checkAd

Transparenter CFD Broker mit Filterfunktion

eröffnet am 01.01.21 20:29:13 von
neuester Beitrag 02.01.21 13:31:31 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
02.01.21 13:31:31
Beitrag Nr. 5 ()
Dachte MARGIN CALL gibt es seit 2018 nicht mehr ? - zumindest für Privatpersonen.Oder habe ich dort was überlesen ??
Avatar
02.01.21 13:20:45
Beitrag Nr. 4 ()
Hallo realsony, bei IG darfst Du ersteinmal einen kleinen Test absolvieren, damit IG sehen kann ob Du das Thema verstanden hast... das ist auch gut so. Bei IG werden zudem alle CfD gehebelt. Meine Empfehlung ist unterschiedliche Demokonten einzurichten, um Trading Erfahrungen zu machen. Dann wirst Du besser verstehen was genau ich mit meiner vorherigen Antwort gemeint habe. Konkreter kann ich jetzt nicht werden. Grundsätzlich kann man mit CfD im Daytrayding Geld verdienen. Allerdings kann es schnell in Richtung zocken gehen und die Gier frisst das Hirn. Wir hatten Tagesergebnisse um 1500 Euro im Plus bei IG bis wir dann ganz schnell persönlich Kontakt mit dem Brokerhaus bekamen. GRUND MARGIN CALL. Es kann auch in die andere Richtung gehen. Wir haben ING Comdirect CMC eToro Agora ausprobiert. Auf lange Sicht nichts für mich. Ich bevorzuge weiterhin Anleihen und ETFs Viel Spass und viel Erfolg LG
Avatar
02.01.21 12:03:54
Beitrag Nr. 3 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.258.450 von frankhuelsebeck am 02.01.21 11:51:25Kannst du etwas konkreter werden? Wo soll das Risiko/Problem bei einem CFD ohne Hebel bestehen der 1:1 gehandelt wird? Was die Kosten angeht, sind Optionen viel teurer und der Jungle an Angeboten nochmal deutlich undurchsichtiger. Ich sehe da kein Nachteil bei CFDs also kläre mich bitte auf :)
Avatar
02.01.21 11:51:25
Beitrag Nr. 2 ()
MEIN TIP: LASS ES EINFACH MIT CFD`s ZU HANDELN... ODER SCHAU DIR ING USW ETORO MAL IM KLEINGEDRUCKTEN AN - HEFTIGE SPREADS - OVERNIGHT - HANDELSKOSTEN - TELEFONANRUFE BEI MARGIN CALL usw... ANSONSTEN VIEL GLÜCK
1 Antwort
Avatar
01.01.21 20:29:13
Beitrag Nr. 1 ()
Hi,


ich finde mich leider nicht im Jungle der ganzen Broker zurecht. Ich suche einen Broker, bei dem ich transparent CFD Optionen kaufen/verkaufen kann (Short/Leerverkäufe) und das zu fairen & transparenten Konditionen.

Bisher habe ich nur bei ING eine Suchfunktion gefunden, die einigermaßen transparent und nützlich ist. Desweiteren habe ich ein Demokonto bei Flatex.de eröffnet. Dort sieht es jedenfalls günstig aus. Ich würde jetzt wohl wegen der Filterfunktion ING nehmen, aber mich wurmt es dann doch ein wenig, dass ich keine Vergleichsmöglichkeit haben. Daher dachte ich mir, frag doch mal die Experten.

Welche Plattformen bieten denn gute Konditionen für CFDs, eine gute Suchfunktion mit Filtern ( (Consorbank z.B. hat keine gute Suchfunktion (kein Filter, jedenfalls habe ich keine gefunden)) für Kunden mit Sitz in Deutschland?

Danke euch!
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Transparenter CFD Broker mit Filterfunktion