checkAd

Echtheitsprüfung Edelmetalle

eröffnet am 03.04.21 11:14:00 von
neuester Beitrag 24.03.22 08:40:49 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 3

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
24.03.22 08:40:49
Beitrag Nr. 29 ()
Wie Sie gefälschte Barren und Münzen erkennen
https://www.goldseiten.de/artikel/532692--Wie-Sie-gefaelscht…

Weils zum Thema passt - habe es mir selbst noch nicht angesehen...

Offtopic: Paule gesperrt :rolleyes: irgendwie habe ich mittlerweile tatsächlich das Gefühl, dass diverse kritische User hier gegängelt werden und von Zeit zu Zeit gesperrt werden. Ob begründet oder willkürlich, ich weiß es nicht, aber eine Art Zensur stellt das auf jeden Fall dar. Schade!
Gold | 1.943,81 $
Avatar
06.02.22 14:28:10
Beitrag Nr. 28 ()
Seltene Sammlermünzen
Da würde ich komplett von abraten.
Mit dem Scan eines hochaufgelösten Fotos lässt sich heute jede seltene Münze im richtigen Material sehr einfach nachmachen. Kein noch so versierter Experte ist in der Lage gut gemachte Fälschungen von Echten zu unterscheiden. Dazu bräuchte er die orginalen Stempel, die in den meisten Fällen nicht mehr existieren. Wenn man sieht dass seltene Goldmünzen 100.000€ und mehr auf Auktionen erzielen ist das einfach lächerlich. Es werden immer mehr Fälschungen auf den Markt kommen und die steigende Anzahl wird dann den Preis nach unten bringen. Geldvernichtung ist da vorprogrammiert.
Gold | 1.808,03 $
Avatar
06.02.22 14:20:39
Beitrag Nr. 27 ()
Silber nochmal
https://www.silvercoins.com/fake-silver-coins-14-ways-to-spo…

BRD-Münzen:
Da sind eigentlich keine Fälschungen bekannt mit Ausnahme der ersten 5 DM Gedenkmünzen, insbesondere von der seltenen 5 DM - Germanisches Museum kursieren wohl mehr Fälschungen als echte Münzen. Braucht man nur mal bei ebay eingeben...
Bullion:
Auf den einschlägigen Fake-Seiten sieht man, dass bisher keine Fälschungen bekannt sind bei denen Gewicht und Abmessungen stimmen. Allein damit ist man also auf der sicheren Seite. Zusätzlich kann man sie noch optisch prüfen, am besten mit einem Vergleichsstück. Und die Sicherheitsmermale prüfen wie Micro-Lasergravuren. Das sollte reichen.
Ältere Münzen:
Gefälschte Silberdollar, Reichsmark u.ä. gibts massenhaft. Die sind zwar auch zu erkennen, aber ich wäre da sehr vorsichtig, allein schon wegen der Menge an Fälschungen. Und sie machen auch nur wenig Sinn für Silberanleger.
Gold | 1.808,03 $
Avatar
30.12.21 12:33:59
Beitrag Nr. 26 ()
Arche Noah Silbermünzen
Die kommen in mit Edelgas befüllten versiegelten Tubes. Eigentlich eine nette Idee, das führt aber dazu, dass die Dinger kein Mensch prüft, weil der Wiederverkaufswert einer angebrochenen Tube sinkt.
Bei Aliexpress kann man Siegelbänder aller Mints kaufen. Man kauft also die Katze im Sack. Ich kann davon nur abraten, wo immer es viel Geld zu verdienen gibt, wird betrogen.
Gold | 1.802,73 $
Avatar
19.12.21 12:08:04
Beitrag Nr. 25 ()
Voll cool! 👍
Gold | 1.797,95 $
Avatar
19.12.21 12:01:02
Beitrag Nr. 24 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.266.249 von lordknut am 18.12.21 17:23:31Vergraben ist eine Möglichkeit, ich hab inzwischen eine andere gewählt. 310 kg schwer und verankert. Da ist noch viel Platz für Silbriges.
Gold | 1.797,95 $
Avatar
19.12.21 02:30:55
Beitrag Nr. 23 ()
Auf Grund meiner persönlichen Erfahrungen mit defekten Computern, Handys, vergessenen oder verlegten Passwörtern, ja sogar zeitweise vergessenem Bankomatcode fange ich mir mit Kryptos gar nix an. Abgesehen davon, dass sie in meinen Augen außer Energieverschwendung gar nix sind außer sinnlose Spielerei, bis sie von den Regierungen, bzw. Mächtigen dahinter, verboten werden.
Gold | 1.797,95 $
Avatar
18.12.21 22:25:53
Beitrag Nr. 22 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.266.249 von lordknut am 18.12.21 17:23:31
Zitat von lordknut: Also ich hab bei mir am Grundstück neben Silber, das tiefer vergraben wird, jede Menge Alu-Dosen und Alu-Verpackungen vergraben, auch einen alten Elektromotor etc.

Alu ist bei den meisten Suchgeräten nicht von Silber zu unterscheiden.

Du solltest aber beim Vergraben keine heiklen Münzen nehmen, die einen Wertverlust haben, wenn sie fleckig werden. Eher nur die gebrauchten alten Umlaufmünzen, Schilling, DM, Reichsmark, Euro. Denn das Zeug wird meist irgendwie feucht.


Sorry, ich gehe davon aus dass die meisten deutschen und austria Ganoven und auch die zugewanderten doch längst wissen, dass Silber kaufkraft- mäßig dramatisch in den letzten 10 Jahren verloren hat ( und die nächsten 10 Jahre genau so weiter verlieren wird ) , warum also diese Mühe ???
Take care of your Bitcoin wallet ( falls vorhanden ) !
Gold | 1.797,95 $
Avatar
18.12.21 17:23:31
Beitrag Nr. 21 ()
Silber vergraben
Also ich hab bei mir am Grundstück neben Silber, das tiefer vergraben wird, jede Menge Alu-Dosen und Alu-Verpackungen vergraben, auch einen alten Elektromotor etc.

Alu ist bei den meisten Suchgeräten nicht von Silber zu unterscheiden.

Du solltest aber beim Vergraben keine heiklen Münzen nehmen, die einen Wertverlust haben, wenn sie fleckig werden. Eher nur die gebrauchten alten Umlaufmünzen, Schilling, DM, Reichsmark, Euro. Denn das Zeug wird meist irgendwie feucht.
Gold | 1.797,95 $
2 Antworten
Avatar
18.12.21 14:39:40
Beitrag Nr. 20 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.145.255 von paule66 am 07.12.21 13:16:35Die 25 Rubel von 1876 wäre in echt 165.000 € wert. Als Fake sieht sie besser aus als im Original. Also wer sie haben will, ich geb einen kleinen Rabatt. :D
https://www.bonhams.com/auctions/18404/lot/1036/
Gold | 1.797,95 $
  • 1
  • 3
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Echtheitsprüfung Edelmetalle