaser / C-Gewebe, Prepregs usw. Früher gab es keine Konkurenz, einzigartige Produkte. Heute gibt es massenhaft Konkurenz aus Japan und China. Carbonfasern in BRD zu produzieren ist wohl nicht mehr konkurenzfähig. Darum auch bei den niedrigen Kursen kein Kauf.
DAX | 9.796,00 PKT
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 26.03.2020
Video:


Die 10.000 war zum Mittwoch nun eine echt harte Nuss, die uns den etwas zu optimistischem Überschuss dann aber böse wegverkauft hat. Das dürfte auch zum Donnerstag nun nochmal anstrengend werden.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12640, 12560, 12330, 12110, 12009, 11750, 11600, 11356, 11200, 10922, 10730, 10550, 10325, 10175, 9920, 9350, 8800, 8000, 7500
Chartlage: dreht positiv auf
Tendenz: oberhalb von 9000 erstmal weiter aufwärts
Grundstimmung: technische Gegenreaktionen angelaufen


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Knackpunkt war zum Mittwoch nun der Bereich um 10000-10200. Hier kamen gleich mehrere Sachen aufeinander. Ein markantes Tagestief und das 38iger Retracement der gesamten 5800p Abwärtstrecke bei 10200 und das mittlere Tagesband bei 10000. Eine deutlichere Reaktion war da recht wahrscheinlich. Unten war dann als Rücklaufpunkt und auch Shorttrigger die 9630 recht wichtig. Darunter Potential bis 9200 und gar 8800. Soweit die gestrige Tageszusammenfassung. Ganz nüchtern betrachtet haben wir im Bereich um 10000-10200 nun wirklich richtig was abbekommen. Richtig kräftig sogar bis unter die Gürtellinie an die 9630. Die hat es nun nach unten umgeklappt, allerdings eher zum Spaß um ein paar nachgezogene Longs am Stopp zu fressen. In der Reaktion kämpfte sich unser Kumpel dann nämlich direkt auch wieder hoch.

Zum Donnerstag dürfte daher der Bereich oberhalb der 10150 nun recht interessant werden. Da sind immer noch ein paar nicht abgearbeitete Punkte wie die 10200 oder auch die 10300 wo noch ein offenes Gap auf uns wartet. Für mich also durchaus ein attraktiver Anlaufpunkt noch zum Donnerstag. Aufpassen sollte man aber wenn unser Dax dort dann wieder nur richtig kräftig wegdreht. Im Zweifel wirft den das nämlich dann sogar nochmal bis 9630/9400 runter. Also Obacht wenn er an dem Level wieder anfängt zu stressen.

Unterseitig habe ich nun eigentlich gar nicht wirklich irgendwelche Anlaufpunkte bis auf die 9450 da vom Mittwoch. Man könnte an 9750 noch einen ganz schwachen Shorttrigger ausmachen, wenn der Dax darunter fallen sollte, aber im Kern ist es erst wieder der Bereich um 9450/9400 der für Käufer nun dann interessant wäre, auch wenn unser Dax z. B. recht schwach in den Handel starten sollte.

Fazit: Nach dem eher wackligen Mittwoch könnte es für unseren Dax auch zum Donnerstag nicht einfach werden. Ohne kaum brauchbare Unterstützungslevel vom Mittwoch hätte unser Dax unten erst wieder bei 9450 / 9400 Support, dass macht mögliche Rückläufe etwas breiter in der Strecke. Oben thront auf der anderen Seite weiter der Bereich ab 10150. Da wäre dann das 2018ner Tief bei 10175, das 38iger Retracement seit 13800 bei etwa 10200 und ein offenes Gap bei 10300. Also durchaus ein knackiger Bereich, der unseren Dax auch nochmal richtig runter werfen könnte, wenn der nun zum Donnerstag da den nächsten Versuch startet und wieder scheitert. Ich denke er wird es versuchen, fürchte aber, dass es eben nicht klappen wird, durch die 10200/10300 einfach durchzusteigen.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor (Martin Neick von money-monkeys.com) erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
DAX | 9.796,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.133.069 von privatboerse am 25.03.20 22:32:19
Zitat von privatboerse:
Zitat von Abendkasse: ...



