checkAd

Aktien, die nicht gehandelt werden, verkaufen (Seite 2)

eröffnet am 17.01.21 23:35:04 von
neuester Beitrag 10.03.21 17:34:16 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 2

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
18.01.21 16:51:34
Beitrag Nr. 2 ()
Ist Dein Bekannter auch Inhaber der Firma oder besitzt er nur Aktien von dieser nicht börsennotierten Firma?
2 Antworten
Avatar
17.01.21 23:35:04
Beitrag Nr. 1 ()
Es gibt ja tausende AG´s in Deutschland, die nicht an der Börse gehandelt werden.
Viele sind sogenannte Familienfirmen.

Ich lese immer von "Maklern", wenn es darum geht, nicht börslich gehandelte Aktien zu verkaufen.

Ein bekannter möchte Aktien eines Unternehmens in Deutschland verkaufen, die es quasi nirgends zu kaufen gibt, da es ein Familienunternehmen ist.
Keine Wurstbude, sondern eine Firma mit mehreren hundert Millionen Jahresumsatz.

Könnten denn z.B. Mitbewerber dieser Firma Interesse am Aktienerwerb haben, um so quasi einen Fuß in die Tür des Konkurrenten zu bekommen ?

Und welche reinen Makler gibt es, also keine Firmen, die die Aktien ankaufen und dann wieder verkaufen. Sondern Makler und Finanz-Insider, die die Aktien Ihrer Klientel anbieten können ?
  • 2
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Aktien, die nicht gehandelt werden, verkaufen