checkAd

Reibkuchens Goldforum - Politik, Märkte, Meinungen, Weltgeschehen mit Auswirkungen auf den Goldpreis (Seite 1649)

eröffnet am 28.11.21 17:44:13 von
neuester Beitrag 07.07.22 18:03:57 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 1649
  • 1895

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein

Fragen

 Ja Nein
Avatar
29.12.21 09:08:40
Beitrag Nr. 2.469 ()
Man kann sich denke ich auch schon mal darauf einstellen, dass über den Jahreswechsel die magische Marke von 1800 USD nicht halten wird. Spannend wird dann der weitere Verlauf in 2022 sein.

Ich bin bis Oberkante Unterlippe investiert und fühle mich damit aber nicht wirklich wohl. Demnach wird es Zeit, dass zumindest mal die ein oder andere Rakete aus meinem Depot zündet :lick: und ich etwas Liqui aufbauen kann.

Das wird das Hauptziel in 2022 sein. Zudem möchte ich meine physischen Bestände weiter aufhübschen und muss jetzt aber auch auf meinen schmalen Geldbeutel wegen Corona achten (keine Impfung, Impfpflicht, Kündigung, kein ALG-Anspruch etc. pp.) Man muss irgendwie auf alle Boßhaftigkeiten, die die Politik bereit hält, vorbereitet sein.

Zudem zählt auch dazu der Aufbau eines angemessenen Vorrates im Sinne von Futter für Mensch und Tier (ja auch meine Katzen zähle dazu :laugh: ). Sowie die Anschaffung eines Notstromagregats/ Dieselgenerator samt Befüllung :D

Ja auch dort leistet die Politik ganze Arbeit wie man sieht. Hoffe ich bekomme das zeitlich alles auf die Kette und natürlich depotmäßig ist es ein heißer Ritt. Aber wie heißt es so schön, wer nicht wagt der nicht gewinnt.

Im Sinne dieser Worte wünsche ich allen vorab schon mal einen Guten Rutsch! Bis zum nächsten Jahr...
Gold | 1.803,97 $
Avatar
29.12.21 08:55:39
Beitrag Nr. 2.468 ()
Sorry war ne rein rhetorische Frage...


Der Schokoriegel könnte auch vergiftet sein ... dann doch lieber einen Silberbarren der notfalls falsch ist.
Zumal der Typ direkt vor einem Münzladen spaziert....
Unfaßbar blöde....

Wieso kommt mir da ne Analogie in den Kopf ?
Gold | 1.804,83 $
Avatar
29.12.21 07:13:26
Beitrag Nr. 2.467 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.338.326 von IknoWmorEthaNu am 29.12.21 00:55:58Das klappt deshalb, weil die Metallpreise nicht so bekannt sind. Ein weiterer Grund ist das Misstrauen. Stell Dich auf den Fohmarkt und verkaufe Goldbarren. Selbst wenn Du beste Ware zu günstigsten Händlerankaufspreisen hättest, würde Dir kaum einer was abkaufen. Die Masse will einfach nur billig. Ich hatte mal versucht, reines Kupfer zu verkaufen. Kunstwerke, es wurde die Echtheit angezweifelt. Bilder dasselbe.
Gold | 1.807,10 $
Avatar
29.12.21 01:09:54
Beitrag Nr. 2.466 ()
Gold | 1.806,29 $
Avatar
29.12.21 01:04:19
Beitrag Nr. 2.465 ()
In Abwesenheit von Fugi hier mal was zum Häusermarkt
https://www.ksat.com/business/2021/12/28/us-home-prices-surg…

Gold | 1.806,29 $
Avatar
29.12.21 00:55:58
Beitrag Nr. 2.464 ()
Wieso klappt das immer wieder ??
Gold | 1.806,29 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.12.21 22:10:14
Beitrag Nr. 2.463 ()
du hast es richtig erkannt die Geduld war meistens mein verderben ,oder anders ausgedrückt ein Hagelsturm hat meistens die ganze Ernte vernichtet ,aber mal ganz ehrlich wir beobachten das doch jeden Tag es ist immer das selbe Muster sobald sich ein Trend andeutet der verheißungsvoll für die EM zu sein scheint ,wird von den Amis gezielt und in Windeseile dagegen gesteuert und zerstört ,ob so etwas auf immer funktioniert ich weiß es nicht aber nerven tut es trotzdem .
Gold | 1.805,70 $
Avatar
28.12.21 21:57:04
Beitrag Nr. 2.462 ()
Frankreich ?


Nein ?

Doch !

Ohhh !

kleiner Schenkelklopfer um den Abend aufzuheitern...

https://www.facebook.com/MilusProd/videos/1644514565719232/?…
Gold | 1.806,12 $
Avatar
28.12.21 21:53:16
Beitrag Nr. 2.461 ()
Frankreich hat mit 179.807 neuen Covid-Fällen einen neuen Tagesrekord markiert.
In Italien wurden heute 78.300 Corona-Fälle registriert, was einen neuen Tagesrekord darstellt. Allerdings war die Anzahl der Tests mit über einer Million auch sehr hoch.
Quelle Godmode
@Reibkuchen das Rappel in KW22 Klopf ob die Masse am Markt aufmacht
Gold | 1.806,11 $
Avatar
28.12.21 21:37:01
Beitrag Nr. 2.460 ()
Grandios, wie heute wieder der Aufwärtstrend zerstört wurde. Das können die Jungs. Das muss man ihnen lassen. Die Angst vor Gold muss exorbitant sein. Für die Entwicklung der Minen heißt das: Wer soll noch einen vermeintlichen Aufwärtstrend kaufen? Wer hat Lust, ins offene Messer zu rennen? Das ist aber genau das, was gewünscht ist. Täuschen, verunsichern, madig machen. Irgendwann muss man es doch laufen lassen und dann laufen viele wieder hinterher. Das übliche Spiel.
Gold | 1.806,91 $
  • 1
  • 1649
  • 1895
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Reibkuchens Goldforum - Politik, Märkte, Meinungen, Weltgeschehen mit Auswirkungen auf den Goldpreis