Hallo !

Ich glaube ich habe meinen Kauf und Verkauf auch gepostet . Habe gerade mal bei mir nachgesehen .

Antwort kommt noch per BM .




Guten Abend,

ich habe heute früh eine sehr nette ausführliche BM von Abendkasse erhalten und möchte meine Geschichte hier auflösen.

Mir saß ein bisschen der Schalk im Nacken und inspiriert durch einen anderen Investor auf WO, der eine unglaubliche Summe in Aktien der Coba investiert hat, habe ich mir dann die Geschichte mit der SGL Carbon einfallen lassen.

Ich selbst habe die SGL Carbon nicht im Depot.
Der angegebene Mischkurs ist das 262% Fibo aus der 1. Progression der letzten Abwärtsstrecke.
Dort dreht es recht oft, allerdings nicht im Fall der SGL Carbon.
Dennoch sieht man an diesem Punkt eine Reaktion der Kurse an dieser Marke über die Zeit im Chart.
Der Kauf der Aktie von Abendkasse und der danach folgende schnelle Verkauf war also gar nicht so dumm.

Aktuell sind wir in der 5. Progression, die noch nicht die Mindestextension von 138% erreicht hat. Eine Chance auf eine Bodenbildung besteht somit. Für einen langfristigen Einstieg ist es aber noch zu früh.
Ich habe die Aktie, tatsächlich inspiriert durch Abendkasse, seit Sommer 2019 auf meiner Watchlist. :D

Was man aber nicht machen darf, alles auf eine Karte zu setzen.
Also streuen, diese Empfehlung gab mir Abendkasse in der BM auch. 👍

Da ich den Eindruck habe, das Abendkasse mir die Geschichte abgenommen hat, wollte ich es hier öffentlich auflösen. Sie soll auch wieder ruhig schlafen können. :kiss:

Dennoch sollten sich ihre Follower über eines im Klaren sein. Sie sind selbst verantwortlich für ihr tun.
Bei der Vielzahl an Empfehlungen die Abendkasse ausspricht, wird immer wieder eine dabei sein, wo sie möglicherweise vergisst den Ausstieg zu posten.

Daher den Tipp aufnehmen, sich selbst informieren und ab dem Zeitpunkt des Kaufs dann die Position in Eigenverantwortung selber managen.



ach wie süß, also so wie gedacht... wobei im ersten Moment kam kurz der Gedanke auf
dein Auftritt dient der Eigenwerbung, aber dann kam es mir, ach ja SGL ging ja tagelang durch den Thread... war also abgelutscht und längst geklärt.

Okay wir haben verstanden AK, brauch mehr Däumchen und Follower um ihr Standing zu verbessern,
damit bei der nächsten themenfremden Tirade, das Sperrmodul der MODs sanfter eingestellt ist, oder fehlts an BM Abonnenten?

Unabhängig davon, hoffe ich das alll diejenigen die bei "Gold 1680" for ever long gegangen sind, ebenso für sich beherzigt haben, das man für jede Investition selbst verantwortlich ist, oder die Zeit haben das auszusitzen...
DAX | 9.796,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.133.045 von YellowDragon am 25.03.20 22:28:02moin, wieviel haste den bekommen, für das posting?

Erbärmlich.
DAX | 9.796,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.133.489 von moondance1 am 26.03.20 00:37:40 oh...das war an den privatbörsianer gerichtet...sorry
DAX | 9.796,00 PKT
Was hier manchmal für Dinger abgezogen werden unglaublich.

Was es für Leute gibt und was man von so ein Blödsinn hat. Grundsätzlich sind mir schon mal Leute suspekt, die immer richtig liegen.

Gut was da hinter den Kulissen läuft weiß man nicht. Vermutlich werden Leute per BM versucht Leute für kostenpflichtig Infos zu generieren.

Oder manch einer braucht das für sein Ego, hier den großen Supertrader zu spielen.
DAX | 9.796,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben