Wird CureVac die neue deutsche Novavax? (Nasdaq IPO im Juli) (Seite 16)

eröffnet am 23.06.20 18:14:18 von
neuester Beitrag 05.10.20 10:23:54 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
10.08.20 18:50:21
Beitrag Nr. 151 ()
Eben auf Welt TV, laut Reuters plant Cure Vac schon am Freitag Börsengang. Zunächst 13,3 Millionen Stammaktien die auf weiter 2 Millionen aufgestockt werden können. Preis pro Aktie voraussichtlich 14 bis 16 Dollar. Seit Ihr bereit ? ich leider nicht, muss noch schnell Ausweis abholen und Depot eröffnen.
Das geht jetzt aber fix.
2 Antworten
Avatar
10.08.20 18:54:57
Beitrag Nr. 152 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.709.746 von Rookie64 am 10.08.20 18:50:21Welches Depot kannst du empfehlen?
1 Antwort
Avatar
10.08.20 19:31:52
Beitrag Nr. 153 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.709.818 von mhrla am 10.08.20 18:54:57Ich selbst hab keine Ahnung. Mir wurde vor kurzem TradeRepublic empfholen, da es bis zu vier Wochen dauern kann um ein Depot zu eröffnen. Die Sache wär auch in 30 Minuten erledigt gewesen, aber sie wollten meinen vorläufigen Ausweis nicht akzeptieren. Ansonsten super einfach...selbst für Rookie.
Frag mich nur ob man die Aktie dort handeln kann.
Avatar
10.08.20 20:26:13
Beitrag Nr. 154 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.709.746 von Rookie64 am 10.08.20 18:50:21
Zitat von Rookie64: Eben auf Welt TV, laut Reuters plant Cure Vac schon am Freitag Börsengang. Zunächst 13,3 Millionen Stammaktien die auf weiter 2 Millionen aufgestockt werden können. Preis pro Aktie voraussichtlich 14 bis 16 Dollar. Seit Ihr bereit ? ich leider nicht, muss noch schnell Ausweis abholen und Depot eröffnen.
Das geht jetzt aber fix.


Kannst du mal einen link schicken? Lese überall das frühestens September der IPO erfolgen soll... 14-16 € ist auch mal eine Ansage..
2 Antworten
Avatar
11.08.20 06:44:27
Beitrag Nr. 155 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.710.826 von Ayanan am 10.08.20 20:26:13zitat
Curevac will bei seinem geplanten Börsengang in den USA bis zu 245 Millionen Dollar
bei Investoren einsammeln.

In einem öffentlichen Zeichnungsangebot sollen zunächst 13,3 Millionen Stammaktien verkauft werden, teilte die Gesellschaft, die einen Corona-Impfstoff entwickelt, mit.

Curevac will den Zeichnern zudem die Möglichkeit einräumen, weitere bis zu knapp zwei Millionen
zusätzliche Aktien zu erwerben.

Der Preis soll voraussichtlich zwischen 14 und 16 Dollar je Aktie betragen.
zitat ende

Angaben zum genauen Zeitpunkt des Börsengangs an der US-Technologiebörse Nasdaq machte das Unternehmen nicht, üblicherweise dauert es von der offiziellen Ankündigung bis zur Erstnotiz rund vier Wochen.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Hopps-Curevac-will-Millionen-…
Avatar
11.08.20 06:48:08
Beitrag Nr. 156 ()
COMPANY NAME PROPOSED SYMBOL EXCHANGE PRICE RANGE SHARES WEEK OF
CureVac.... CVAC... Nasdaq.... $14.00 - $16.00....... 13,333,333..... 8/10/2020

https://www.marketwatch.com/tools/ipo-calendar
1 Antwort
Avatar
11.08.20 17:01:19
Beitrag Nr. 157 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.713.367 von bonDiacomova am 11.08.20 06:48:08danke für diese info!:)

Moderna-Rivale CureVac gibt Gas: Das Impfstoff-Rennen nimmt Fahrt auf

11.08.2020 - 10:29 | Quelle: DER AKTIONÄR

Auch das deutsche Biotech-Unternehmen CureVac hat vor, in Brasilien einen Corona-Impfstoff zu testen, an dem es forscht. Wie die Infektiologin Sue Ann Clemens, Mitglied des Komitees von CureVac, der Deutschen Presse-Agentur sagte, plant das Unternehmen mit Sitz in Tübingen, im September oder Oktober mit der Studie in dem südamerikanischen Land zu beginnen.Bisher laufe es bei der ersten, kleineren Testreihe in Deutschland sehr gut, hatte Studienleiter Professor Peter Kremsner vom Institut für Tropenmedizin am Montag gesagt. Derzeit gebe es etwa 180 Probanden.

Michel Doepke
Avatar
13.08.20 17:15:05
Beitrag Nr. 158 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.710.826 von Ayanan am 10.08.20 20:26:13Hab keinen Link, aber heute auch auf ntv. Ab morgen Start am Nasdaq.
Avatar
15.08.20 07:04:32
Beitrag Nr. 159 ()
200 Prozent Plus: Curevac gelingt furioser Börsenstart an der Nasdaq
https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/aktien/ipo-in-…
Avatar
15.08.20 16:07:31
Beitrag Nr. 160 ()
zitat
Die zunächst etwas mehr als 13,3 Millionen Papiere waren zu je 16 Dollar platziert worden.
Doch noch mehr konnten sich jene freuen, die sie zu diesem Preis hatten ergattern können,
denn der erste Kurs wurde bei 44 US-Dollar festgestellt.
Bei 55,90 Dollar gingen die Titel aus dem Handel.
Das Plus beträgt damit knapp 250 Prozent.

zitat ende

quelle https://www.moneycab.com/maerkte/us-eroeffnung-an-den-boerse…
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Wird CureVac die neue deutsche Novavax? (Nasdaq IPO im Juli)